DE   EN   ES   FR   IT   PT


medicalmeds.eu Die Psychiatrie Das paranoide Syndrom

Das paranoide Syndrom


Die Beschreibung:


Das paranoide Syndrom (halluzinatorisch-paranoid, halluzinatorisch-wahn- das Syndrom) — die Kombination des Interpretations- oder interpretatiwno-bildlichen Verfolgungswahns (die Vergiftung, das Auftragen des physischen oder moralischen Schadens, der Vernichtung, des materiellen Verlustes, der Bespitzelung), mit den Sensorverwirrungen in Form von den psychischen Automatismen und (oder) der verbalen Halluzinationen.


Die Symptome des Paranoiden Syndroms:


Die Systematisierung der Wahnideen ljubog die Inhalte schwingt sich in den sehr breiten Grenzen. Wenn der Patientin darüber sagt, worin die Verfolgung besteht (weiß der Verlust, die Vergiftung usw.), das Datum seines Anfanges, das Ziel, ispol sujemyje zwecks der Verfolgung (des Verlustes, die Vergiftungen usw.) Die Mittel, die Gründung und das Ziel der Verfolgung, seine Folgen und das Endergebnis, so handelt es sich um den systematisierten Wahn. In gewissen Fällen sagen die Patientinnen über dieser ausführlich genug, bildet die besondere Arbeit auch dann nicht, über die Stufe der Systematisierung des Wahns zu richten. Es ist öfter dem paranoiden Syndrom jedoch bedeutend es begleitet diese oder jene Stufe der Unzugänglichkeit. Für diese Fälle über die Systematisierung des Wahns kann man nur nach den indirekten Merkmalen richten. So wenn die Verfolger "sie" nennen, nicht konkretisierend, wird wer, und das Symptom des Verfolgten-Verfolgers (existiert er wenn) von der Migration oder der passiven Verteidigung (die zusätzlichen Schlösser auf den Türen, die Vorsicht, gezeigt den Patientinnen bei der Vorbereitung der Nahrung usw.) gezeigt — Der Wahn ist im Allgemeinen schneller systematisiert. Wenn über die Verfolger sagen und nennen die konkrete Organisation, um so mehr geht die Namen bestimmter Personen (die Wahnpersonifizierung), wenn das Symptom florid presledujemogopresledowatelja existiert, meistens in Form von den Klagen in die gesellschaftlichen Organisationen, — die Rede über den genug systematisierten Wahn in der Regel. Die Sensorverwirrungen können beim paranoiden Syndrom von ein wahrhaften Gehörverbalen Halluzinationen beschränkt werden, die often die Intensität der Halluzinose erreichen. Gewöhnlich entsteht solcher halluzinatorisch-wahn- das Syndrom in erster Linie bei somatitscheski die bedingten psychischen Krankheiten. Das Kompliziertwerden der verbalen Halluzinationen für diese Fälle geschieht auf Kosten vom Beitritt der Gehörpseudohalluzinationen und einiger anderer Komponenten ideatornogo des psychischen Automatismus — "des Abwickelns der Erinnerungen", des Beeinflussungsgefühles, des Andranges der Gedanken — mentisma.
Bei der Schizophrenie in der Struktur der Sensorkomponente des paranoiden Syndroms dominiert der psychische Automatismus (siehe niedriger), während die wahrhaften verbalen Halluzinationen auf den zweiten Plan zurücktreten, existieren nur am Anfang der Entwicklung des Syndroms oder fehlen den Hafer. Der psychische Automatismus kann von der Entwicklung nur ideatornogo der Komponente, in erster Linie "der Echos-Gedanken", "der gemachten Gedanken", der Gehörpseudohalluzinationen beschränkt werden. Für die schwereren Fälle schließen sich die Sensor- und motorischen Automatismen an. In der Regel, beim Kompliziertwerden wird der psychische Automatismus vom Erscheinen des Wahns der psychischen und physischen Wirkung begleitet. Die Patientinnen sagen über die Wirkung von der Seite her auf ihrem Gedanken, die physischen Abfahrten, über den Effekt der Hypnose, der speziellen Apparate, der Strahlen, der Atomenergie u.ä.
Je nach dem Vorherrschen in der Struktur des halluzinatorisch-Wahnsyndroms des Wahns oder der Sensorverwirrungen scheiden wahn- und seine halluzinatorischen Varianten ab. Bei der Wahnvariante ist der Wahn in höherem Grad gewöhnlich systematisiert, als bei halluzinatorisch, redi der Sensorverwirrungen die psychischen Automatismen und die Patientinnen in der Regel oder malodostupny vorwiegen, oder sind ganz unzugänglich. Bei der halluzinatorischen Variante wiegen die wahrhaften verbalen Halluzinationen vor. Der psychische Automatismus bleibt oft nicht entfaltet, und bei den Patientinnen immer kann man diese oder jene Besonderheiten des Zustandes, die volle Unzugänglichkeit hier schneller die Exklusion aufklären. In der prognostischen Beziehung wahn- ist die Variante als der Halluzinatorische gewöhnlich schlechter.
Das paranoide Syndrom, besonders stellt in der Wahnvariante, langdauernd sosto nije In diesem Fall seinem Erscheinen oft nicht selten dar es geht der allmählich sich entwickelnde systematisierte Interpretationswahn voran (paranojjalnyj das Syndrom), zu dem tscher s die bedeutenden Zeiträume, nach den Jahren häufig ist, schließen sich die Sensorverwirrungen an. Der Übergang paranojjalnogo die Zustände in paranoid wird von der Verschärfung der Krankheit gewöhnlich begleitet: es erscheint die Verwirrung, die motorische Anregung mit der Besorgnis und der Angst (der beunruhigten-furchtsamen Anregung), verschiedene Erscheinungsformen des bildlichen Wahns.
Solche Verwirrungen dauern die Tage oder die Wochen, und dann es wird der halluzinatorisch-Wahnzustand festgestellt.
Die Abänderung des langdauernden paranoiden Syndroms geschieht oder auf Kosten vom Erscheinen parafrennych der Verwirrungen, oder auf Kosten von der Entwicklung sogenannt wto itschnoj, oder konsequent, der Katatonie.
Beim scharfen paranoiden Syndrom wiegt der bildliche Wahn über inte pretatiwnym vor. Die Systematisierung der Wahnideen entweder fehlt, oder existiert nur im allgemeinen Blick. Immer wird die Verwirrung und die geäusserten Affektverwirrungen, den Vorteil aber in Form von der Depression, der gespannten Besorgnis oder der Angst beobachtet.
Es ändert sich das Verhalten. Nicht selten entsteht die motorische Anregung, die Impulshandlungen. Die psychischen Automatismen werden ideatornym von der Komponente gewöhnlich beschränkt; die wahrhaften verbalen Halluzinationen können die Intensität der Halluzinose erreichen. Bei rückgängig raswi ii des scharfen paranoiden Syndroms bleibt der deutliche depressive oder subdepressive Hintergrund der Stimmung, manchmal in der Kombination mit residualnym vom Wahn nicht selten langdauernd erhalten.
Rasspros der Patientinnen mit dem paranoiden Syndrom, so wie auch die Patientinnen mit anderen Wahnsyndromen (paranojjalnym, parafrennym) (siehe niedriger), stellt die großen Schwierigkeiten wegen ihrer Unzugänglichkeit oft vor. Solche Patientinnen sind verdächtig, sagen geizig, wie wsweschi aja die Wörter unbestimmt ist. Die Existenz der Unzugänglichkeit poswoljaw die für solche Patientinnen typischen Aussprüche zu verdächtigen ("warum, darüber zu sagen, dort ist alles geschrieben, Sie wissen auch mich weiß, Sie der Physionom, geben Sie werden über etwas vom Freund" usw. reden) . Bei der vollen Unzugänglichkeit der Patientin sagt nicht nur über die krankhaften bei ihm vorhandenen Verwirrungen, sondern auch über die Ereignisse des alltäglichen Lebens nicht. Bei der unvollständigen Fassbarkeit der Patientin teilt über sich die ausführlichen Nachrichten nicht selten mit, die die Haushaltsfragen betreffen, aber sofort verstummt, und in einer Reihe von den Fällen wird angestrengt und verdächtig bei den Fragen — gerade oder indirekt, betreffend seines psychischen Zustandes. Solche Dissoziation inzwischen hat was der Patientin über sich überhaupt mitgeteilt auch als er auf die Frage über den psychischen Zustand reagierte, immer lässt zu, die kleine Fassbarkeit das ständige oder sehr häufige Merkmal des Wahnzustandes zu vermuten.
Für viele Fälle für das Erhalten vom "Wahnkranken" seiner notwendigen Angaben ist nötig es zu den Themen "zu sprechen", die nicht die gerade Beziehung auf den Wahnemotionen haben. Selten der Patientin während solchen Gespräches wird irgendwelche Phrase zufällig nicht fallen lassen, die tnoschenije zum Wahn hat. Solche Phrase hat oft, es würde scheinen, den am meisten alltäglichen Inhalt ("ja was, dort zu sagen, lebe gut, nur hat mit den Nachbarn nicht ganz Glück gehabt..."). Wenn der Arzt, die ähnliche Phrase gehört, wird schaffen, die berichtenden Fragen Haushaltsinhalt, des sehr wahrscheinlichen vorzulegen, dass er die Angaben bekommen wird, die die klinischen Tatsachen sind. Aber selbst wenn daraufhin rassprossa der Arzt die konkreten Angaben über den subjektiven Zustand des Kranken nicht bekommt, er nach den indirekten Merkmalen fast kann die Schlussfolgerung über die Existenz der Unzugänglichkeit oder der kleinen Fassbarkeit, d.h. über das Vorhandensein beim Kranken der Wahnverwirrungen immer ziehen.


Die Gründe des Paranoiden Syndroms:


Das paranoide Syndrom trifft sich bei den endogen-prozessualen Erkrankungen meistens. Vom paranoiden Syndrom werden viele psychische Erkrankungen gezeigt: der Alkoholismus  (der Verfolgungswahn der Alkoholiker), die vorgreisenhaften Psychosen (involutorisch paranoid), exogen (intoksikazionnyj, traumatisch paranoid) und die psychogenen Verstöße (reaktiv paranoid), die Epilepsie  (epileptisch paranoid) usw.


Die Behandlung des Paranoiden Syndroms:


Verwenden die Komplextherapie, aufgrund der Krankheit, die das Syndrom herbeigerufen hat. Obwohl, zum Beispiel, in Frankreich, sindromologitscheski der Typ der Behandlung existiert.
1. Die leichte Form: aminasin, propasin, lewomepromasin 0,025-0,2; etaperasin 0,004-0,1; das Sonapax (meleril) 0,01-0,06; meleril-retard 0,2;
2. Die mittlere Form: aminasin, lewomepromasin 0,05-0,3 wnutrimyschtschetschno 2-3 ml 2 Male im Tag; chlorprotiksen 0,05-0,4; das Haloperidol bis zu 0,03; triftasin (stelasin) bis zu 0,03 ist 1-2 ml 0,2 % 2 Male im Tag intramuskulär; trifluperidol 0,0005-0,002;
3. Aminasin (tiserzin) ist 2-3 ml 2-3 im Tag intramuskulär oder es ist ungefähr 0,1 Haloperidol oder trifluperidol 0,03 intramuskulär intravenös oder es ist 1-2 ml intravenös tropfig; leponeks bis zu 0,3-0,5; die motidel-Speicherstelle 0,0125-0,025.



Die Medikamente, die Präparate, der Tablette für die Behandlung des Paranoiden Syndroms:

  • Препарат Аминазин-Здоровье, табл. по 25мг №20.

    Die aminasin-Gesundheit, die Tabelle nach 25мг №

    Die Mittel, die auf das Nervensystem funktionieren.

    Die GmbH "das Pharmazeutische Unternehmen" Gesundheit "die Ukraine

  • Препарат Трифтазин-Здоровье, табл. по 5мг №50.

    Die triftasin-Gesundheit, die Tabelle nach 5мг №

    Die Antipsichotitscheski Mittel. Die piperasinowyje Ableitungen fenotiasina.

    Die GmbH "das Pharmazeutische Unternehmen" Gesundheit "die Ukraine

  • Препарат Галоперидол-Акри® .

    Das Haloperidol-akri

    Antipsichotitscheski (neuroleptisch) das Mittel.

    Die Publikumsgesellschaft "das Chimiko-pharmazeutische Kombinat" АКРИХИН "Russland

    1

  • Препарат Флюанксол депо.

    Fljuanksol den Depot

    Antipsichotitscheski (neuroleptisch) das Mittel.

    Lundbeck (Lundbek) Dänemark

  • Препарат Аминазин 0,1г N10.

    Aminasin 0,1г N

    Die Mittel, die auf das Nervensystem funktionieren.

    Die GmbH "das Pharmazeutische Unternehmen" Gesundheit "die Ukraine

  • Препарат Аминазин.

    Aminasin

    Antipsichotitscheski (neuroleptisch) das Mittel.

    Die Publikumsgesellschaft "Walenta die Pharmazeutik" Russland

  • Препарат Галоперидол.

    Das Haloperidol

    Antipsichotitscheski (neuroleptisch) das Mittel.

    Geschlossene AG "Kanonfarma die Produktion" Russland


  • Сайт детского здоровья