DE   EN   ES   FR   IT   PT


medicalmeds.eu Angiologija Die wenosnaja Mangelhaftigkeit

Die wenosnaja Mangelhaftigkeit


Die Beschreibung:


Die wenosnaja Mangelhaftigkeit – die Erkrankung, die mit der Mangelhaftigkeit der Klappen tiefer Venen verbunden ist. Die Erkrankung sehr häufig und bekannt vielen Menschen, jedoch leidendes vom Mangel der Aufmerksamkeit zu sich, wie es seitens des Kranken, als auch bis in die letzte Zeit seitens der Medizin, wie die Abrechnung des Menschen für prjamochoschdenije entstanden ist. Die Besonderheiten des modernen Lebens - die Hypokinesie, das langdauernde Sitzen und das Stehen auf der Arbeit, sowie bringen einige angeborene Besonderheiten des vaskulösen Systems und des hormonalen Status zu den Problemen wenosnogo des Abflusses des Blutes.

Hauptsubstrat langdauernd wenosnoj der Mangelhaftigkeit ist, wie es höher, die Mangelhaftigkeit der Venenklappen schon gesagt ist. Es gibt die Klappen wie in tiefen Venen, als auch in den Oberflächlichen. Bei der Thrombose tiefer Venen der unteren Gliedmaßen wird ihr Lichtstreifen gestopft. Jedoch wird mit der Zeit ihr Lichtstreifen wieder hergestellt. Geschieht es dank sogenannt rekanalisazii. Jedoch geschieht nach solcher Wiederherstellung des Lichtstreifens Venen die Wiederherstellung ihrer Klappen nicht. Die Venen werden nicht elastisch, tritt sie fibros. Die Klappen Venen werden auch die normale Blutung zerstört hört auf.


Die Symptome Wenosnoj der Mangelhaftigkeit:


Haupterscheinungsform langdauernd wenosnoj der Mangelhaftigkeit  sind:

    * Die Wassergeschwülste der unteren Gliedmaßen
    * Die Stumpfen aufblähenden Schmerzen, die sich steigernd beim langdauernden Stehen und bei der Erholung verringern
    * Die Konvulsionen im Gastroknemius nach den Nächten
    * Die Pigmentation der Haut auf dem Gebiet des unteren Bereiches des Unterschenkels
    * Die Dermatitiden, des Ekzems
    * Die Ulcen trophicum, hauptsächlich auf dem Gebiet der Hämmerchen


Die Gründe Wenosnoj der Mangelhaftigkeit:


Der Mechanismus langdauernd wenosnoj der Mangelhaftigkeit besteht im Folgenden. Die beschädigten Klappen tiefer Venen der Beine können die Rückblutung in ihnen nicht behindern. Es bringt zur bedeutenden Steigerung des Blutdrucks des Blutes. Infolge wessen der flüssige Bereich des Blutes – das Plasma – "propotewat" durch die Wände Venen in die umgebenden Texturen beginnt. Es führt zur Wassergeschwulst, der Induration der Texturen. Die Wassergeschwulst presst klein sossudiki die Häute auf dem Gebiet des Unterschenkels zusammen. Besonders der Hämmerchen. Es bringt zu ihrer Ischämie, als dessen Ergebnis die Ulcen trophicum – eines der Hauptmerkmale wenosnoj der Mangelhaftigkeit erscheinen. Zu langdauernd wenosnoj der Mangelhaftigkeit können die Faktoren bringen, die zur Entwicklung der Varikose der Beine (primär oder nochmalig), den Thrombosen tiefer Venen der Beine, sowie die primäre Mangelhaftigkeit der Klappen tiefer Venen der unteren Gliedmaßen beitragen.


Die Behandlung Wenosnoj der Mangelhaftigkeit:


Die Behandlung wenosnoj der Mangelhaftigkeit besteht tatsächlich in den selben Veranstaltungen, die bei posttromboflebititscheskom den Syndrom und warikosnoj die Krankheiten verwendet werden.

Wir werden diese Methoden der Behandlung aufzählen:

    * Die Kompressionstherapie wird wie warikosnoj die Krankheiten, als auch posttromboflebititscheskogo des Syndroms und langdauernd wenosnoj der Mangelhaftigkeit verwendet. Für die Kompressionstherapie werden die Elastikbinden, aber den öfter speziellen Kompressionstrikot verwendet. Je nach dem geschaffenen Blutdruck teilt er sich in vier Klassen. Der Effekt des Kompressionstrikots ist darauf gegründet, dass wenn oberflächliche Venen der Beine zusammengepresst werden, der Abfluss des Blutes aus tiefen Venen ins System oberflächlicher Venen wird unmöglich.
    * Die Sklerotherapie. Diese Methode der Behandlung warikosnoj die Krankheiten ist noch von der Zeiten Gippokrata bekannt. Seinerzeits ist es in unserem Land die Methode war unverdient werden ablehnen. Jedoch entwickelte sich im Ausland die vorliegende Methode erfolgreich und wurde verwendet. Den Begründer der Methode wird G. Fegan angenommen. Seine Methodik der Sklerotherapie ist ab 1967 bekannt. Die vorliegende Methodik ist wie die Kompressionssklerotherapie noch bekannt. Die Methode besteht darin, dass zu Vene die besonderen Substanzen eingeleitet werden, die die mediale Wand Venen abärgernd bringen zu ihrer chemischen Brandwunde. Es führt zu slipaniju der Wände Venen und ihrer Verwachsung. Zur Zeit wird zu watschestwe solcher Präparate – sklerosantow - fibrowejn, etoksisklerol und trombowar verwendet. Nach der Einführung sklerosanta zu Vene wird sie lateksnoj vom Kissen zusammengepresst, wonach verbunden wird. So sklerosirujutsja alle Venen. Im Endeffekt wird die untere Gliedmaße verbunden. Anstelle der Binde jetzt werden die Kompressionsstrümpfe öfter verwendet werden. Die Kompression Venen dauert bis zu drei Monaten. Es ist nötig zu bemerken, dass die vorliegende Methode der Mängel nicht entzogen ist, und zwar, er garantiert von den Rückfällen warikosa nicht.
    * Die Chirurgischen Methoden. Die Operation Trojanowa-Trendelenburga – die Methodik besteht in der Überbindung der Einmündungsstelle der Saphena in die Oberschenkelvene, sowie in der Abtragung des Konglomerates der Krampfadern Venen. Dazu wird auf dem Gebiet der Hüfte nach der Länge aller warikosnoj Venen der Schnitt.

Die Operation Lintona und Kokketa ist eine Methodik besteht darin, dass der Schnitt auf dem Gebiet des Unterschenkels durchgeführt wird, und werden perforantnyje Venen gebunden. Dabei werden sie bei der Operation Lintona gebunden werden unter der Muskelbinde, und bei der Operation Kokketa – über der Muskelbinde gebunden. Diese Operation ist bei der Mangelhaftigkeit der Klappen perforantnych Venen, bei sogenannt posttromboflebititscheskom den Syndrom ergebnisreich. Zur Zeit sind die gegebenen Operationen so abgeändert dass die Überbindung dieser Venen vom minimalen Schnitt durchgeführt wird. Es ist die sogenannte Technik der fernbetätigen Kreuzung perforantow. Außerdem wird zu diesem Ziel und endoskopitscheskaja die Technik verwendet. Es ist sogenannt maloinwasiwnaja die Technik.

Die Operation Bebkoka – besteht darin, dass am Anfang der Saphena der Schnitt wird. Es wird subkutan warikosnaja die Vene abgeschieden. In den Lichtstreifen Vene wird die flexible Sonde eingeleitet, dessen anderes Ende von anderem Ende warikosnoj Venen, beim Gebiet des Knies herausgeführt wird. Ausgangs der Sonde gibt es die rundliche Bildung. Wien wird dazu fixiert und wird von der Sonde herausgeführt. Zur Zeit werden die Methodik strippinga und der Miniphlebektomien verwendet werden, die die Modifikationen der Operation Bebkoka eigentlich sind, aber dabei wird anstelle des Schnittes das dicke Loch verwendet, nach dem es rubza tatsächlich nicht übrig bleibt.



Die Medikamente, die Präparate, der Tablette für die Behandlung Wenosnoj der Mangelhaftigkeit:

  • Препарат Троксерутин 2%.

    Trokserutin 2 %

    Wenotonisirujuschtscheje und wenoprotektornoje das Mittel.

    Die Publikumsgesellschaft "Biochemiker" Mordwinische Republik

  • Препарат Венолек®.

    Wenolekj

    Das angioprotektornoje Mittel.

    Geschlossene AG "Kanonfarma die Produktion" Russland

  • Препарат Флеботенз Плюс.

    Flebotens das Plus

    Die kapilljarostabilisirujuschtschije Mittel. Die Bioflavonoide. Diosmin, der Kombination.

    Die GmbH "Фармтехнология" die Republik Weißrussland

    1

  • Препарат Рутаскорбин.

    Rutaskorbin

    Die Vitamine. Das Acidum askorbin- (die Askorbinsäure).

    RUP "Belmedpreparaty" die Republik Weißrussland

  • Препарат Флеботенз.

    Flebotens

    Die kapilljarostabilisirujuschtschije Mittel. Die Bioflavonoide. Diosmin, der Kombination.

    Die GmbH "Фармтехнология" die Republik Weißrussland

  • Препарат Венорелакс.

    Wenorelaks

    Die kapilljarostabilisirujuschtschije Mittel.

    UP "Dialek" die Republik Weißrussland

  • Препарат Троксерутин.

    Trokserutin

    Das angioprotektornoje Mittel.

    Die GmbH "Ozon" Russland

  • Препарат Детравен.

    Detrawen

    Die kapilljarostabilisirujuschtschije Mittel. Die Bioflavonoide. Diosmin, der Kombination.

    Die Publikumsgesellschaft "Borisover Betrieb der medizinischen Präparate" die Republik Weißrussland

  • Препарат Венарус®.

    Wenarusj

    Angioprotektory.

    Geschlossene AG "ФП" OBOLENSKI "Russland

    5

  • Препарат Флебодиа 600.

    Flebodia 60

    Das angioprotektornoje Mittel.

    Innothera Chouzy (Innotera Schusi) Frankreich

    4

  • Препарат Троксегель.

    Troksegel

    Das kapilljarostabilisirujuschtscheje Mittel.

    Arterium (Arterium) die Ukraine

  • Препарат Троксерутин-Дарница.

    Trokserutin-Darniza

    Die Mittel, die das kardiovaskuläre System beeinflussen.

    Geschlossene AG "die Pharmazeutische Firma" Дарница "die Ukraine

  • Препарат Антистакс®.

    antistaksj

    Das angioprotektornoje Mittel der Pflanzenherkunft.

    Boehringer Ingelheim Pharma (Beringer Ingelchajm Farma) Deutschland

  • Препарат Венолайф® .

    Wenolajfj

    Das antikoaguljantnoje Mittel des geraden Effektes für die lokale Anwendung.

    Die Publikumsgesellschaft "das Chimiko-pharmazeutische Kombinat" АКРИХИН "Russland

  • Препарат Детралекс®.

    Detraleksj

    Wenotonisirujuschtscheje und wenoprotektornoje das Mittel.

    Servier (Sewjer) Frankreich

    9

  • Препарат Докси-Хем.

    Doksi-Chem

    Das Präparat, das den Mikrokreislauf verbessert. Angioprotektor.

    Hemofarm, A.D. (Chemofarm A.D.) Serbien

  • Препарат Лиотон® 1000 гель .

    Liotonj 1000 Gel

    Das antikoaguljantnoje Mittel des geraden Effektes für die lokale Anwendung.

    Berlin-Chemie AG/Menarini Group (Berlin-Chemi AG/Menarini der Gruppen) Deutschland

  • Препарат Троксовазол.

    Troksowasol

    Angioprotektory.

    Die GmbH "Фармтехнология" die Republik Weißrussland

  • Препарат Троксерутин.

    Trokserutin

    Wenotonisirujuschtscheje und wenoprotektornoje das Mittel.

    Die GmbH "Ozon" Russland

  • Препарат Вазобрал.

    Wasobral

    Das wasodilatirujuschtscheje Mittel.

    Chiesi Farmaceutici S.p. A. (Kjesi Farmazewtitschi S.pL.) Italien


  • Сайт детского здоровья