DE   EN   ES   FR   IT   PT


medicalmeds.eu Die Psychiatrie Der Pseudoschwachsinn

Der Pseudoschwachsinn


Die Beschreibung:


Pwewdodemenzija, den falschen Schwachsinn, das krankhafte Streben, sich dumm und krank darzustellen. Der Begriff wird Wernike (Wernicke) für den Unterschied von dementnosti wie die Untersuchungen der organischen Infektion des Gehirns vorgeschlagen.


Die Symptome des Pseudoschwachsinnes:


Wie die Haupterscheinungsform P der volle oder heftig geäusserte Vorfall der Anfangsgründe beobachtet wird. B-nyje fühlen sich hilflos, verstehen nichts, zu machen, nichts auf merken sich, bei den Versuchen — sind theatralisch verloren, bieten die Kinderausreden auf. Es ist die ständige Demonstration der vollen Unfähigkeit zum Denken charakteristisch. Es ist die Beziehung zum elementaren mündlichen Konto vorbildlich, es sind die Fehler anscheinend gewöhnlich: 3x4 = 7 oder 5x6 = = 56. Die am meisten gewöhnliche Antwort auf allen — «weiß ich" nicht. Die gute Orientierung in Außenraum, die geschickte Beachtung aller Interessen u.a.m. sind ein heftiger Widerspruch mit dem von ihnen an den Tag gebrachten Schwachsinn. Nicht selten sind sie, ipochondritschny mit den unsinnigen Klagen depressiv, decken die Verwirrungen der Sensibilität, den Tremor, häufig und ljabilnyj den Puls auf. Bei der Forschung des Symptoms Romberga fallen B., keine Versuche machend, das Gleichgewicht aufzusparen. Sagen von der langsamen leidenden Stimme. Es ist der Gesichtsausdruck in Form von der erstarrenden Maske, stumpf oder dumm, oder den gleichzeitigen Ausdruck der Unzufriedenheit und des Leidens, überhaupt die Mimik immer die Matte charakteristisch. Oft, besonders schließt sich in den Haftanstalten, daran noch die Abbildung dieser oder jener "Verrücktheit an". Die einmalige Belohnung heilt schneller, als jede anderen Maße, dass man bei den gesetzgebenden und gerichtlichen Formulierungen über die Rente und die Belohnung meinen muss. Ein oft radikales Mittel ist die Eintragung der Klarheit in die Lage B. und das Ignorieren der Symptome.
Die Erkrankung kann bis zum Jahr und mehr dauern. Der Ablauf des Gefängnispseudoschwachsinnes leichter und skoroprechodjaschtscheje.


Die Gründe des Pseudoschwachsinnes:


Diese krankhafte Reaktion aus der Keil. Die Gruppen entwickelt sich das Psychogenie infolge der Unfälle und bei den ausgedehnten Konflikten gewöhnlich.


Die Behandlung des Pseudoschwachsinnes:


Die Behandlung ist der Behandlung der Hysterie ähnlich. Die Hauptrolle in der Behandlung des hysterischen Syndroms ist der Beseitigung der Faktoren bringend zu seinem Erscheinen abgeführt. Falls es es unmöglich ist, zu erfüllen, es ist die Psychoanalyse und die nachfolgende Aufnahme der Tranquilizer (die beruhigenden Präparate) notwendig. Auch sind die speziellen Methoden der Physiotherapie, die auf die Beruhigung des Kranken gerichtet sind für heute entwickelt.




  • Сайт детского здоровья