DE   EN   ES   FR   IT   PT


Die Hysterie



Die Beschreibung:


Die Konversion ist bei der hysterischen Neurose eine Umwandlung des verdrängten herzlichen Konfliktes in der somatischen Symptomatologie. Die Umstellungssymptome, den Konflikt symbolisch widerspiegelnd, sind auf den Vorteil von der Krankheit gezielt.
Die Begriffe «die Umstellungsreaktionen», «das Umstellungssyndrom», «die Umstellungsneurosen», «die Umstellungshysterie» und «die hysterischen Reaktionen» sind in vieler Hinsicht identisch. Dabei bezeichnet die hysterische Reaktion nicht nur die somatischen Verstöße. "Hysterisch" dient zur Bestimmung der konkreten psychischen Verstöße. Die hysterischen Reaktionen treffen sich vorzugsweise bei den hysterischen Persönlichkeiten, aber sie sind hart mit irgendwelcher einer psychischen Struktur nicht verbunden. Wegen der abfälligen Einschätzung, von der der Begriff "hysterisch" im Alltagsleben angewendet wird, diesen Begriff in der Psychiatrie verwenden gewöhnlich nicht.


Die Symptome der Hysterie:


Die Umstellungsreaktionen werden von den motorischen, sensorischen und Sensorsymptomen gezeigt, sowie pripadotschnymi von den Zuständen, zum Beispiel, von den Lähmungen einer oder mehrerer Gliedmaßen, ist beider Beine mit der Unmöglichkeit zu stehen oft und, zu gehen (die Astasie-Abasie), oder voll obesdwischennostju, die dem sich bei einigen Tieren treffenden Reflex des scheinbaren Todes entspricht und macht den Eindruck der Abwesenheit des Bewusstseins. Entgegengesetzt sind die psychomotorischen Zustände der Anregung, die heftige motorische Anregung mit dem Brausen und den Schreien.
Die häufigen Symptome der Konversion sind die Schmerzzustände in den verschiedensten Körperteilen, aber besonders die Kephalgien und die Leibschmerzen. Von sich aus wird es verstanden, dass irgendwelche organische Erkrankung bei ihnen ausgeschlossen wird. Das Erbrechen kann eine Erscheinungsform der Umstellungsreaktion auch sein.
Es ist unmöglich, die ganze Mannigfaltigkeit der Umstellungssyndrome zu schildern. Fast ein beliebiges Krankheitsbild kann man in Form von der Umstellungsreaktion imitieren. Jedoch können sowohl die wirklich vorhandene somatische Verwirrung als auch die funktionale Mangelhaftigkeit und unterstützt werden von den ähnlichen hysterischen Mechanismen geschmückt werden.


Die Gründe der Hysterie:


Die Umstellungsreaktionen waren das erste Modell, auf dem Freud das Entstehen der Neurosen gegründet hat. Wenn die nicht verwirklichten Wünsche und die nicht überwundenen Konflikte in unbewusst verdrängt werden, bleibt ihre Energie erhalten. Später wird sie in den verschiedensten Formen, bei den Umstellungsreaktionen in Form von den Merkmalen der somatischen Verwirrungen gezeigt. Der ausdrucksvolle und symbolische Charakter der Umstellungsreaktionen liegt auf der Oberfläche: die Lähmung des Beines bezeichnet darauf, dass der Mensch grösser nicht gehen kann; die Verwirrungen der Sehkraft swide telstwujut darüber, dass der Patient nichts davon wissen will, was vor seinen Augen geschieht; beim Verstoß des Schluckens — er nicht im Zustand «die Unannehmlichkeiten zu verschlucken»; bei Vorhandensein vom Erbrechen — dem Patienten "ist alles» ekelhaft. «Das Gespräch des Körpers» ist hier sehr klar und dramatisch. «Der Körper wird Ball für das Spiel" (Blankenburg).
Die Umstellungsreaktionen stellen die unbefriedigten Phantasien und die Ansprüche dar. Dabei muss man ihren sexuellen Inhalt nicht vergessen, wie es beim hysterischen Bogen (jetzt sich selten treffend) — den funktionale Anfall mit giperlordosom und pripodnjatijem des Beckens bei den Frauen beobachtet wird.
Viele Umstellungssyndrome muss man verstehen, wie die Berufung. Sie äußern bestimmte Tendenzen symbolisch ist wie der Vorwurf: ja, ich bin lahmgelegt, von mir nichts darf man nicht grösser fordern; so kam es mit mir vor; jetzt werden endlich Sie sich um mich sorgen. Die Umstellungssyndrome sind auf die Befreiung die äußerlichen und medialen Pflichten gerichtet, es ist der Aufruf zur Umwelt, dass zu hervortun. Sie dienen dem Ziel, den Nutzen von der Krankheit in zwei Plänen zu bekommen: mittels der Bildung des hysterischen Symptoms wird eine bestimmte Befriedigung von den verdrängten Veranlassungen (der primäre Nutzen von der Krankheit) erreicht, und außerdem, bolschemu der Aufmerksamkeit dankend, wird der Anerkennung und der Einschätzung narzistitscheskoje die Befriedigung (der nochmalige Nutzen von der Krankheit) erreicht.
Die Umstellungsreaktionen sind für die Frauen, als für die Männer charakteristischer. Sie werden bei hysterisch, sowie bei asthenisch, narzistitscheskich der Persönlichkeiten und bei anderen, habend die Hemmung der Persönlichkeitsentwicklung öfter gezeigt. Die Umstellungsreaktionen nach der Intensität und der Form hängen von den sozialen Bedingungen, der Umwelt, die die Besorgnis herbeiruft, von der Einschätzung ab, die sie von Umgebung bekommen. Die wesentliche Rolle spielen "die Übertragbarkeit" und die Neigung zur Gleichsetzung und der Nachahmung. In die letzten Jahrzehnte ist die Veränderung ihrer Formen — von den äußerlichen Gesten zu den psychophysischen, tieferen Verwirrungen der Funktionen geschehen; «die hysterischen Formen der Vorstellungen» haben sich zur Seite sogenannt psychosomatisch «der intimen Formen» gemildert.


Die Behandlung der Hysterie:


Bis zum Anfang der Behandlung muss man entscheiden, ob es zunächst auf die Beseitigung der Symptome oder auf die Beilegung des Konflikts gerichtet sein wird. Die scharf entstehenden Umstellungssymptome muss man behandeln und so schnell wie möglich, bevor sie infolge obuslowliwanija (zum Beispiel, die soziale Bekräftigung gefestigt werden werden) abnehmen, wenn die nochmaligen organischen Verstöße, zum Beispiel, die motorischen Verwirrungen erscheinen werden. In der Psychotherapeutik verwenden  suggestiwnyje die Wirkungen und die therapeutischen Verhaltungsmethoden; es ist die Hypnose in einzelnen Fällen vorgeführt.



Die Medikamente, die Präparate, der Tablette für die Behandlung der Hysterie:

  • Препарат Трикардин.

    Trikardin

    Die kombinierten kardiologischen Präparate.

    RUP "Belmedpreparaty" die Republik Weißrussland

    5

  • Препарат Барбовал (капли).

    Barbowal (der Tropfen)

    Snotwornyje und die Beruhigungspräparate.

    Die Publikumsgesellschaft "Фармак" die Ukraine

    7

  • Препарат Барбовал (капсулы).

    Barbowal (die Kapsel)

    Snotwornyje und die Beruhigungspräparate.

    Die Publikumsgesellschaft "Фармак" die Ukraine

  • Препарат Валидол.

    Das Validol

    Die kombinierten kardiologischen Präparate.

    Die Publikumsgesellschaft "Фармак" die Ukraine

  • Препарат Трикардин.

    Trikardin

    Die Beruhigungsmittel der Pflanzenherkunft. Spasmolitiki.

    RUP "Belmedpreparaty" die Republik Weißrussland

  • Препарат Бромкамфора табл. 0,25 №10.

    Bromkamfora die Tabelle 0,25 №

    Snotwornyje und die Beruhigungspräparate. Die Bromide.

    Geschlossene AG "Lekchim-Charkow" die Ukraine

  • Препарат Валидол-Здоровье, табл. по 60мг №10.

    Das Validol-Gesundheit, die Tabelle nach 60мг №

    Die kombinierten kardiologischen Präparate.

    Die GmbH "das Pharmazeutische Unternehmen" Gesundheit "die Ukraine

  • Препарат Валидол-Дарница.

    Das Validol-darniza

    Die Mittel, die das kardiovaskuläre System beeinflussen.

    Geschlossene AG "die Pharmazeutische Firma" Дарница "die Ukraine

  • Препарат Валерианы настойка.

    Des Baldrians die Tinktur

    Das Beruhigungsmittel.

    Die Publikumsgesellschaft "Татхимфармпрепараты" Russland

  • Препарат Валерианы настойка.

    Des Baldrians die Tinktur

    Snotwornyje und die Beruhigungspräparate.

    UP "Dialek" die Republik Weißrussland


  • Сайт детского здоровья