DE   EN   ES   FR   IT   PT


medicalmeds.eu Die Toxikologie Die Vergiftung von den Salzen des Siliziums

Die Vergiftung von den Salzen des Siliziums


Die Beschreibung:


Das Silizium und die Mehrheit seiner unorganischen Vereinigungen rufen bei der Aufnahme peroral die scharfen Vergiftungen nicht herbei. Die Drohung für die Schleimhäute stellen nur die alkalischen Silikate oder das flüssige Glas, sowie die Halogenide des Siliziums vor.

Кремний

Das Silizium


Die Symptome der Vergiftung von den Salzen des Siliziums:


Nach der intravaskulären Einführung sind die Verstöße der Gerinnbarkeit des Blutes, der Verwirrung der Funktion der Leber und der Reaktion seitens des Blutkreislaufs möglich. Zum frühen Symptom kann die Erhöhung der Aktivität der Transaminase des Serums dienen.

Infolge der Wirkung bekannt und untersucht zur Zeit die organischen Vereinigungen des Siliziums kann man nur der Reiz der Schleimhäute erwarten (zum Beispiel, die Reaktion der Augapfelbindehaut fängt bei der Wirkung tetraoksissilana, seit 0,025 über an. %; organochlorsilany funktionieren stärker organooksilanow, silikony sind) ungiftig.

Im Laufe von einem Tag geschieht die Rückentwicklung des Prozesses. Nur für die Ausnahmefälle möglich die Wirkung auf ZNS (die Konvulsion, den narkotischen Zustand), zum Beispiel, nach der Vergiftung tetraoksilanom und geksametildissiloksanom.


Die Gründe der Vergiftung von den Salzen des Siliziums:


Das Dioxid des Siliziums verwenden in der Produktion des Glases, der Keramik, der Schleifmitteln, der Betonerzeugnisse, für das Erhalten des Siliziums, wie die Füllmasse in der Produktion der Gummis, bei der Produktion kremnes±mistych der Feuerfeststoffe, in chromatografii u.a. die Kristalle des Quarzes pjesoelektritscheskimi über die Eigenschaften und deshalb verfügen werden in der Radiotechnik, den Ultraschallanlagen, in den Feuerzeugen verwendet.


Die Behandlung der Vergiftung von den Salzen des Siliziums:


Bei der Vergiftung von den Vereinigungen des Siliziums, die die alkalische Reaktion oder otschtschepljajuschtschimi das Acidum haben. Nach der Aufnahme in andere Vereinigungen des Siliziums für die Ausnahmefälle rufen das Erbrechen (herbei vom Reiz der Wand der Pharynxes oder geben warm 10 % die Kochsalzlösung) oder ernennen das Sulfat des Natriums (1 Suppenlöffel ohne Oberteil zu 1/4 l des warmen Wassers). Weiter wird die symptomatische Behandlung durchgeführt.



Die Medikamente, die Präparate, der Tablette für die Behandlung der Vergiftung von den Salzen des Siliziums:

  • Препарат КСИДИФОН.

    KSIDIFON

    Der Regler des Kalciumaustausches.

    Die Publikumsgesellschaft "Мосхимфармпрепараты" von ihm. N.A.Semaschko "Russland

    1


  • Сайт детского здоровья