DE   EN   ES   FR   IT   PT


medicalmeds.eu Die Augenheilkunde Die durchdringende Verwundung des Auges

Die durchdringende Verwundung des Auges


Die Beschreibung:


Zu den durchdringenden Verwundungen des Auges verhalten sich die Beschädigungen mit dem Verstoß der Ganzheit der Hüllen des Bulbus. Die Verwundung kann mit dem Einbruch und ohne Fremdkörpereinsprengung sein.


Die Symptome der Durchdringenden Verwundung des Auges:


Die Wunde kann linear, gespaltet, rasmosschennoj, loskutnoj, verschiedener Umfänge sein. Die Ränder der Wunde können angepasst sein, klaffen, es ist der Defekt der Textur möglich. Die Symptome sind: der Schmerz im Auge, die Lichtscheu, slesotetschenije, den Blepharospasmus. Bei palpazii meistens zeigen sich die Hypotonie.

Die Verwundungen der Hornhaut. Bei der durchdringenden Verwundung der Hornhaut meistens fehlt die Vorderkamera klein oder. Selten bleibt im Falle der sehr kleinen Verwundungen die Vorderkamera der normalen Tiefe. Nicht selten ist in der Wunde der Hornhaut die Regenbogenhaut verklammert, die über der Hornhaut in Form von pusyrka prolabiert. Bei der Verwundung der Regenbogenhaut wird die Blutung in die Vorderkamera - die Vorderkammerblutung bemerkt, die in der unteren Abteilung lokalisiert werden kann oder, die ganze Kamera einnehmen. Bei der Beschädigung der Kristallinse wird seine Teiltrübung mit dem Vorfall in einer Reihe von den Fällen in die Vorderkamera chrustalikowych der Massen bemerkt. Beim Trauma der Kristallinse und steklowidnogo können die Körper in der Wunde der Hornhaut raduschka, chrustalikowyje die Massen und steklowidnoje der Körper verklammert sein.

Die Verwundungen rogowitschno-skleralnoj die Gebiete werden mit der Lokalisation der Wunden auf dem Gebiet limba mit dem Vertrieb auf die Sklera charakterisiert. Dabei schafft die Deckung skleralnoj die Bereiche der Wunde konjunktiv manchmal den falschen Eindruck über die kleine Ausdehnung der Verwundung. Die nachfolgende Revision der Wunde bringt den Vertrieb der Wunde der Sklera auf den Äquator manchmal an den Tag. In rogowitschno-skleralnoj der Wunde können raduschka, den Ziliarkörper und die vaskulöse Hülle, die Kristallinse und steklowidnoje der Körper verklammert sein. Es wird der Bluterguß in die Vorderkamera und steklowidnoje der Körper beobachtet.

Die durchgehenden Verwundungen des Bulbus entstehen bei der Durchdringung des verwundenden Gegenstandes durch alle Hüllen des Auges, es gibt die Eingangs- und Abgabelöcher. Die Eingangsöffnung kann auf dem Gebiet der Hornhaut oder der Sklera sein.

Es ist nötig die Möglichkeit des Vorhandenseins des Anfanges der Eingangsöffnung auf dem Gebiet des Oberlides zu berücksichtigen, wenn die Eingangsöffnung in der Sklera kaum bemerkenswert stattfindet. Außerdem wird die Eingangsöffnung nicht selten nicht differenziert, was manchmal bei den Verwundungen vom Draht beobachtet wird, vom Nagel usw. Bei der umfangreichen durchgehenden Verwundung kann der Vorfall der Hüllen des Auges, steklowidnogo die Körper geschehen. Nicht selten wird die Vorderkammerblutung, den Bluterguß in steklowidnoje der Körper, in die Netzhaut beobachtet. Bei der umfangreichen Verwundung (zum Beispiel, dem Skistab) retrobulbarnaja kann sich das Hämatom, den Exophthalmus, die heftige Senkung der Sehkraft entwickeln.

Проникающее ранение роговицы

Die durchdringende Verwundung der Hornhaut


Die Gründe der Durchdringenden Verwundung des Auges:


Die durchdringenden Verwundungen können vom schneidenden oder stechenden Gegenstand, den Beschädigungen, dem Stoß vom Stab, dem Treffen ins Auge der Scherbe herbeigerufen sein. Die Wunde kann von der Hornhaut oder der Sklera beschränkt werden, kann mit dem Trauma der Kristallinse, raduschki, des Ziliarkörpers, steklowidnogo die Körper und die Netzhäute kombiniert werden.


Die Behandlung der Durchdringenden Verwundung des Auges:


Das Einträufeln der entseuchenden Tropfen (30 % die Lösung des sulfazil-Natriums oder 0,25 % der Lösung lewomizetina), die Einführung in kon'junktiwalnyj das Gewölbe des medikamentösen Augenfilmes mit sulfadimetoksainom oder gentamizinom, die Einführung retrobulbarno gentamizina oder kanamizina. Das Auferlegen der aseptischen Binde. Die subkutane Einführung stolbnjatschnogo des Anatoxins und die intramuskuläre Einführung protiwostolbnjatschnoj die Seren. Eilig in oftalmologitscheski das Krankenhaus, wo die primäre mikrochirurgische Bearbeitung der Wunde mit dem Auferlegen der Wundnähte der Hornhaut, der Sklera erzeugt wird, die Extraktion der verletzten Kristallinse, die Reponibilität raduschki, der Sklera, die Extraktion der verletzten Kristallinse, die Reponibilität raduschki, bei den Aussagen - die Glaskörperabsaugung.



Die Medikamente, die Präparate, der Tablette für die Behandlung der Durchdringenden Verwundung des Auges:


  • Сайт детского здоровья