DE   EN   ES   FR   IT   PT


Die Episkleritis


Die Beschreibung:


Die Entzündung der Anschlusstextur zwischen der Augapfelbindehaut und der Sklera, die die Episklera genannt wird.


Die Symptome der Episkleritis:


Unterscheiden uselkowyj, migrierend und die rosazea-Episkleritis.

Die uselkowyj Episkleritis. Entsteht öfter bei den Personen mittler und fortgeschrittenen Alters. In der Nähe limba erscheinen die Knötchen der rundlichen Form, die giperemirowannoj abgedeckt sind, nicht von der mit ihnen verknüpften Augapfelbindehaut. Palpazija die Augen ist krankhaft. Der Prozess in der Regel der Zweiseitige. Seine Dauer gewöhnlich 1 Monats, dann lösen sich die Knötchen auf, nach sich leicht aspidnuju die Färbung abgebend. Der Ablauf der Erkrankung langdauernd mit den häufigen Rückfällen, die von den Remissionen ersetzt werden; die Knötchen erscheinen auf den neuen Stellen. Manchmal bilden sich die Knötchen allmählich um die Hornhaut auch als limb umgehen würden. Der Lichtscheu und slesotetschenija kommt es gewöhnlich nicht vor.

Die migrierende Episkleritis. Schlagartig jenes in einem, so erscheint in anderem Auge in der Nähe limba flach, giperemirowannyj der Herd, den nicht selten Krankhaften. In einer Reihe von den Fällen der Veränderung seitens der Augen werden vom angioneurotischen Ödem des Augenlider und der Migräne begleitet. Diese Veränderungen gehen schnell, ihre Dauer vom den einigen Stunden bis zu einigen Tagen; es ist die richtige Periodizität der Rückfälle charakteristisch.

Rosazea-episklerit. Es entstehen die Knötchen in der Episklera, die erinnernden Veränderungen bei der migrierenden Episkleritis. Gewöhnlich gibt es auch die Infektion der Hornhaut - rosazea-keratit. Es ist die Kombination mit den rosa Aalen der Gesichtshaut gesetzmäßig. Die Schwere des Prozesses klärt sich von der Infektion der Hornhaut. Es gibt die Neigung zu den Rückfällen. Die Diagnose stellen aufgrund des Krankenbildes. Sklerit unterscheidet sich von der Episkleritis bolschej durch die Schwere des Prozesses und die Heranziehung in ihn des vaskulösen Traktes. Die uselkowyj Episkleritis differenzieren von den Phlyktänen. Die violette Schattierung der Hyperämie, die Abwesenheit der charakteristischen oberflächlichen Behälter, die zum Knötchen herankommen, die Dauer des Ablaufes unterscheiden diesen Prozess von fliktenulesnogo. Hinter ist es sklerit sehr schwierig, von serosnogo der Tenonitis zu unterscheiden.


Die Gründe der Episkleritis:


Rufen herbei:

    * Die scharfen Infektionskrankheiten,
    * Die langdauernden Infektionen (die Schwindsucht, das Rheuma, ist die Syphilis seltener),
    * Die Verstöße des Austausches (besonders bei der Gicht, dem Diabetes).

Der große Wert hat den allergischen Faktor. Der entzündliche Prozess erstreckt sich auf die Sklera gewöhnlich aus dem vaskulösen Trakt, in erster Linie aus dem Ziliarkörper. Eiterig sklerity entwickeln sich mit dem metastatischen Weg.


Die Behandlung der Episkleritis:


Die Behandlung der Haupterkrankung, die sklerit oder die Episkleritis herbeirief. Die Beseitigung der Reizerreger, fähig, die allergische Reaktion (die Herde der langdauernden Infektion, die Verwirrung einer Ernährung herbeizurufen u.a.). Die allgemeine und lokale Anwendung dessensibilisirujuschtschich der Präparate - kortisona, des Dimedrolums, des Chlorids des Kalziums u.a. Bei rewmatitscheskoj der Natur sklerita sind salizilaty, butadion, reopirin, bei infektiös die skleritach-Antibiotika und sulfanilamidy vorgeführt. Bei tuberkulös-allergisch skleritach ist es dessensibilisirujuschtscheje und die spezifische Behandlung (PASK, ftiwasid, saljusid, metasid u.a.) empfehlenswert. Die lokale Behandlung - ist warm, die physiotherapeutischen Prozeduren, midriatitscheskije die Mittel (beim normalen Augeninnendruck).

Die Prognose bei der Episkleritis der Günstige. Bei den Patientinnen skleritom hängt die Prognose von der Stufe der Heranziehung in den Prozess der Hornhaut und der Innenhäute des Auges, sowie von der Rechtzeitigkeit der Behandlung ab.



Die Medikamente, die Präparate, der Tablette für die Behandlung der Episkleritis:

  • Препарат Гентадекс.

    Gentadeks

    Kortikosteroidy in der Kombination mit den mikrobiziden Präparaten.

    RUP "Belmedpreparaty" die Republik Weißrussland

  • Препарат Дексаметазон® .

    Deksametasonj

    Gljukokortikosteroid.

    Krka Slowenien

  • Препарат ДЕКСАМЕТАЗОН - БИОФАРМА.

    DEKSAMETASON - biofarma

    Die Mittel, die in der Augenheilkunde verwendet werden. Die antiphlogistischen Mittel. Kortikosteroidy, die einfachen Präparate.

    TSCHAO "Biofarma" die Ukraine

  • Препарат Дексаметазон-Дарница капли.

    Deksametason-Darniza die Tropfen

    Die Mittel, die auf die Sinnesorgane funktionieren.

    Geschlossene AG "die Pharmazeutische Firma" Дарница "die Ukraine

  • Препарат Дексаметазон.

    Deksametason

    Die Glukokortikoide.

    SC Balkan Pharmaceuticals SRL (des Balkans Farmasjutikals) Republik Moldova

  • Препарат Гаразон.

    Garason

    Глюкокортикостероид+Антибиотик.

    Schering-Plough Corp. (Schering-Plau der Rinden.) die USA

  • Препарат Дексаметазон-Ферейн®.

    Deksametason-Ferejnj

    Gljukokortikosteroid.

    Geschlossene AG "Brynzalow" Russland

  • Препарат Дексаметазон Буфус 0,1%.

    Deksametason Bufus 0,1 %

    Gljukokortikosteroid für die lokale Anwendung.

    Geschlossene AG PFK "Erneuerung" Russland

  • Препарат Софрадекс.

    Sofradeks

    Die antiphlogistischen und antimikrobischen Mittel.

    Aventis Farma Ltd (Awentis Farma Ltd) Indien

  • Препарат Дексаметазон.

    Deksametason

    Die Präparate für die Behandlung der Erkrankungen der Augen. Kortikosteroidy.

    RUP "Belmedpreparaty" die Republik Weißrussland

  • Препарат Офтан® Дексаметазон .

    Oftanj Deksametason

    Gljukokortikosteroid für die lokale Anwendung.

    OY Santen (AG Santen) Finnland

  • Препарат Дексаметазон-МЭЗ.

    Deksametason-MES

    Gljukokortikosteroid für die lokale Anwendung.

    FGUP "der Moskauer endokrine Betrieb" Russland


  • Сайт детского здоровья