DE   EN   ES   FR   IT   PT


medicalmeds.eu Angiologija Das intermittierende Hinken

Das intermittierende Hinken


Die Beschreibung:


Das intermittierende Hinken (das intermittierende Hinken, claudicatio ischaemica) — das Syndrom, das bei der Ischämie der unteren Gliedmaßen entsteht, herbeigerufen von den Verstößen der Blutversorgung (meistens obliterirujuschtschim von der Endarteriitis oder der Arteriosklerose) und charakterisiert mit dem Erscheinen während des Gehens des Schmerzes oder des Gefühles der Anstrengung, der Schwere, parestesi in einer oder (ist seltener) in beiden Unterschenkeln (siehe die Endarteriitis obliterirujuschtschi). Wenn der Patientin stehenbleibt, gehen die Schmerzen, werden beim Gehen erneuert. Die Erkrankung entwickelt sich öfter bei den Männern des bejahrten und mittleren Alters, in die jungen Jahre trifft sich selten. Es sind die familiären Fälle des intermittierenden Hinkens beschrieben.

Перемежающаяся хромота

Das intermittierende Hinken


Die Gründe peremeschajuschtschajejsja des Hinkens:


Die Ätiologie: scharf (der Typhus, die Influenza) und langdauernd (die Syphilis) der Infektion, der Intoxikation (der Alkohol, besonders das Rauchen), die Abkühlung, die physischen und psychischen Traumen, die Gicht, den Diabetes usw. Einige den angegebenen Momenten (die Infektion, werden die Intoxikationen) von der Erkrankung des endokrinen-vegetativen Apparates offenbar erschwert.


Die Pathogenese:


Die Pathogenese wird zu ischemitscheskim den Erscheinungen infolge des Krampfes der Behälter zurückgeführt. Der Letzte ist vom Verstoß der Funktion adrenalowoj die Systeme der Nebennieren (gumoralnaja die Theorie), mit der morfofisiologitscheski simpatitscheskaja das Nervensystem (newrogennaja die Theorie verbunden ist) bedingt. Es bringt zur Mangelhaftigkeit der Blutversorgung der Nerven und der Muskeln der Gliedmaßen, besonders bei ihrer Tätigkeit (dem Gehen), und der Infektion der nervösen Abschlüsse, was den Krampf der Behälter seinerseits verstärkt. Infolge der pathologischen Kette dieser Faktoren entwickelt sich distrofitscheski der nervöse-Gemäßprozess. Die Entwicklung der Krankheit gewöhnlich langdauernd, aber wird auch den scharfen Ablauf beschrieben.


Die Symptome peremeschajuschtschajejsja des Hinkens:


Sind peripherisch und spinalnyj die Typen des intermittierenden Hinkens beschrieben. Beim intermittierenden Hinken des peripherischen Typs nicht selten bis zum Erscheinen der Schmerzen beim Gehen fühlen die Patientinnen die Ermüdung, die Schwere oder parestesii in den Beinen. Die objektive Forschung öffnet die Abschwächung oder das Verschwinden des Pulses auf dem Fuss, ist in der Kniekehle, für die obsoleten Fälle in der Oberschenkelschlagader seltener. Zur Forschung der Hauttemperatur des Fusses und der Finger zeigt sich zuerst periodisch, dann ihre standhafte Senkung. Es ändert sich die Hautfarbe. Wenn der Patientin das getroffene Bein überwiegen wird, erscheint blass, entstehen sinjuschnaja die Färbung der Haut dieses Beines und die Schmerzen. Es ist das Symptom «des weißen Fleckes» charakteristisch. Die Schmerzen beschleunigen sich allmählich und steigern sich. Mit der Zeit können trophisch jaswotschki, die Hypotrophie der Muskeln des Unterschenkels erscheinen. Je nach der Entwicklung distrofitscheskich und proliferatiwnych der Prozesse in den Behältern kann sich das Bild obliterirujuschtschego der Endarteriitis entwickeln. In dieser Periode decken bei arteriografii manchmal die Veränderungen der vaskulösen Wände, die Verschmälerung ihres Lichtstreifens auf. Es wird fasnost die Abläufe des intermittierenden Hinkens bemerkt. Die spinalnaja Form das intermittierende Hinken erscheint in prodromalnom die Periode der langdauernden Prozesse (mijelit, die Syphilis) bei der Infektion der Arteriolen, die die graue Substanz des Rückenmarks nähren gewöhnlich.


Die Diagnostik:


Das intermittierende Hinken gewöhnlich ist nicht schwierig, den Typischen der Erscheinen der Schmerzen in den Beinen beim Gehen, ihre Unterbrechung bei den Unterbrechungen, die Abschwächung oder das Verschwinden des Pulses der Grundschlagadern des Beines, sowie die subjektiven und objektiven Temperaturverstöße beachtend. Manchmal muss man das intermittierende Hinken mit polimiositom, ischialgijej, ploskostopijem, der Krankheit Rejno differenzieren. Die Prognose ungünstig für die Fälle obliterazii der Behälter der Gliedmaße, jedoch im Krankheitsverlauf können die Remissionen sein.


Die Behandlung peremeschajuschtschajejsja des Hinkens:


Man muss das Rauchen, den Verbrauch des Alkohols verbieten. Man darf nicht die engen Schuhe tragen, man muss die Feuchtigkeit, der Abkühlung der Beine, des Ziehens des Beines vom Gummi vermeiden. Intravenös wird 5—10 % die Lösung NaCl nach 10 ml 10—15 Eingiessungen, subkutan 1 % die Lösung pilokarpina empfohlen, das Insulin 10—12 JED (№ 10), padutin, ist als das Depot-padutin (№ 15—20) nach 1 Ampulle intramuskulär, durch 2—4 Wochen besser, 1 % die Lösung nikotinowoj die Aciden peroral auf 1 Kost zu wiederholen. Der l. Im Laufe vom Monat intravenös oder, ist 1 %-1 ml (№ 10—15), die Kurse zu wiederholen; pachikarpin nach 0,1 g 3 Male im Tag im Laufe von 2 Monate, periodisch zu wiederholen. Die günstigen Ergebnisse gibt okolopotschetschnaja nowokainowaja der Block. Manchmal verwenden mit dem Erfolg die intraarterielle Einführung des Konservenblutes in die Behälter der getroffenen Gliedmaße.
Aus den physiotherapeutischen Methoden — die Diathermie, UWTSCH, die Fangobehandlung, die Dampfdruckkammer, die Bäder serowodorodnyje, radonowyje, bis 2—3 Kurse, abwechselnd. Bei der Syphilis, der Atherosklerose — die entsprechende  Behandlung und die Diät. Aus den chirurgischen Methoden sind periarterialnaja simpatektomija (siehe), die Epinephrektomie angeboten; in der brandigen Phase — die Amputation.



Die Medikamente, die Präparate, der Tablette für die Behandlung Peremeschajuschtschajejsja des Hinkens:

  • Препарат Натрия аденозинтрифосфата-Дарница.

    Des Natriums adenosintrifosfata-Darniza

    Die Mittel, die das kardiovaskuläre System beeinflussen.

    Geschlossene AG "die Pharmazeutische Firma" Дарница "die Ukraine

  • Препарат Трентал®.

    Trentalj

    Das wasodilatirujuschtscheje Mittel.

    Sanofi-Aventis Private Co. Ltd (Sanofi-Awentis Lenkt. Zu. Ltd) Frankreich

  • Препарат Циннаризин.

    Zinnarisin

    Der Blocker "der langsamen" Kalciumductus.

    Actavis Ltd. (Aktawis Ltd.) die Schweiz

  • Препарат Танакан.

    Tanakan

    Das Phytopräparat, das den Gehirn- und peripherischen Blutkreislauf verbessert.

    Ipsen Pharma Frankreich

  • Препарат Трентал®.

    Trentalj

    antiagreganty. Die Adenosinergitscheski Mittel. Angioprotektor und die Korrektoren des Mikrokreislaufes.

    Sanofi-Aventis Private Co. Ltd (Sanofi-Awentis Lenkt. Zu. Ltd) Frankreich

  • Препарат Пентоксифиллин-НАН.

    Pentoksifillin-NAN

    Die peripherischen Vasodilatatoren.

    RPUP "Akademfarm" die Republik Weißrussland

  • Препарат Циннаризин таблетки 25 мг № 50.

    Zinnarisin die Tabletten die 25 Milligramme №

    Die antihypertensiven Mittel. Die Blocker der Kalciumductus. Die Ableitungen des Dihydropyridines.

    Die GmbH "АСФАРМА" Russland

  • Препарат Трентал® 400.

    Trentalj 40

    antiagreganty. Die Adenosinergitscheski Mittel. Angioprotektor und die Korrektoren des Mikrokreislaufes.

    Sanofi-Aventis Private Co. Ltd (Sanofi-Awentis Lenkt. Zu. Ltd) Frankreich

  • Препарат Циннаризин-НАН.

    Zinnarisin-NAN

    Die Mittel, die bei den Vestibularverstößen verwendet werden (der Schwindel).

    RPUP "Akademfarm" die Republik Weißrussland

  • Препарат Танакан.

    Tanakan

    Das Phytopräparat, das den Gehirn- und peripherischen Blutkreislauf verbessert.

    Ipsen Pharma Frankreich

  • Препарат Циннаризин.

    Zinnarisin

    Der Blocker "der langsamen" Kalciumductus.

    Geschlossene AG PFK "Erneuerung" Russland


Man braucht, wnimenije zu wenden:



  • Сайт детского здоровья