DE   EN   ES   FR   IT   PT


Das Hypopyon


Die Beschreibung:


Das Hypopyon - das eitrige Exsudat, das sich in den unteren Abteilungen der Vorderaugenkammer befindet.


Die Symptome des Hypopyons:


Das Hypopyon sieht des charakteristischen gelben Streifens aus, der sich auf dem Grund der Vorderkamera befindet. Ihre untere Grenze der halblunaren Form flieht für limbom, ober — horizontal. Wenn der Eiter flüssig, so wechselt das Hypopyon in der Vorderkamera bei der Veränderung der Lage des Kopfes des Kranken den Platz. Die Anzahl des Exsudates kann zunehmen, auch dann nimmt das Hypopyon die Hälfte oder sogar die ganze Vorderkamera ein. Am Anfang des Prozesses, wenn es der Eiter flüssig, es rassassywanije möglich ist. Infolge der Kürzung des Faserstoffes kann das Hypopyon zähflüssig werden, dann tauscht er die Lage schon nicht und nicht selten verwandelt sich in sojedinitelnotkannuju den Film. Die Größe des Hypopyons und seine Spezies charakterisieren den Zustand des entzündlichen Prozesses indirekt: die Verkleinerung des Hypopyons bezeichnet auf satichanije des entzündlichen Prozesses im Auge, die Erhöhung — auf die Verstärkung des entzündlichen Prozesses.


Die Gründe des Hypopyons:


Verschiedene entzündliche Erkrankungen des Auges der infektiösen, toxischen, allergischen Herkunft. Infolge der Exsudation in der Vorderaugenkammer häufen sich die eiterigen Käfige und der Faserstoff an. Manchmal wird zum Hypopyon das Blut beigemischt. Das Hypopyon enthält die pyogenen Mikroben öfter (bei der eiterigen Iridozyklitis seltener sein, die Endophthalmitis), er kann steril (beim schleichenden Geschwür der Hornhaut).


Die Behandlung des Hypopyons:


Die Behandlung der Haupterkrankung (siehe die Keratitis, die Iridozyklitis, das Hornhautgeschwür, die Endophthalmitis). Wenn das Hypopyon der Pharmakotherapie nicht nachgibt und füllt der Eiter den großen Bereich der Vorderkamera aus, ist parazentes die Hornhäute — der Aufbruch kopjewidnym vom Messer der Vorderaugenkammer in der Entfernung 1 mm von limba auf 12 Stunden mit dem Waschen von der Lösung bensilpenizillina natrijewoj dem Salz (10 GmbHs JeDw 1 ml) vorgeführt.




Man braucht, wnimenije zu wenden:



  • Сайт детского здоровья