DE   EN   ES   FR   IT   PT


Die Brandwunden



Die Beschreibung:


Die Brandwunde — die Beschädigung der Texturen des Organismus, herbeigerufen vom Effekt der hohen Temperatur oder dem Effekt einiger chemischer Substanzen (der Laugen, der Aciden, der Salze der Schwermetalle u.a.).


Die Symptome der Brandwunden:


Unterscheiden 4 Verbrennungsgrade:

  1. Die Rötung die Häute,
  2. Die Bildung der Blasen,
  3. omertwenije der ganzen Tiefe die Häute,
  4. obugliwanije der Texturen.

Die Schwere der Brandwunde klärt sich von der Größe der Fläche und der Tiefe der Beschädigung der Texturen. Je grösser ist die Fläche und die Beschädigung der Texturen tiefer, desto der Ablauf des Verbrennungstraumas schwerer ist. Die Erstversorgung besteht bei den Brandwunden in der Unterbrechung der Wirkung der Extrising-Faktoren und der Bearbeitung der Wunde.


Die Gründe der Brandwunden:


Man kann die thermischen, chemischen, elektrischen und Strahlungsbrandwunden abscheiden.


Die Behandlung der Brandwunden:


Die wichtige Rolle spielt die Erweisung selbst und der gegenseitigen Hilfe. Ihr Hauptziel ist die Unterbrechung des Effektes des treffenden Faktors auf den Betroffenen. So muss man, zum Beispiel, bei der thermischen Brandwunde den Kontakt des Betroffenen mit der Quelle der Brandwunde entfernen und, die getroffene Oberfläche (unter dem kühlen fliessenden Wasser, nicht weniger 15 — 20 Minuten zu kühlen (nur ist, falls die Ganzheit der Hautdecke nicht verletzt); aktuell ist 2 Stunden nach dem Erhalten der Brandwunde), bei der elektrischen Infektion — den Kontakt mit der Quelle des Stromes zu intermittieren, bei den chemischen Brandwunden — auszuwaschen nicht später oder, den Aktionsstoff u.ä. zu neutralisieren
In dieser Etappe darf man nicht die fetten Salben und andere schirossoderschaschtschije die Lebensmittel verwenden. Es ist die Täuschung sehr verbreitet, dass man die Brandwunde mit etwas fettig — zum Beispiel, der sauren Sahne oder dem Pflanzenöl einschmieren muss. Ähnlich ist es unzulässig, solcher Effekt wird die Schwere der Infektion nur verstärken, und das Personal im Krankenhaus muss den fetten Film ausnehmen, die zusätzlichen Leiden dem Kranken verursachend. Es ist nicht empfehlenswert, selbständig vom Betroffenen die Fragmente der verbrennenden Kleidung auszunehmen: die vorliegende Manipulation kann zu otslojeniju der großen Bereiche der Haut, der Blutung, und nachher und zur Verseuchung der Wunde bringen.

Über die Fertigkeiten und die notwendige Ausstattung und bei der Möglichkeit des Erhaltens der ersten ärztlichen Hilfe innerhalb einer Stunde nicht verfügend, ist nötig es die primäre Bearbeitung der Wunde selbständig nicht durchzuführen. Ohne Betäubung wird dieser Prozess die zusätzlichen Leiden dem Kranken verursachen und kann zum Schock bringen oder, es verstärken. Auch wird, bei der Bearbeitung der Wunde die Blutung unvermeidlich entstehen und es wird das Risiko der Verseuchung wachsen, wenn die Bearbeitung in den Feldbedingungen durchgeführt wird.



Die Medikamente, die Präparate, der Tablette für die Behandlung der Brandwunden:

  • Препарат Д-Пантенол (крем).

    D-Pantenol (die Creme)

    Regeneranty und reparanty.

    Stada Arzneimittel ("SCHTADA Arznajmittel") Deutschland

    13

  • Препарат Мирамистин мазь.

    Miramistin die Salbe

    Die Dermatologitscheski Mittel.

    Geschlossene AG "die Pharmazeutische Firma" Дарница "die Ukraine

  • Препарат Хлоргексидина биглюконат.

    Chlorgeksidina bigljukonat

    Antiseptisch und die Desinfektionsmittel.

    RUP "Belmedpreparaty" die Republik Weißrussland

    7

  • Препарат Ибуфен.

    Ibufen

    nesteroidnyj das antiphlogistische Präparat (NPWP).

    Die Publikumsgesellschaft "das Chimiko-pharmazeutische Kombinat" АКРИХИН "Russland

  • Препарат Амоксил-К 625.

    Amoksil-zu 62

    Die antibakteriellen Mittel für die Systemanwendung.

    Arterium (Arterium) die Ukraine

  • Препарат Амоксиклав® 2Х.

    Amoksiklawj 2Х

    Das Antibiotikum kombiniert (die Penizilline halbsynthetisch).

    Sandoz Gmbh (Sandos Gmbch) Deutschland

  • Препарат Супироцин.

    Supirozin

    Das Antibiotikum.

    Glenmark Pharmaceuticals Ltd. (Glenmark Farmasjutikals Ltd) Indien

  • Препарат Лиоксазин–СП, Лиоксазин-Гель.

    Lioksasin-SP, das lioksasin-Gel

    Verschiedene Mittel.

    "Profit Farm" Russland

    6

  • Препарат РАСТВОР РИНГЕРА - ЛОККА.

    DIE LÖSUNG RINGERA - LOKKA

    Die Lösungen, die für die Korrektion der Verstöße elektrolitnogo das Gleichgewicht verwendet werden.

    TSCHAO "Biofarma" die Ukraine

  • Препарат Амоксиклав®.

    Amoksiklawj

    Das Antibiotikum kombiniert (die Penizilline halbsynthetisch).

    Sandoz Gmbh (Sandos Gmbch) Deutschland

  • Препарат Д-Пантенол (мазь).

    D-Pantenol (die Salbe)

    Regeneranty und reparanty.

    Stada Arzneimittel ("SCHTADA Arznajmittel") Deutschland

  • Препарат Эритромицин .

    Eritromizin

    Das Antibiotikum der Gruppe makrolidow.

    Die Publikumsgesellschaft "Synthese" Russland

  • Препарат Малавит.

    Malawit

    Die Präparate, die bei den Erkrankungen der Kehle verwendet werden. Die Keimbekämpfungen.

    "Malawit" Russland

  • Препарат Туранабол.

    Turanabol

    Steroidnyj anabolik.

    SC Balkan Pharmaceuticals SRL (des Balkans Farmasjutikals) Republik Moldova

  • Препарат Эритромицин.

    Eritromizin

    Das Antibiotikum der Gruppe makrolidow.

    Die Publikumsgesellschaft "Synthese" Russland

  • Препарат Ретинола ацетат 3,44% мас р-р 10 мл.

    Retinola das Acetat 3,44 % mas r-r 10 ml

    Die Mittel, die das Verdauungssystem und metabolitscheskije die Prozesse beeinflussen.

    Geschlossene AG "Lekchim-Charkow" die Ukraine

  • Препарат Септомирин.

    Septomirin

    Antiseptisch und die Desinfektionsmittel.

    RUP "Belmedpreparaty" die Republik Weißrussland

  • Препарат Депантол® крем.

    Depantolj die Creme

    Mikrobizid und protiwoprotosojnoje das Mittel.

    Stada Arzneimittel ("SCHTADA Arznajmittel") Deutschland

    3

  • Препарат Сода-буфер небулы.

    Die Soda-Puffer nebuly

    Die Laugen, antiazidotitscheskije die Mittel und die Aciden.

    Die GmbH "Jurij-Farm" die Ukraine

  • Препарат Стрептоцида линимент.

    Des Streptozid liniment

    Die mikrobiziden Mittel für die Systemanwendung.

    Stada Arzneimittel ("SCHTADA Arznajmittel") Deutschland


Man braucht, wnimenije zu wenden:


  • Сайт детского здоровья