DE   EN   ES   FR   IT   PT


Der pupotschnaja Bruch


Die Beschreibung:


Der pupotschnaja Bruch entsteht im Falle des Ausgangs des Bereiches des Darmkanales die Bauchdecke durch den Defekt in den Muskeln der Bauchdecke. Der pupotschnaja Bruch stellt die ernste Gefahr für die Gesundheit des Patienten gewöhnlich nicht vor. Der pupotschnaja Bruch treffen sich bei den Kindern am öftesten, aber kann und bei  den Erwachsenen entstehen. Im Kindesalter pupotschnaja ist der Bruch besonders deutlich sichtbar, wenn das Kind weint. Dabei nimmt der Bruch zu und steht hervor, was für die visuale Einschätzung ermöglicht. Es ist das klassische Merkmal pupotschnoj die Brüche. Der pupotschnaja Bruch, der im Alter bis zu 3 Jahren nicht verlorengegangen ist, sowie fordern jene Brüche, die im erwachsenen Alter entstanden sind, möglich, den Chirurgieeingriff.


Die Gründe pupotschnoj die Brüche:


Während der Schwangerschaft, die Nabelschnur geht durch das kleine Loch im Bauchmuskel des Kindes. Dieser Muskeldefekt wird sofort nach der Geburt gewöhnlich geschlossen. Wenn es die Verschlüsse nicht geschehen ist, werden die Muskeln der Bauchpresse vollständig in der mittleren Linie des Bauches nicht vereinigt, kann diese Schwäche in der Bauchdecke zu pupotschnoj dem Bruch bei der Geburt oder in die späteren Etappen des Lebens bringen. Bei den Erwachsenen kann die Erhöhung des intraabdominalen Blutdrucks zu pupotschnoj dem Bruch bringen. Die möglichen Gründe bei den Erwachsenen schließen die Verfettung, nochmalig der Schwangerschaft, das Ansammeln des Liquores in der Bauchhöhle (der Bauchwassersucht), die vorangehenden abdominalen Operationen ein. Der pupotschnaja Bruch treffen sich im Kindesalter, besonders bei nedonoschennych die Kinder und die Kinder mit dem niedrigen Gewicht bei der Geburt am öftesten. Unter den Kindern der afrikanischen Rasse wird das etwas erhöhte Risiko des Erscheinens pupotschnoj die Brüche beobachtet. Diese Pathologie entsteht wie bei den Jungen, als auch bei den Mädchen im identischen Verhältnis. Für die Erwachsenen mit dem Übergewicht oder habend mnogoplodnuju kann die Schwangerschaft das Risiko der Entwicklung pupotschnoj die Brüche zunehmen. Dieser Typ des Bruches in der Regel trifft sich bei den Frauen im Alter von 50-60 Jahren öfter.


Smptomy pupotschnoj die Brüche:


Der pupotschnaja Bruch stellt die weiche Geschwulst oder die Rundung neben dem Nabel dar. Der pupotschnaja Bruch beim Kind kann während des Hustens oder des Schreies (des Weinens) bemerkenswert sein. Die Rundung kann verlorengehen, wenn sich das Kind beruhigen wird, oder bei der Veränderung der Lage des Körpers. Die pupotschnyje Brüche bei den Kindern sind in der Regel schmerzlos. Der pupotschnaja Bruch, der im erwachsenen Alter erscheint kann das Dyskomfort im Bauch herbeirufen. Bei der Verdächtigung auf pupotschnuju den Bruch beim Kind muss man sich zum Kinderarzt wenden. Beim Entstehen der Komplikationen muss man die schnelle ärztliche Betreuung herbeirufen. Von solchen Komplikationen auf dem Hintergrund pupotschnoj sind die Brüche: die Übelkeit, das Erbrechen, der heftige Schmerz im Bauch. Die ähnlichen Prinzipien sind zu den Erwachsenen anwendbar.

Пупочная грыжа

Der pupotschnaja Bruch


Die Behandlung pupotschnoj die Brüche:


Meistens wird pupotschnaja der Bruch bei den Kindern bis zu 18 Monaten selbständig geheilt. Der Arzt kann pupotschnuju den Bruch in diesem Alter mit Hilfe eines nur die Drucke sogar einrenken. Jedoch versuchen Sie nicht, es selbständig zu wiederholen.
In der Regel, die chirurgische Behandlung bei den Kindern wird für die folgenden Fälle durchgeführt:
- Die Kränklichkeit des Bruches;
- Die Umfänge des Bruches ist es mehr, als 1,5 cm im Durchmesser;
- pupotschnaja verringert sich der Bruch in den Umfängen nach 6 Monaten nicht;
- pupotschnaja ist der Bruch zu 3 Jahren nicht verlorengegangen;
- Es ist die Einkeilung pupotschnoj die Brüche geschehen.
Der pupotschnaja Bruch bei den Erwachsenen wird in der planmässigen Ordnung in der Regel durchgeführt, um die möglichen Komplikationen - besonders zu vermeiden, wenn pupotschnaja der Bruch immer mehr wird und es entsteht die Kränklichkeit. Während der Operation wird der kleine Anschnitt in der Gründung des Nabels erzeugt. Der Inhalt gryschewogo des Sackes kehrt in die Bauchhöhle, und das Loch in der Bauchdecke uschiwajetsja zurück. Bei den Erwachsenen verwenden die Chirurgen das Netz oft, um zur Verstärkung der Bauchdecke beizutragen. Die Rückfälle sind wenigwahrscheinlich.




Man braucht, wnimenije zu wenden:



  • Сайт детского здоровья