DE   EN   ES   FR   IT   PT


medicalmeds.eu Die Toxikologie Die Vergiftung serouglerodom

Die Vergiftung serouglerodom


Die Beschreibung:


Die Vergiftung vom Schwefelwasserstoff ist ein Verstoß der Funktionen des Organismus infolge der Wirkung des Schwefelwasserstoffs. Serouglerod - verdampft der farblose Liquor, gut, Paare sind stark nejrotropnym vom Gift.


Die Symptome der Vergiftung vom Schwefelwasserstoff:


    * Bei der leichten Stufe der Vergiftung wird das Gefühl der Trunkenheit, die Kephalgie, die Übelkeit, das Erbrechen beobachtet;
    * Die mittlere Stufe der Vergiftung wird vom Verstoß der Koordination, der Senkung der Muskelkraft, dem Erscheinen der Apathie, der Schläfrigkeit, der Senkung des Gedächtnisses begleitet;
    * Die schweren Vergiftungen werden vom Verlust des Bewusstseins, dem tiefen Koma, scharf kardiovaskulär und der Ateminsuffizienz gezeigt.


Die Gründe der Vergiftung vom Schwefelwasserstoff:


Serouglerod handelt in den Organismus öfter durch die Atmungsorgane. Der toxische Effekt ist vom Zusammenbinden der Eiweißstoffe und der Aminosäuren mit der Bildung ditiokarbamatow, der Blockierung des Ferments der Monoaminooxydase bedingt.


Die Behandlung der Vergiftung vom Schwefelwasserstoff:


Man muss den Betroffenen auf die frische Luft, intravenös, die Lösung der Glukose mit der Askorbinsäure, dem Eluatfaktor (5 ml 5 % der Lösung einzuleiten) ertragen, gljutaminowuju das Acidum (20 ml übersetzt 1 % der Lösung), bei der Atemdepression des Kranken auf IWL, bei scharf serdetschnossossudistoj der Mangelhaftigkeit - protiwoschokowaja die Therapie.



Die Medikamente, die Präparate, der Tablette für die Behandlung der Vergiftung vom Schwefelwasserstoff:


  • Сайт детского здоровья