DE   EN   ES   FR   IT   PT


Limfangit


Die Beschreibung:


Limfangit ist eine nochmalige nicht spezifische Entzündung der Lymphenbehälter, die den Ablauf verschiedener entzündlicher Erkrankungen erschwert.


Die Symptome Limfangita:


Je nach dem Kaliber des getroffenen Behälters limfangit kommt es vor:

Oberflächlich (netz-) und tief. Wenn die Entzündung um den Lymphenstamm entsteht, so entsteht dann perilimfangit.

Das Krankenbild. Bei netz- limfangite wird die geäusserte Rötung der Haut ohne scharfe Grenzen beobachtet; es klärt sich die Netzzeichnung der Haut in der Zone der Rötung. Bei tief limfangite sieht die Hyperämie der Haut der abgesonderten Streifen aus, die vom Herd der Entzündung zur Zone nächsten limfouslow gehen. Bei der Anpressung werden die krankhaften Indurationen im Verfolg der Lymphenbehälter bemerkt. Nahegelegen limfously sind vergrössert, dicht, krankhaft. Wenn zum Prozess der Entzündung die tiefen Wege limfoottoka zugezogen sind, fehlt die Rötung der Haut. Es gibt den Schmerz in der getroffenen Gliedmaße, die Wassergeschwulst, die Kränklichkeit und das frühe Erscheinen slonowosti. Perilimfangit wird von den Bereichen der Induration der weichen Texturen im Verfolg der Lymphenbehälter gezeigt.

Limfangit meistens verläuft auf dem Hintergrund der hohen Körpertemperatur (bis zu 39-40 Grad), vom Schüttelfrost, der Schwäche, der Kephalgie, potliwostju begleitet worden. In den Analysen des Blutes findet sich die Leukozytose.


Die Gründe Limfangita:


Der häufigste Erreger ist der Staphylokokkus Aureus. Ein primärer Herd der Infektion können die infizierten Wunden und die Schrammen, die Abszesse, der Phlegmone, panarizi u.a. die eiterigen Erkrankungen sein. Meistens erschwert limfangit den Ablauf der eiterig-entzündlichen Erkrankungen der Gliedmaßen. Es ist bolschej von der Frequenz der Mikrotraumen der Haut, dem Überfluss der pathogenen Mikroflora (besonders auf den Beinen) und den Besonderheiten limfoobraschtschenija in den gegebenen Körperabschnitten bedingt. An den Stellen des Einbruches der Mikroben in die Intergewebefissuren, und dann entwickelt sich in die Lymphenkapillaren und die Behälter die Entzündung mit den Erscheinungen der Rötung der Haut und der Wassergeschwulst. Das Fortschreiten des entzündlichen Prozesses kann zur Eiterung in den umgebenden Texturen bringen. Die gegebene Erkrankung kann in den scharfen und langdauernden Formen verlaufen.


Die Behandlung Limfangita:


Die Behandlung soll auf die Liquidation des primären Herdes - die Abszesseröffnung, die Phlegmone, eiterig sat±kow, die Abfuhr der Abszesse, die adäquate Behandlung infiziert und nagnoiwschichsja der Wunden mit der nachfolgenden Extremitätenimmobilisierung vor allem gerichtet sein. Der Patient soll sich im Krankenhaus befinden. Die Antibiotika sind obligatorisch. Die antiphlogistische Behandlung wird unter Ausnutzung lokal die Abkühlungen, der Aufnahme den Patientinnen antiphlogistisch und antigistaminnych der Präparate durchgeführt.

Die Erstversorgung beschäftigen Sie sich mit der Selbstheilung jede dort "der Pickel", der Wunden, der Ritzen nicht. Beim Erscheinen der obengenannten Symptome sofort wenden sich zum Arzt, weil es zum Signal des Vertriebes der Infektion nach Ihrem Organismus dient!!! Wenn es sofort seiner, zu machen nicht gelingt, so verwenden Sie dem krankhaften Bereich das Eis, oder die Binde mit dem Wodka (nicht die Kompresse!) übernehmen Sie aspirin.



Die Medikamente, die Präparate, der Tablette für die Behandlung Limfangita:

  • Препарат Лимфомиозот.

    Limfomiosot

    Komplex gomeopatitscheski das Präparat.

    Biologische Heilmittel Heel GmbH (Biologische Chajlmittel Chejel GmbCh) Deutschland

    1

  • Препарат Кетопрофен органика.

    Ketoprofen die organische Chemie

    nesteroidnyj das antiphlogistische Präparat (NPWP).

    Die Publikumsgesellschaft "organische Chemie" Russland

  • Препарат Цефалексин.

    Zefaleksin

    Das Antibiotikum der Gruppe zefalosporinow.

    Die GmbH "Фармлэнд" die Republik Weißrussland

    2

  • Препарат Гепарин.

    Das Heparin

    Die Antikoagulanzien. Das Heparin.

    RUP "Belmedpreparaty" die Republik Weißrussland

  • Препарат Вильпрафен.

    Wilprafen

    Das Antibiotikum der Gruppe makrolidow.

    Astellas Pharma Europe B.V. (Astellas Farma Jurop B. Ws) die Niederlande

  • Препарат Фастомед.

    Fastomed

    nesteroidnyje die antiphlogistischen Mittel (NPWS) für die lokale Anwendung.

    Die GmbH "Фармтехнология" die Republik Weißrussland

  • Препарат Цефалексин.

    Zefaleksin

    Die Antibiotika für die Systemanwendung. Zefalosporin die I. Generationen. Zefaleksin.

    Hemofarm, A.D. (Chemofarm A.D.) Serbien

  • Препарат Сульзонцеф.

    Sulsonzef

    Zefalosporin die III. Generationen.

    Die Publikumsgesellschaft "Synthese" Russland

  • Препарат Феброфид.

    Febrofid

    nesteroidnyj das antiphlogistische Präparat (NPWP).

    Die Publikumsgesellschaft "das Chimiko-pharmazeutische Kombinat" АКРИХИН "Russland

  • Препарат Цефалексин.

    Zefaleksin

    Das Antibiotikum der Gruppe zefalosporinow.

    Die GmbH "Фармлэнд" die Republik Weißrussland

  • Препарат Кетопрофен.

    Ketoprofen

    nesteroidnyje antiphlogistisch und protiworewmatitscheskije die Mittel (NPWS).

    SC Balkan Pharmaceuticals SRL (des Balkans Farmasjutikals) Republik Moldova

  • Препарат Вильпрафен Солютаб.

    Wilprafen Soljutab

    Das Antibiotikum der Gruppe makrolidow.

    Astellas Pharma Europe B.V. (Astellas Farma Jurop B. Ws) die Niederlande

  • Препарат Линимент бальзамический (по Вишневскому).

    Liniment balsamitscheski (nach Wischnewski)

    Antiseptisch und die Desinfektionsmittel.

    AG "Химфарм" Republik Kasachstan

  • Препарат Цефалексин.

    Zefaleksin

    Die Antibiotika für die Systemanwendung. Zefalosporin die I. Generationen. Zefaleksin.

    Hemofarm, A.D. (Chemofarm A.D.) Serbien

  • Препарат Линимент бальзамический.

    Liniment balsamitscheski

    Das Antiseptikum.

    Geschlossene AG "Jaroslawler pharmazeutische Fabrik" Russland


  • Сайт детского здоровья