DE   EN   ES   FR   IT   PT


Bronchoektasy


Die Beschreibung:


Bronchoektasy ist es die irreversibelen lokalen Erweiterungen der Bronchien mit dem Strukturwandel ihrer Wände. Die Form der ausgedehnten Bronchien ist verschieden, werden zylindrisch und meschottschatyje bronchoektasy öfter beobachtet. Sie können beschränkt (in einem Segment oder dem Lungenlappen) oder verbreitet (sein ergreifen eine ganze Lunge und sogar beider Lungen). Öfter werden bronchoektasy in den unteren Lappen der Lungen beobachtet.
Unterscheiden angeboren und erworben bronchoektasy.


Die Symptome Bronchoektasow:


Das Krankenbild bei angeboren und erworben bronchoektasach findet identisch oft statt, und, sie in der Regel zu differenzieren es ist schwierig. Die Symptome klären sich hauptsächlich von der Stufe und der Erweitertheit der Erweiterung der Bronchien, der Ausgeprägtheit der Destruktion der Bronchialwände, der Aktivität der Infektion, der Dauer des pathologischen Prozesses. Bei sogenannt trocken bronchoektasach, wenn die Erscheinungsformen der Infektion in den getroffenen Bronchien nicht geäußert sind und haben die Patientinnen keinen Auswurf, die klinischen Symptome fehlen oft; manchmal kann die Lungenblutung entstehen. Jedoch entwickelt sich meistens in den getroffenen Bronchien der sich periodisch verschärfende infektiöse Prozess. Die Patientinnen beklagen sich den Husten mit schleim-eiterig oder dem Eiterauswurf manchmal reichlich, • vom "vollen Mund» (die Kinder bis zu 7 Jahren schlucken den Auswurf gewöhnlich). Nicht selten wird eine bestimmte Regelmäßigkeit des Entstehens der Attacken des produktiven Hustens beobachtet — er beunruhigt der Patientinnen morgens, beim Aufrichten, und abends, im Bett; Zur übrigen Zeit der Tage kann der Husten fehlen. Bei den Verschärfungen des infektiösen Prozesses nimmt die Anzahl des Auswurfes zu und erreicht 50—100 ml pro Tag und mehr. In einer Reihe von den Fällen erwirbt der Auswurf unangenehm, manchmal den fötiden Geruch, enthält die Beimischung des Blutes. Beim Abklären wird solcher Auswurf auf drei Schichten geteilt: unten häuft sich der dicke Eiter, in der Mitte — trüb-grünlich serosnaja der Liquor, oben — der schleim-eiterige Schaum an. Die Verschärfungen des infektiösen Prozesses werden von den Aufstiegen Körpertemperatur, besonders der abends, der Leukozytose mit nejtrofilnym von der Verschiebung, der Erhöhung der Blutsenkungsgeschwindigkeit begleitet. Nicht selten werden die Atemnot, die sich je nach dem Fortschreiten der Krankheit steigert, der Entwicklung der langdauernden Bronchitis und des Lungenemphysems, den Gewichtsverlust, die Exazerbation des Appetites, die Lippenzyanose beobachtet. Infolge der Eitervergiftung und der Ateminsuffizienz erwerben die Nägel die Form der einstündigen Gläser, und die Endglieder der Finger der Hände — die Form der Trommelstöcke, bei den Kindern bis zu 2 Jahren diese Merkmale treffen sich selten. Bei langdauernd schmerzend bei perkussii bringen korobotschnyj die Schattierung oder prituplenije perkutornogo des Klanges, bei der Auskultation — das scharfe Atemgeräusch, den zerstreuten trockenen Rhonch, manchmal feucht auf dem begrenzten Bereich der Lunge nicht selten an den Tag. Bei einigen Patientinnen entsteht die Lungenblutung periodisch. Beim vieljährigen Ablauf und dem Fortschreiten der Erkrankung können sich die Amyloidose  der medialen Organe, das Lungenherz mit dem Ausgang in die lungen-herzliche Mangelhaftigkeit entwickeln.


Die Gründe Bronchoektasow:


Angeboren bronchoektasy entstehen beim Verstoß der Entwicklung broncholegotschnoj die Systeme in der intrauterinen Periode; manchmal werden sie mit anderen Lastern der Entwicklung — die Heterotaxie, strelowidnym vom Himmel, dem Zerspalten der Oberlippe kombiniert. Erworben bronchoektasy entwickeln sich in der Regel nach verschiedenen broncholegotschnych der Erkrankungen (in erster Linie nach der Lungenentzündung und der Schwindsucht) und beim Syndrom der Bronchialobstruktion einer beliebigen Genese. Die Veränderungen der Wände der Bronchien fangen mit dem entzündlichen Prozess gewöhnlich an und gehen von ihrer Zerstörung muskel- und sojedinitelnotkannogo des Skelettes zu Ende, von der Verdickung und ist von der Exulzeration der Schleimhaut häufig. Die Erhöhung des Innenbronchialblutdrucks findet statt es ist von der Verschmälerung der Bronchien, dem Ansammeln in ihnen des Geheimnisses, dem langdauernden Husten bedingt. Im Entstehen bronchoektasow bei den Kindern auch bedeutet der Verstoß postnatalnogo der Entwicklung broncholegotschnoj die Systeme. Es findet nicht selten statt es ist mit verlegt im frühen Kindesalter verbunden (wenn ist es die Bildung broncholegotschnoj das System) der Lungenentzündung, den Masern, dem Keuchhusten noch nicht zu Ende gegangen u.a. Manchmal sind vom Grund der Entwicklung bronchoektasow bei den Kindern aspirirowannyje die Fremdkörper. Anderer möglicher Weg des Entstehens bronchoektasow — die mechanische Erweiterung der Bronchien bei der Entwicklung der Lungenatelektase oder der Verkleinerung des Umfanges parenchimy mit dem nachfolgenden Beitritt der Sekundärinfektion.


Die Behandlung Bronchoektasow:


Die Behandlung der Patientinnen bronchoektasami komplex, unter Ausnutzung therapeutisch, bronchoskopitscheskich, und falls notwendig — der chirurgischen Methoden.

Die Aussagen zur Anstaltseinweisung in therapeutisch oder spezialisiert pulmonologitscheskoje die Abteilung sind die Verschärfung des eiterigen Prozesses, den schweren allgemeinen Zustand des Kranken. Bei der Lungenblutung des Kranken muss man in die spezialisierte chirurgische Abteilung eilig hospitalisieren. In diese Abteilungen in der planmässigen Ordnung richten die Patientinnen, denen die chirurgische Behandlung bronchoektasow vorgeführt ist.

Die konservative Behandlung besteht hauptsächlich in der Prophylaxe der Infektion und der Liquidation ihrer Ausbrüche. Es ist dazu wichtig, gut oporoschnenije des Bronchialbaumes vom pathologischen Inhalt mit Hilfe der Atemübungen, perkussionnogo und der Vibrationsmassage und posturalnogo (stellungs-) der Drainage zu gewährleisten. Die posturalnyj Drainage führen mittels des Verleihens dem Körper der kranken Lage durch, bei dem unter dem Effekt sipy die Schwere otchoschdenije und otkaschliwanije des Inhalts der ausgedehnten Bronchien erleichtert wird. Zum Beispiel, bei bronchoektasach im unteren Lappen des rechten leichten Kranken legen auf die linke Seite, noschnoj das Ende des Bettes heben auf. Zum Ziel rasschischenija dick und des zähen Auswurfes ernennen die Präparate des Jods, azetilzisteinowuju das Acidum, die Inhalationen alkalisch und proteolititscheskich der Mittel. Für die Infektionsbekämpfung verwenden die Antibiotika des breiten Spektrums des Effektes (ampizillin, tetraziklin) und sulfanilamidnyje die Präparate (bisseptol); es ist die Bestimmung der Sensibilität zu ihm die Mikrofloren optimal. Die am ergebnisreichsten gerichtete Einführung der Antibiotika in die getroffenen Bronchien nach dem durchgeführten transnasal Katheter (die Lage des Katheters kontrollieren mit der Hilfe rentgenoskopii notfalls).

Den großen Wert hat die Sanierung der Bronchien bei der Bronchoskopie: aus den Bronchien otsassywajut der pathologische Inhalt, dann waschen von ihrer warmen Lösung der Antifaulanlagen und der Antibiotika aus. Die geäusserte positive Wirkung dieser Behandlung findet vorübergehend gewöhnlich statt.

Die radikale Behandlung bronchoektasow ist nur mit dem operativen Weg möglich. Zur operativen Intervention laufen für jene Fälle gewöhnlich herbei, wenn die konservative Therapie, oder bei der Entwicklung der Lungenblutung nicht effektiv ist. Die Gegenanzeigen zu ihm sind umfangreich zweiseitig bronchoektasy, die lungen-herzliche Mangelhaftigkeit, die Amyloidose der medialen Organe. Die typischen Operationen bei bronchoektasach bestehen in der Abtragung der getroffenen Segmente, des Lappens (manchmal der ganzen Lunge). Bei den zweiseitigen Infektionen kann die Operation zuerst auf einem, dann auf anderer Lunge mit dem Intervall in etwas Wochen oder der Monate erzeugt sein. In einigen Fällen führen bei bronchoektasach palliatiwnyje die Operationen durch, die in der Abtragung nur der am meisten getroffenen Bereiche der Lunge bestehen. Bis zur Operation bei den Patientinnen mit den Merkmalen der Verschärfung des eiterigen Prozesses und abscheidend die große Menge des Auswurfes ist die Voroperationsvorbereitung unter Ausnutzung therapeutisch und bronchoskopitscheskich der Methoden notwendig.



Die Medikamente, die Präparate, der Tablette für die Behandlung Bronchoektasow:

  • Препарат АЦЦ® детский.

    AZZj kinder-

    Sekretolitiki und die Stimulatoren der motorischen Funktion der Atemwege.

    Sandoz Gmbh (Sandos Gmbch) Deutschland

  • Препарат Ципрофлоксацин.

    Ziprofloksazin

    Die antibakteriellen Präparate – die Ableitungen chinolona

    Die GmbH "Фармлэнд" die Republik Weißrussland

    2

  • Препарат Ацецекс.

    Azezeks

    Das Mukolititscheski Mittel.

    Die GmbH "Фармтехнология" die Republik Weißrussland

  • Препарат Рокситромицин.

    Roksitromizin

    Das mikrobizide Präparat für die Systemanwendung. makrolid

    Die GmbH "Фармлэнд" die Republik Weißrussland

  • Препарат АЦЦ® горячий напиток.

    AZZj das heisse Getränk

    Das Mukolititscheski Mittel.

    Sandoz Gmbh (Sandos Gmbch) Deutschland

  • Препарат Респиброн.

    Respibron

    Das immunostimulierende Mittel.

    Mili Healthcare Ltd (Mili Chelskere Ltd,) Großbritannien

  • Препарат Бромгексин-Акри®.

    Bromgeksin-Akri

    Das Mukolititscheski Mittel.

    Die Publikumsgesellschaft "das Chimiko-pharmazeutische Kombinat" АКРИХИН "Russland

  • Препарат Бромгексин .

    Bromgeksin

    Das Mukolititscheski Mittel.

    Die Publikumsgesellschaft "das Chimiko-pharmazeutische Kombinat" АКРИХИН "Russland

    2

  • Препарат Бромгексин.

    Bromgeksin

    Das Mukolititscheski Mittel.

    Die GmbH "Ozon" Russland

  • Препарат Бромгексин 8.

    Bromgeksin

    Aushustend mukolititscheskoje das Mittel.

    Berlin-Chemie AG/Menarini Group (Berlin-Chemi AG/Menarini der Gruppen) Deutschland

    1

  • Препарат Бромгексин 8.

    Bromgeksin

    Sekretolitiki und die Stimulatoren der motorischen Funktion der Atemwege.

    Krewel Meuselbach GmbН Deutschland

  • Препарат Бронхалис-Хеель.

    Bronchalis-Chejel

    Komplex gomeopatitscheski das Präparat.

    Biologische Heilmittel Heel GmbH (Biologische Chajlmittel Chejel GmbCh) Deutschland

  • Препарат Бромгексин.

    Bromgeksin

    Sekretolitiki und die Stimulatoren der motorischen Funktion der Atemwege.

    Die Publikumsgesellschaft "Irbitski chimiko-pharmazeutischer Betrieb" Russland

  • Препарат Бромгексин .

    Bromgeksin

    Aushustend mukolititscheskoje das Mittel.

    Geschlossene AG PFK "Erneuerung" Russland

  • Препарат Бромгексин Оболенское.

    Bromgeksin Obolenski

    Das Mukolititscheski Mittel.

    Geschlossene AG "ФП" OBOLENSKI "Russland

  • Препарат Энгистол.

    Engistol

    Komplex gomeopatitscheski das Präparat.

    Biologische Heilmittel Heel GmbH (Biologische Chajlmittel Chejel GmbCh) Deutschland

  • Препарат Солвин.

    Solwin

    Das Mukolititscheski Mittel.

    Ipca Laboratories (Ipka des Labors) Indien

  • Препарат Солвин.

    Solwin

    Das Mukolititscheski Mittel.

    Ipca Laboratories (Ipka des Labors) Indien

  • Препарат Флуимуцил.

    Fluimuzil

    Aushustend mukolititscheskoje das Mittel.

    Zambon S.P.A. (Sambon S.P.A.) Italien


  • Сайт детского здоровья