DE   EN   ES   FR   IT   PT


Die Kyphose


Die Beschreibung:


Die Kyphose (anderer-gretsch.   gebogen, buckelig) — für die allgemeinen Fälle stellt die Verbiegung der oberen Abteilung der Wirbelsäule dar. Kann wie erworben, als auch erblich sein.

Unterscheiden die physiologische Kyphose, die in der Norm bei den Erwachsenen (brust- und krestzowyj), und die pathologische Kyphose, die sich infolge der Erkrankungen entwickelt (zum Beispiel, der Rachitis, der tuberkulösen Infektion ein oder mehrere poswonkow), des Traumas der Wirbelsäule und der Verstöße der Haltung beobachtet wird.

Кифоз на рисунке справа, физиологическое строение позвоночника - слева.

Die Kyphose auf der Zeichnung rechts, den physiologischen Aufbau der Wirbelsäule - links.


Die Symptome der Kyphose:


Die Kyphose, die in der Brustwirbelsäule entsteht, klinitscheski wird in Form vom Syndrom «des runden Rückens» (der Haltungsverfall gezeigt; für die komplizierteren Fälle — die Buckeligkeit). Bei dieser Lage sind die Schultern des Patienten vorwärts und nach unten geneigt, der Brustkorb verengert sich. Der Hauptatemmuskel — die Diaphragma fällt nach unten herab, die Muskeln der Bauchpresse sind geschwächt, der Oberkörper ist vorwärts geneigt. Der langdauernde Ablauf der Kyphose bringt zum Erscheinen der keilartigen Entstellung poswonkow, der Zerstörung meschposwonkowych der Knorpel. Seitens des Muskelsystems findet sich das Dehnen der Muskeln des Rückens, den Verstoß der Muskelaktion, bildend die Vorderbauchdecke. Die Veränderung des anatomischen Aufbaus der Brusthöhle bringt zur Senkung der Beweglichkeit der Ränder, dem Verstoß der Tätigkeit der Interkostalmuskeln, der Beschränkung der Atmungsfunktion der Lungen.


Die Gründe der Kyphose:


Unterscheiden die folgenden Speziese der Kyphose:

    * Die Kyphose angeboren (k. congenita) — die Kyphose, die von der Abnormität der Entwicklung der Vorderabteilungen der Körper poswonkow bedingt ist
    * Die Kyphose genotipitscheski (k. genotypica) — die erbliche Kyphose, die mit der identischen Form in einigen Generationen charakterisiert wird; wird nach dem dominanten Typ beerbt
    * Die Kyphose kompressions- (k. compressiva) — die Kyphose, die vom Kompressionsbruch der Körper eine oder mehrere poswonkow mit der Verkleinerung ihrer Höhe in den Vorderabteilungen bedingt ist
    * Die Kyphose mobil (k. mobilis) — die Kyphose, die von der Schwäche der Muskeln des Rückens und von der gewohnheitsmäßigen falschen Lage des Körpers bedingt ist; gibt der passiven Korrektion nach
    * Die Kyphose rachititscheski (k. rhachitica; sin. Der Buckel rachititscheski) — die Kyphose, die sich bei den Kindern der zweiten Jahreshälfte des Lebens entwickelt, der Patientinnen von der Rachitis, infolge der Schwäche der Muskeln und der Bänder, sowie der Weichheit der Körper poswonkow
    * Die Kyphose greisenhaft (k. senilis; sin. Der Buckel greisenhaft) — die Kyphose der Brustwirbelsäule bei den hochbetagten Menschen, bedingt Alters- ist von den Veränderungen der Textur der Bandscheiben und der Körper poswonkow und der Abschwächung des Muskelapparates der Wirbelsäule entartet-distrofitscheskimi
    * Die Kyphose total (k. totalis) — dugoobrasnyj die Kyphose der ganzen Wirbelsäule; wird bei einigen pathologischen Prozessen (zum Beispiel, bei der versteifenden Wirbelgelenkentzündung), in der Norm — bei den Kindern der ersten Monate des Lebens beobachtet
    * Die Kyphose tuberkulös (k. tuberculosa) — die Kyphose bei tuberkulös spondilite, bedingt von der Zerstörung der Körper poswonkow und ihrer Kompression
    * Die Kyphose winkel- (k. angularis) — die Kyphose, bei der die Rundung in Form vom Winkel vorgestellt wird, der vom Zipfel ksadi gewandt ist; die charakteristische Form der Kompressions- und tuberkulösen Kyphose
    * Die Kyphose physiologisch (k. physiologica) — sich entwickelnd bei der normalen Entwicklung der Wirbelsäule die gemässigte Kyphose des Brustteiles (zu 7 Lebensjahren) und krestzowogo der Abteilung (zur Periode der Geschlechtsreifung).

Der besondere Fall der Kyphose ist die Krankheit Schejermana-Mau — die kyphotische Entstellung der Wirbelsäule, die sich bei den Teenagern der 14-16 Jahre trifft.


Die Behandlung der Kyphose:


Zur Zeit existiert die ergebnisreiche Methode der Behandlung der gegebenen Erkrankung nicht, alle existierenden Methoden der traditionellen und alternativen Medizin geben den vorübergehenden Effekt bestenfalls. Je nach dem Umfang der Intervention und der Ausgeprägtheit der Kyphose kann sich die Dauer des Effektes unterscheiden. Die florid geworbenen Methoden der Manualtherapie sind nur bei der ersten Stufe der Kyphose, und nur in den Händen des richtig ausgebildeten Experten ergebnisreich. Sie erinnern sich, dass unter Anwendung von der Manualtherapie Sie riskieren, die Vermischungen poswonkow und andere schwere Komplikationen zu bekommen. Bei der mehr geäusserten Kyphose wird ortopeditscheskoje die Behandlung verwendet, auf dem gekrümmten Bereich wird metalloosteossintes von den Platten erfüllt, die sich in den Körpern poswonkow zusammennehmen und richten die Verbiegung auf. Nach einer Weile entfernen die Platten, und wenn die Behandlung adäquat durchgeführt wurde, es wird der standhafte Effekt beobachtet, der im Laufe von einigen Jahren erhalten bleibt.




  • Сайт детского здоровья