DE   EN   ES   FR   IT   PT


Barotrawma


Die Beschreibung:


Barotrawma (gretsch. baros die Schwere + trauma die Beschädigung)
Die Beschädigungen der Organe, die die Luft oder die Gase enthalten (der Paukenhöhle, der Lungen, pridatotschnych der Busen der Nase), herbeigerufen von den heftigen Veränderungen (den Gefällen) des Luftdruckes.


Die Symptome Barotrawmy:


Am sensorischsten zu barotrawme das mittlere Ohr, dessen Infektion den Charakter der Aerootitis trägt. Erscheinen der heftige Schmerz auf dem Gebiet des Ohres, lobnych und werchnetscheljustnych (gajmorowych) der Busen, das Belegtheitsgefühl in den Ohren. Es wird die Senkung des Gehörs beobachtet, bei otoskopii findet sich die Hyperämie des Trommelfelles, und in einer Reihe von den Fällen ihr Bruch, der von der Blutung aus dem Ohr begleitet werden kann.
Barotrawma der Lungen — die Beschädigung der Lungentextur infolge der Erhöhung des intrapulmonalen Blutdrucks beim schnellen Fallen des äußerlichen Blutdrucks (bei kessonschtschikow — von erhöht zu normal, bei den Fliegern — von normal zu herabgesetzt) Bei den Betroffenen die allgemeine Schwäche, werden die Schmerzen in der Brust, den Husten mit blutig penistoj vom Auswurf, das subkutane Emphysem auf dem Gebiet des Halses und der Brust, die Tachykardie, die Zyanose der sichtbaren Schleimhäute und der Haut, die oberflächliche häufige Atmung, die feuchten Rasselgeräusche bemerkt. Von den am meisten schrecklichen Symptomen, die von der Luftembolie der Behälter des Gehirns zeugen, sind der Verlust des Bewusstseins, die Konvulsionen, paresy und die Lähmungen, des Verstoßes der Sehkraft.


Die Gründe Barotrawmy:


Kann bei kessonnych und die Taucherarbeiten (wie das Produktionstrauma), die Beschäftigungen vom Unterwassersport, der Dekompression des Flugzeuges, das in der großen Höhe fliegt, die Flüge auf den Luftballons, den Heilprozeduren oder den Trainings in den Druckkammern und den heftigen Gefällen des äußerlichen barometrischen Blutdrucks während der Schießerei entstehen. Ihr Grund kann auch der Verstoß barofunkzii (Barofunkzija) sein.  


Die Behandlung Barotrawmy:


Bei barotrawme des Ohres ranewuju die Oberfläche beim Bruch des Trommelfelles bearbeiten von den Lösungen der Desinfektionsmittel im Folgenden (im Laufe von 2—3 Tagen zweckmässig) ist es in die Nase sossudorasschirjajuschtschije die Präparate zu vergraben. Die Aerootitis mit dem Bruch des Trommelfelles kann von der scharfen Ohreiterung erschwert werden.  Die Prophylaxe besteht in der Nichtzulassung zu den Arbeiten, die mit den Veränderungen des barometrischen Blutdrucks verbunden sind, der Personen mit verletzt barofunkzijej des Ohres, den Erkrankungen der oberen Luftwege und pridatotschnych der Busen der Nase.
Bei barotrawme der Lungen  zwecks der Verhinderung der möglichen Luftembolie der Behälter des Gehirns und der Kranzschlagadern des Herzens des Betroffenen legen von der Person nach unten, drehen auf die linke Seite ein wenig um und heben noschnoj das Ende des Bettes auf. Intravenös leiten die Lösung des Chlorids des Kalziums ein, ernennen wikassol, die Herzmittel. Zu den möglichst früheren Fristen ist heil- rekompressija, breit verwendet bei dekompressionnoj der Krankheit notwendig




  • Сайт детского здоровья