DE   EN   ES   FR   IT   PT


medicalmeds.eu Die Augenheilkunde Das neowaskuljarnaja Glaukom

Das neowaskuljarnaja Glaukom


Die Beschreibung:


Das neowaskuljarnaja Glaukom — die sich verhältnismäßig oft treffende Pathologie, die mit der Neovaskularisation der Regenbogenhaut verbunden ist (rubeosom raduschki). Gewöhnlich wird den pathogenetischen Faktor die geäusserte langdauernde Netzhautischämie angenommen. Entstehend gipoksitscheskije produzieren die Zonen der Netzhaut wasoproliferatiwnyje die Faktoren im Prozess rewaskuljarisazii dieser Gebiete. Außer der fortschreitenden Neovaskularisation der Netzhaut (proliferatiwnoj retinopatii), erstrecken sich die Faktoren der Hypoxie auch und auf das Vordersegment des Auges, rubeos raduschki und die Bildung fibrowaskuljarnoj die Membranen in der Kohle der Vorderkamera herbeirufend. Der letzte Faktor erschwert den Abfluss der wässerigen Feuchtigkeit bei Vorhandensein vom offenen Winkel und später bringt zu nochmalig sakrytougolnoj dem Glaukom, resistentnoj zu verschiedenen Speziesen der Behandlung. Prophylaxe neowaskuljarnoj die Glaukome kann die termingemäße Laserfotokoagulation ischemitscheskich der Zonen der Netzhaut werden.


Die Symptome Neowaskuljarnoj des Glaukoms:


Je nach der Stufe der Ausgeprägtheit der Neovaskularisation neowaskuljarnuju das Glaukom teilen in 3 Stadien:
Rubeos raduschki.
• Nochmalig otkrytougolnaja das Glaukom.
• Nochmalig sinechialnaja sakrytougolnaja das Glaukom.

Rubeos raduschki.
• Nach sratschkowomu dem Rand bringen die kleinen Kapillaren, gewöhnlich in Form von den Bündel oder den roten Knötchen, die nicht bei der ungenügend aufmerksamen Besichtigung (ohne Anwendung der großen Erhöhung immer bemerken) an den Tag.
• befinden sich die Neuen Behälter es ist nach der Oberfläche raduschki in der Richtung des Winkels radial, manchmal die ausgedehnten Blutgefäße in der Kollateralbahn verbindend. In diesem Stadium ist der Augeninnendruck noch nicht geändert, und nowoobrasowannyje können die Behälter regressirowat spontan oder infolge der Behandlung.
Die Neovaskularisation des Winkels der Vorderkamera ohne Heranziehung in den Prozess des Gebietes des Augensehloches kann sich bei okkljusii der Zentralvene der Netzhaut entwickeln, deshalb in solchen Augen mit dem hohen Risiko der Komplikationen soll die Untersuchung des Kammerwinkels mit der besonderen Vorsicht erfüllt sein.

Nochmalig otkrytougolnaja das Glaukom.
Die nowoobrasowannyje Behälter auf raduschke haben gewöhnlich die querlaufende Richtung, sich nach ihrer Wurzel richtend. Manchmal erstreckt sich neowaskuljarnaja die Textur auf die Oberfläche resnitschnogo die Körper und skleralnoj die Sporen, in den Winkel der Vorderkamera durchdringend. Hier gabeln sich die Behälter und bilden fibrowaskuljarnuju die Membran, die trabekuljarnuju die Zone sperrt und ruft nochmalig otkrytougolnuju das Glaukom herbei.

Nochmalig sakrytougolnaja das Glaukom.
Entwickelt sich beim Verschluss des Winkels der Vorderkamera infolge der Kürzung fibrowaskuljarnoj die Texturen, der Spannung und der Absetzung
Der Wurzel raduschki zur Trabekel. Der Winkel wird nach dem Kreis in der Art vom Verschluss "des Blitzes" geschlossen.
Die klinischen Besonderheiten.
• die Bedeutende Exazerbation des Witzes der Sehkraft.
• die Stagnierende Injektion und der Schmerz.
• der Hohe Augeninnendruck und die Wassergeschwulst der Hornhaut.
• die Trübe des Blutes in der Feuchtigkeit, propotewanije der Eiweißstoffe aus nowoobrasowannych der Behälter.
• Geäußert rubeos raduschki mit der Formabweichung des Augensehloches, manchmal mit der Umstülpung wegen der Kürzung fibrowaskuljarnoj die Membranen.
• Bei der Untersuchung des Kammerwinkels bringen sinechialnoje den Verschluss des Winkels mit der Unmöglichkeit der Visualisierung seiner Strukturen hinter der Linie Schwalbe an den Tag.

Неоваскулярная глаукома пр  осмотре глазного дна

Das neowaskuljarnaja Glaukom pr die Besichtigung des Augengrundes


Die Gründe Neowaskuljarnoj des Glaukoms:


1. Der Verstoß des Blutkreislaufs bei okkljusii der Zentralvene der Netzhaut trifft sich in 36 % der Fälle der ganzen vaskulösen Pathologie. Ungefähr entwickelt sich in 50 % der Fälle bei solchen Patienten neowaskuljarnaja das Glaukom. Das umfangreiche Leuchten des Kontrastes nach der Peripherie der Netzhaut auf der Höhe der Kapillaren bei der Fluoreszenzangiographie — das wertvollste Zeugnis des möglichen Risikos der Entwicklung neowaskuljarnoj die Glaukome, obwohl in einer Reihe von den Fällen die Abwesenheit ischemitscheskich die Zonen bei der Forschung nicht bedeutet, dass sie nicht erscheinen können. Das Glaukom bringen durch 3 mes nach der Erkrankung (dem 100-tägigen Glaukom), durchschnittlich von 4 ned bis zu 2 Jahren gewöhnlich an den Tag.
2. Bei der Zuckerkrankheit neowaskuljarnaja entwickelt sich das Glaukom in 32 % der Fälle. Die Patienten mit dem Diabetes im Laufe von 10 oder mehr der Jahre, begleitet proliferatiwnoj retinopatijej, bilden die Gruppe des besonderen Risikos. Das Risiko des Glaukoms verringert sich nach der Durchführung panretinalnoj die Fotokoagulationen der Netzhaut und nimmt nach der Kataraktoperation, besonders bei der Beschädigung der hinteren Kapsel zu. Die regelmäßige Besichtigung ist im Laufe von ersten 4 ned nach der Intervention obligatorisch, die eine kritische Periode der Entwicklung rubeosa raduschki sind. Die Glaskörperabsaugung in der Zone des flachen Bereiches des Ziliarkörpers kann rubeos raduschki beschleunigen, wenn die durchgeführte Lasertherapie unangemessen war oder es gibt die Netzhautablösung durch Narbenzug.
3. Andere iritschiny: die Verschmälerung der schläfrigen und zentralen Netzhautarterien, die Innenaugengeschwülste, alt otslojki die Netzhäute und die langdauernde Innenaugenentzündung.


Die Behandlung Neowaskuljarnoj des Glaukoms:


Es ist der Pas die Beseitigung des Schmerzes, da die Prognose für die Sehkraft in der Regel der Ungünstige gerichtet.
1. Medikamentös: die lokalen und drucksenkenden Systempräparate mit der Exklusion miotikow. Ernennen das Atropin und steroidy für das Kupieren der Entzündung und der Stabilisierung des Prozesses sogar beim erhöhten Augeninnendruck.
2. Otslojka die Netzhäute. Erfüllen argonlasernuju die Koagulation. In den Augen mit den undurchsichtigen optischen Umgebungen wird der Effekt transskleralnoj diodlasernoj oder kriokoaguljazijej die Netzhaut erreicht.
3. Die chirurgische Behandlung wird bei der Seh- Funktionen bis zur Handbewegung und mehr empfohlen. Es sind 2 Varianten möglich: trabekulektomija unter Ausnutzung mitomizina Mit oder die Dränagechirurgie.
Beim günstigen Ausgang der Operation wird der Augeninnendruck kompensiert, aber es ist das Verschwinden swetowosprijatija und die Entwicklung der Subatrophie gpasnogo des Apfels, deshalb das Hauptziel — das Kupieren des Schmerzsyndroms möglich.
4. transskleralnaja diodlaseriaja ziklodestrukzija kann zwecks der Normalisierung WGD und der Stabilisierung des Prozesses, besonders in der Kombination mit der medikamentösen Therapie ergebnisreich sein.
5. Die retrobulbariuju Alkoholisierung verwenden für das Kupieren des Schmerzsyndroms, jedoch kann sie in einer Reihe von den Fällen zu ständig ptosu bringen.
6. Die Enukleation erfüllen beim Fehlen des Effektes von anderen Speziesen der Behandlung.




  • Сайт детского здоровья