DE   EN   ES   FR   IT   PT


medicalmeds.eu Die Pulmologie Das respiratorische distress-Syndrom

Das respiratorische distress-Syndrom



Die Beschreibung:


Das respiratorische distress-Syndrom der Erwachsenen («die feuchte Lunge») — die scharfe Form der Ateminsuffizienz vorzugsweise gipoksemitscheskogo des Typs. Der Name des Syndroms spiegelt eine bestimmte Ähnlichkeit der klinischen, morphologischen und funktionalen Veränderungen mit dem respiratorischen distress-Syndrom der Neugeborenen wider. Jedoch sind die Hauptgründe des Letzten (im Unterschied zum distress-Syndrom der Erwachsenen) die Verstöße der Synthese des Surfactanten und seiner wschtschelenija auf die Oberfläche alweolozitow, sowie die exzessive Nachgiebigkeit des Brustkorbes.


Die Symptome des Respiratorischen distress-Syndroms:


Das distress-Syndrom entwickelt sich in der Regel durch 20-40 tsch nach dem Effekt des kausalen Faktors und wird mit dem fortschreitenden Ablauf charakterisiert.

Es sind die folgenden Erscheinungsformen am meisten charakteristisch.
die Atemnot. Für das distress-Syndrom charakteristisch tachipnoe.
• die Erhöhung der Moden.
• die Verkleinerung der Lungenumfänge (der allgemeinen Lungenkapazität, des restlichen Lungenvolumens, SCH±L, der funktionalen restlichen Lungenkapazität).
• die Hypoxämie, die scharfe respiratorische Alkalose.
• die Erhöhung des Herzauswurfs (im Terminalstadium des Syndroms — die Senkung).


Die Gründe des Respiratorischen distress-Syndroms:



- Diffus nfekzii der Lungen
- Die Sepsis
- Die Aspiration des Liquores
- Die Zustände nach dem Umsteigen der Lungen und des Herzens
- Das Einatmen der toxischen Gase
- Die Wassergeschwulst der Lungen
- Die Krankheiten imunnoj autoagressii
- Der Schock


Die Behandlung des Respiratorischen distress-Syndroms:


Die Behandlung RDSW stellt den Komplex der Veranstaltungen der Intensiv-Behandlung in drei Hauptrichtungen dar: 1) die Behandlung des Grundes der Entwicklung des Syndroms, wenn es möglich ist; 2) die Beseitigung der Hypoxämie – der Hauptkomponente der scharfen Ateminsuffizienz; 3) die Behandlung der Polyorgelmangelhaftigkeit.

Es werden nach Möglichkeit alle Faktoren der geraden Beschädigung der Lungen entfernt. Es wird die energische antibakterielle Therapie bei der Sepsis, die bakterielle Lungenentzündung durchgeführt. Es verwirklicht sich die adäquate Behandlung der Traumen, der Brandwunden. Die Glukokortikoide sind bei der Autoimmunkrankheit der Anschlusstextur vorgeführt.

Die Beseitigung der Hypoxämie verwirklicht sich, erstens mit der Hilfe des richtig ausgewählten Regimes oksigenoterapii, zweitens mittels der Wirkung auf die Glieder der Pathogenese, der Moderatorinnen zum Verstoß der Diffusionsfähigkeit der Lungen.

Oksigenoterapija in den frühen Etappen der Entwicklung RDSW wird mit Hilfe der Inhalationen durch die Nasenkanülen, rotonossowuju die Maske durchgeführt. Es ist die dynamische Kontrolle dabei der Gase des Blutes, besonders РО2 wünschenswert. Seine Größe muss man auf der Höhe 60 mm Hg unterstützen, da in dieser Situation die Sättigung des Hämoglobins vom Sauerstoff (saturazija) etwa 90-92 % gleich ist. Der Sauerstoff wird mit der verhältnismäßig kleinen Geschwindigkeit dabei gereicht und seine Fraktion in der Inspirationsluft soll bis zu 0,5-0,6 verringert sein. Der Verstoß dieser Bedingungen, insbesondere kann die erhöhte Konzentration des Sauerstoffs zur Beschädigung der Lungentextur seinerseits bringen und, den Zustand des Kranken verstärken. Wenn es auf dem Hintergrund der angegebenen Methoden kislorodoterapii misslingt, adäquat oksigenazii des arteriellen Blutes zu streben, ist die Intubation der Luftröhre und die Durchführung IWL vorgeführt. IWL ist es zweckmässig, im Regime des erhöhten endexpiratorischen Druckes (PDKW zu erfüllen). Die Kontrolle der durchgeführten Therapie verwirklicht sich auch mit Hilfe der Methode pulsoksimetrii, der zulässt, das Monitoring der Sättigung des Hämoglobins vom Sauerstoff – SPO2 zu verwirklichen. Ein sehr wichtiger Umstand für die Erhöhung der Effektivität oksigenoterapii ist die Auswahl der optimalen Lage des Kranken im Bett. Die Stufe der Ausgeprägtheit der Veränderungen in verschiedenen Bereichen der Lunge kann von verschiedene sein, deshalb es ist empfehlenswert, dass der Patientin auf der Seite lag und die weniger getroffene Lunge soll unten sein. Es bringt zur Verkleinerung intrapulmonal schuntirowanija in der weniger getroffenen Lunge und verbessert oksigenaziju.



Die Medikamente, die Präparate, der Tablette für die Behandlung des Respiratorischen distress-Syndroms:

  • Препарат Амбро®.

    Von der Ambra

    Die aushustenden Mittel.

    AG "Химфарм" Republik Kasachstan

  • Препарат Пектолван Ц.

    Pektolwan Z

    Aushustend mukolititscheskoje das Mittel.

    Die Publikumsgesellschaft "Фармак" die Ukraine

  • Препарат Амброксол.

    Ambroksol

    Aushustend mukolititscheskoje das Mittel.

    Die GmbH "Ozon" Russland

  • Препарат Амброксол.

    Ambroksol

    Aushustend mukolititscheskoje das Mittel.

    Geschlossene AG "Вертекс" Russland

  • Препарат Амбробене.

    Ambrobene

    Aushustend mukolititscheskoje das Mittel.

    Ratiopharm, GmbH (Ratiofarm) Deutschland

    1

  • Препарат Куросурф.

    Kurossurf

    Der Surfactant.

    Chiesi Farmaceutici S.p. A. (Kjesi Farmazewtitschi S.pL.) Italien

  • Препарат Оксамсар®.

    Oksamsarj

    Das Antibiotikum kombiniert (die Penizilline halbsynthetisch).

    Die Publikumsgesellschaft "Biochemiker" Mordwinische Republik

  • Препарат Амбробене.

    Ambrobene

    Aushustend mukolititscheskoje das Mittel.

    Ratiopharm, GmbH (Ratiofarm) Deutschland

  • Препарат Амбробене.

    Ambrobene

    Aushustend mukolititscheskoje das Mittel.

    Ratiopharm, GmbH (Ratiofarm) Deutschland


  • Сайт детского здоровья