DE   EN   ES   FR   IT   PT


medicalmeds.eu Die Augenheilkunde Der Fremdkörper im Auge

Der Fremdkörper im Auge


Die Beschreibung:


Ein Grund des Traumas kann ein beliebiger Fremdkörper werden, der ins Gebiet des Auges geriet. Wegen der großen Menge der nervösen Abschlüsse im Auge können sogar die mikroskopischen Teilchen, die unter das Augenlid gerieten, riesig scheinen.

Инородное тело в глазу

Der Fremdkörper im Auge


Die Gründe der Fremdkörper im Auge:


Die Fremdkörper können die Stückchen des Metalls, des Teilchens des Staubes, des Sandes sein, zuzusetzen, das Glas, die kleine Fliege und anderes.


Die Symptome der Fremdkörper im Auge:


Sofort fängt reichlich slesotetschenije — wobei an als es ist der Fremdkörper oberflächlicher gelegen, es sind die Symptome des Reizes der Augen besonders geäußert.

Die metallischen Teilchen rufen den starken Reiz der Augen auch herbei. Zum Beispiel, der Mensch klopft vom Hammer nach dem Metall, und irgendwann bemerkt, dass ins Auge, als ob, sorinka geraten ist, und in Wirklichkeit ist es die mikroskopische Scherbe des Metalls. Der Betroffene zuerst gibt ihm den großen Wert nicht, jedoch bemerkt nach etwas Tagen, dass die Sehkraft merklich begonnen hat, verschlimmert zu werden. Es ist damit, dass das Stückchen des Metalls verbunden, das  sich ins Auge, der Anfänge okisljatsja ganz zufällig eingedrungen hat.

Es ist in diesem Sinn das Kupfer am meisten gefährlich, das der Oxydierung schneller nachgibt und leistet die stärkste toxische Wirkung auf die Hornhaut. Es bringt zur Infektion der Netzhaut, der Kristallinse, des Sehnerves und letzten Endes — zum unwiederbringlichen Verlust der Sehkraft. Deshalb für die Fälle des Treffens ins Auge des Fremdkörpers, ist es notwendig, nicht verschiebend sich, zum Ophtalmologen zu wenden und, die termingemäße Behandlung durchzuführen.


Die Behandlung des Fremdkörpers im Auge:


Was zu machen, wenn das Stäubchen ins Auge geraten ist, und es gibt keinen Ophthalmologen in der Nähe? Keinesfalls darf man das Auge reiben. Bemühen Sie sich von der Spitze des sterilen Mulls oder des reinen Taschentuches akkurat, sorinku auszunehmen und, das Auge von der großen Menge des fliessenden Wassers auszuwaschen, und es ist vom Tee am besten.

Danach ist es gut, die Augentropfen zu vergraben: lewomizetin oder albuzid: für die Erwachsenen - 30 % die Lösung, für die Kinder - die Lösung der niedrigeren Konzentration. Selbst wenn die Schmerzempfindungen nach dem Einträufeln allmählich verlorengehen werden, ist nötig es die Behandlung nicht einzustellen. Man muss das Einträufeln durch jede 2 — 2,5 Stunden in die ersten Tage und drei Male im Tag in die nachfolgenden Tage fortsetzen.

Die restlichen Rötungen des Eiweißstoffes abzunehmen es werden die Tropfen "Deksametason" und "Taufon" helfen. Aber berücksichtigen Sie: ohne Beratungsstelle mit dem Arzt des Tropfens darf man nicht verwenden ist als einige Tage länger.

Wenn die Ritze vom Fremdkörper genug tief ist, so wird die Selbstheilung nicht helfen. Nur der Experte nach der Durchführung der speziellen Überprüfung kann die richtige komplexe Behandlung, die die Salben aufnimmt, die Tropfen, des Waschens der Augen ernennen.



Die Medikamente, die Präparate, der Tablette für die Behandlung des Fremdkörpers im Auge:

  • Препарат ОФТОЦИПРО.

    OFTOZIPRO

    Das mikrobizide Mittel, ftorchinolon.

    Die Publikumsgesellschaft "Татхимфармпрепараты" Russland

  • Препарат Офтагель®.

    Oftagelj

    Die künstlichen Tränen und übrig indifferentnyje die Präparate.

    OY Santen (AG Santen) Finnland


  • Сайт детского здоровья