DE   EN   ES   FR   IT   PT


medicalmeds.eu Angiologija Das Antoniusfeuer

Das Antoniusfeuer


Die Beschreibung:


Das Antoniusfeuer – die Erkrankung, bei der omertwlenije (nekros) der Körperabschnitte oder der Organe, begleitet von der charakteristischen Veränderung der Färbung der absterbenden Texturen von bläulich bis zur Schwarzen geschieht.

Die Krankheit kann die Haut, den subkutanen Zellstoff, den Muskel, die Gallenblase, die Lungen, die Gliedmaße, den Darmkanal treffen. Das Antoniusfeuer beginnt, sich im Falle der Unterbrechung des Eingangs zu den Texturen des Organismus des Sauerstoffs und in der Regel zu entwickeln trifft sich an den vom Herzen am meisten ausgenommenen Stellen (zum Beispiel, in den Fingern der Hände oder der Beine) oder an den Stellen mit dem lokalen Verstoß des Blutkreislaufs (zum Beispiel, in den Lungen auf dem Hintergrund des Infarktes).


Die Gründe des Antoniusfeuers:


Die Gründe des Antoniusfeuers sind vielfältig und bedingt teilen sich in drei Gruppen. Erstens entsteht die Erkrankung bei den Zuständen, die zum Verstoß der Blutversorgung der Texturen bringen: bei der Infektion der Blutgefäße infolge der Obliterationen der Arterienstämme, die Vasokonstriktion bei den Krämpfen, die anatomischen Veränderungen. Die Atherosklerose der Behälter, die der Grund der Infarkte und die Thrombosen oft ist, die Infektion der Behälter kann bei der Zuckerkrankheit und der Krankheit des Bürgers (die Entzündung der Adern und Venen) – das alles Stoss zur Entwicklung des Antoniusfeuers werden. Zweitens kann sich das Antoniusfeuer unter der Wirkung physisch (obmoroschenija der Texturen, die Brandwunden der III. Stufe), mechanisch (das Trauma mit rasdawliwanijem der Texturen und dem Verstoß der Ganzheit der Behälter, proleschni) und der chemischen Faktoren (die Brandwunden von den Aciden, den Laugen u.ä.) entwickeln. Außerdem kann sich das Antoniusfeuer auf dem Hintergrund der Infektionen (die Anaerobier, die Kolibakterien, die Streptokokken u.a.) entwickeln Meistens bei den tiefen Schuß- oder Messerverwundungen, und bei den Patientinnen von der Zuckerkrankheit – sogar bei den unbedeutenden Schrammen.


Die Symptome des Antoniusfeuers:


Unterscheiden trocken und den Erweichungsbrand (je nach der Konsistenz der absterbenden Textur), und ebenso je nach der Ätiologie – infektiös, toxisch, allergisch und je nach der Pathogenese - blitzschnell, gas- und gospitalnuju. Am heute trifft sich die trockenen, feuchten und Gasantoniusfeuer.

Die trockene Gangräne trifft die Gliedmaßen bei den aufgebrauchten Patientinnen meistens. Es fängt der Verstoß des Blutkreislaufs und die Obliteration der Blutgefäße an, wobei dieser Prozess langsam, während einiger Monate, und manchmal und der Jahre geht. Es erscheint der starke Schmerz in den Fingern, stupnjach, die Gliedmaße erblasst, erwirbt die Marmorspezies, wird kalt, es erscheint das Gefühl der Taubheit. Die später getroffenen Bereiche beginnen, die Sensibilität zu verlieren. Langsam entwickelt sich nekros der Texturen: sie vertrocknen, smorschtschiwajutsja, verringern sich in den Umfängen, werden dicht und erwerben die dunkle, bläulich-schwarze Färbung. Optisch wird die Grenze zwischen der gesunden und toten Textur deutlich verfolgt, der faule Geruch fehlt. Der allgemeine Zustand des Kranken normal, die Intoxikation des Organismus geschieht tatsächlich nicht, da omertwewschije die Texturen nicht verfaulen. Die trockene Gangräne, wenn in die feuchte Form nicht übergehen wird, stellt die Drohung der Gesundheit des Patienten nicht vor. Sie schreitet in der Regel nicht fort, und wird nur vom Bereich des Segmentes der Gliedmaße beschränkt. Da die Prozesse des Absterbens bei der trockenen Gangräne langsam verlaufen, kommt der Organismus dazu, die Abwehrmechanismen aufzunehmen und, die physiologische Isolierung der sterbenden Textur von lebendig, gesund zu beginnen.

Der Erweichungsbrand, faul, entwickelt sich ungestüm wegen der schnellen Obliteration der Behälter des getroffenen Organes. Diese Form der Erkrankung entsteht infolge der Traumen, der schweren Brandwunden, obmoroscheni. Die omertwewschije Texturen kommen nicht dazu, trocken zu werden, beginnen, zu verfaulen und dienen zur guten Umgebung für eine Ernährung und die Vermehrung der Mikroben, die schnell beginnen, sich und dadurch noch mehr zu entwickeln provozieren die Größe der Fläche des Antoniusfeuers. Die Lebensmittel des Zerfalles der Texturen dringen in den Organismus ein und bringen zur starken Intoxikation des Kranken. Der Erweichungsbrand trifft die Lungen, den Darmkanal, die Gallenblase, sowie der Gliedmaße. Das Organ nimmt im Umfang zu, erwirbt die bläulich-violette Farbe, es wird der faule Geruch empfunden. Das Krankenbild der Infektion der Gliedmaßen fängt mit poblednenija der Haut und dem Erscheinen auf ihr bläulicher Venen, der dunklen Flecke, otslojenija der Oberhaut an. Allmählich verwandeln sich die Texturen in die fötide nasse dunkle Masse. Der Zustand des Kranken sehr schwer, wird die hohe Temperatur, die trockene Zunge, die Entwässerung des Organismus, die Schlaffheit, den niedrigen arteriellen Blutdruck, den Zustand der allgemeinen Intoxikation von den Lebensmitteln des Lebensvorganges der Bakterien beobachtet. Der Prozess omertwlenija der Texturen schreitet fort, erstreckt sich auf die gesunden Bereiche und schafft die Drohung für das Leben des Patienten, der von der Sepsis umkommen kann. Besonders gefährlich verläuft und der Erweichungsbrand bei den Patientinnen von der Zuckerkrankheit schwer, die die niedrige Widerstandsfähigkeit des Organismus haben.

Die Gangräne Emphysematosa entwickelt sich bei groß rasmosschenijach der Texturen beim Treffen der anaeroben Mikroben (schuß- und die Rißwunden, die rwano-Platzwunden, die von der Erde besonders verschmutzt sind, abgedeckt mit den Stücken der schmutzigen Kleidung). Die Erreger der Gangräne Emphysematosa sind die anaeroben Mikroben, die das spezifische Gas abscheiden. Diese Mikroben pflanzen sich auf omertwewschich die Muskeln und die nassen Wunden augenblicklich fort. Die Anaerobierinfektion, deren Inkubationsperiode sich nicht mehr als zwei Tage, schnell erstreckt und bringt zur starken Intoxikation des Organismus. Die Wunde wird otetschnoj, in den weichen Texturen häuft sich das Gas von den Mikroben an, es geschieht die Zerlegung der Muskeln. Bei der Patientin beklagt sich den Aufstieg der Körpertemperatur, die Schlaflosigkeit, es wird die Senkung des arteriellen Blutdrucks und die Entwässerung des Organismus, die Tachykardie, die Beschleunigung der Atmung, manchmal die Übelkeit beobachtet. Auf den Druck auf den Rand der Wunde von ihr werden pusyrki des Gases abgeschieden und es wird der unangenehme faule Geruch empfunden. Der Zustand des Kranken wird schnell verschlimmert, es ist der Schock möglich. Auf dem Röntgenapparat wird "die Porosität" der Muskeltexturen offenbar durchgesehen.

Гангрена

Das Antoniusfeuer


Die Behandlung des Antoniusfeuers:


Die Behandlung des Antoniusfeuers ist vor allem auf die Verbesserung der Funktionen des Blutkreislaufs und der Tätigkeit des kardiovaskulären Systems gerichtet. Dazu leiten die Glukose, die isotonische Lösung, krowosameniteli intravenös ein, transfundieren, das Plasma, ernennen die Herzpräparate. Beim Antoniusfeuer der Gliedmaße bemühen sich die Ärzte in allen Weisen, den Blutkreislauf in den getroffenen Texturen wieder herzustellen, es sind die Operationen auf den Adern, zulassend wahrscheinlich, die Zone omertwlenija und maximal zu beschränken, die stütz-motorische Funktion der Gliedmaße aufzusparen. Nach der Wiederherstellung des Blutkreislaufs nehmen die toten Texturen aus.

Wenn das Antoniusfeuer trocken, so kann die Operation in Ermessen der Ärzte bis zur vollen Teilung der lebendigen und toten Texturen verschoben sein. Dabei wird das getroffene Gebiet bei der trockenen Gangräne manchmal rein aus den kosmetischen Gründen amputiert. Wenn die trockene Gangräne in feucht übergeht, so ist die eilige operative Intervention notwendig: die starke Intoxikation und das Fieber erzwingen, die frühe Extragliedablösung innerhalb der gesunden Texturen zwecks der Rettung des Lebens des Patienten durchzuführen. Den Patientinnen mit dem Antoniusfeuer der medialen Organe wird die unverzügliche Baucheröffnung und die Abtragung des getroffenen Organes durchgeführt.

Bei der Gangräne Emphysematosa, die sich blitzschnell entwickelt, wird die Extrawundausschneidung die Grenzen der gesunden Texturen auch durchgeführt. Die Menschen mit der Gangräne Emphysematosa unterliegen der Isolierung und brauchen die spezielle Bearbeitung der Wäsche, des Bettzeuges und der medizinischen Instrumente.



Die Medikamente, die Präparate, der Tablette für die Behandlung des Antoniusfeuers:

  • Препарат Йоддицерин.

    Joddizerin

    Antiseptisch und die Desinfektionsmittel.

    Die Publikumsgesellschaft "Фармак" die Ukraine

  • Препарат Линкомицин - Дарница.

    Linkomizin - Darniza

    Die mikrobiziden Mittel für die Systemanwendung.

    Geschlossene AG "die Pharmazeutische Firma" Дарница "die Ukraine

  • Препарат Трентал®.

    Trentalj

    Das wasodilatirujuschtscheje Mittel.

    Sanofi-Aventis Private Co. Ltd (Sanofi-Awentis Lenkt. Zu. Ltd) Frankreich

  • Препарат Трентал®.

    Trentalj

    antiagreganty. Die Adenosinergitscheski Mittel. Angioprotektor und die Korrektoren des Mikrokreislaufes.

    Sanofi-Aventis Private Co. Ltd (Sanofi-Awentis Lenkt. Zu. Ltd) Frankreich

  • Препарат Пентоксифиллин-НАН.

    Pentoksifillin-NAN

    Die peripherischen Vasodilatatoren.

    RPUP "Akademfarm" die Republik Weißrussland

  • Препарат Пентоксифиллин-Дарница.

    Pentoksifillin-Darniza

    Die Mittel, die das kardiovaskuläre System beeinflussen.

    Geschlossene AG "die Pharmazeutische Firma" Дарница "die Ukraine

  • Препарат Трентал® 400.

    Trentalj 40

    antiagreganty. Die Adenosinergitscheski Mittel. Angioprotektor und die Korrektoren des Mikrokreislaufes.

    Sanofi-Aventis Private Co. Ltd (Sanofi-Awentis Lenkt. Zu. Ltd) Frankreich

  • Препарат Деринат.

    Derinat

    Immunomoduljatory.

    Geschlossene AG "ФП" Technomedserwis ", Russland

  • Препарат Плацента композитум.

    Die Plazenta kompositum

    Komplex gomeopatitscheski das Präparat.

    Biologische Heilmittel Heel GmbH (Biologische Chajlmittel Chejel GmbCh) Deutschland

  • Препарат Пентоксифиллин-Дарница.

    Pentoksifillin-Darniza

    Die peripherischen Vasodilatatoren.

    Geschlossene AG "die Pharmazeutische Firma" Дарница "die Ukraine

  • Препарат Стрептонитол-Дарница.

    Streptonitol-Darniza

    Die Antibiotika für die Anwendung in der Dermatologie.

    Geschlossene AG "die Pharmazeutische Firma" Дарница "die Ukraine

  • Препарат Пентоксифиллин.

    Pentoksifillin

    antiagreganty. Die Adenosinergitscheski Mittel. Angioprotektor und die Korrektoren des Mikrokreislaufes.

    SC Balkan Pharmaceuticals SRL (des Balkans Farmasjutikals) Republik Moldova


  • Сайт детского здоровья