DE   EN   ES   FR   IT   PT


medicalmeds.eu Die Augenheilkunde Die Konjunktivitis

Die Konjunktivitis



Die Beschreibung:


Die Konjunktivitis ist ein entzündlicher Prozess, in dessen Ergebnis in die Rötung der Schleimhaut des weißen Bereiches des Auges und des unteren Bereiches des Augenlider (der Augapfelbindehaut) beobachtet wird, das von der Infektion, der allergischen Reaktion oder der physischen Wirkung kann (zum Beispiel, den Infrarot- oder ultravioletten Strahlen herbeigerufen sein).


Die Gründe der Konjunktivitis:


Die Konjunktivitis kann von der Virusinfektion, solchen wie die Erkältung, die scharfen respiratorischen Infektionen und andere Erkrankungen, solche wie die Masern, den Herpes oder den Rotlaufgürtel herbeigerufen sein. Die Symptome schließen verschiedener Stufe der Ausgeprägtheit das Dyskomfort in einem oder mehreren Augen, die Rötung ein, es ist das Jahrhundert, und die wässerigen, gelben oder grünen Absonderungen angeschwollen. Die Symptome können von einigen Tagen bis zu zwei Wochen dauern. Die Ansteckung vom adenoassoziierten Virus verläuft mit den Symptomen der Konjunktivitis oft. Diese Symptome können von der Wassergeschwulst und der Kränklichkeit der Lymphenknoten auf dem Gebiet des Ohres begleitet werden.
Die bakterielle Konjunktivitis kann bei den Erwachsenen und den Kindern entstehen. Er meldet sich von solchen Organismen, wie stafilokokki, die Streptokokken und gemofilnaja das Stäbchen. Ein Hauptsymptom der bakteriellen Konjunktivitis ist eiterig abgetrennt dem Auge. Es kann verschiedener Stufe die Rötung der Augapfelbindehaut, die von der Wassergeschwulst begleitet wird beobachtet werden. Die Personen, die die Symptome der Konjunktivitis haben, die das floride Sexualleben führen, möglich, sind von der Gonorrhöe oder chlamidiosom verseucht. Für solche Fälle wird die Konjunktivitis von der Lichtscheu, den wässerigen Absonderungen aus dem Auge und der Sensibilität in den Lymphenknoten neben dem Ohr begleitet. Die gegebenen Symptome können bis zu drei Monaten erhalten bleiben.
Die Konjunktivitis kann von den ökologischen Faktoren, solcher wie der Wind, den Rauch, den Staub, und ebenso von den allergischen Reaktionen, die vom Blütenstaub herbeigerufen sind, dem Staub oder dem Gras herbeigerufen sein. Die Symptome schließen das Jucken und die Rötung der Augapfelbindehaut ein. Die Menschen, die die Kontaktaugengläser tragen, können an der allergischen Konjunktivitis leiden.
Andere, weniger verbreiteten Gründe der Konjunktivitis nehmen die Wirkung professionell vom Faktor (zum Beispiel, des Apparates des Schweißens) und des Problems mit der ungenügenden Abfuhr slesnych der Durchflüsse auf.


Die Symptome der Konjunktivitis:


Die Augapfelbindehaut ist eine feine, zarte Hülle, die den Bulbus und die Linie des Jahrhunderts abdeckt. Die Konjunktivitis ist eine außerordentlich verbreitete Erkrankung der Augen, weil die Augapfelbindehaut der Mikroorganismen und der ökologischen Faktoren ständig affiziert wird, die die Infektionen oder die allergischen Reaktionen herbeirufen können. Die Konjunktivitis kann scharf oder langdauernd dem, wie der Zustand lange dauert, der Schwere der Symptome und als der Erreger der Erkrankung sein. Von der Konjunktivitis kann ein oder mehrere Augen, und erstaunt sein, wenn Grund die Infektion wurde, wird anderen Menschen beim engen physischen Kontakt, besonders unter den Kindern in der Schule oder kinder- dem Garten sehr leicht übergeben.
Die Konjunktivitis ist eine am meisten verbreitete Augeninfektion bei den Kindern.

Симптомы конъюнктивита

Die Symptome der Konjunktivitis


Die Behandlung der Konjunktivitis:


Die Behandlung der Konjunktivitis hängt vom Grund der Erkrankung ab. Für alle Fälle der Erkrankung, das Dyskomfort verringern können die warmen Kompressen, die nach mehrmals im Tag verwendet werden.
Die Konjunktivitis auf dem Hintergrund der Virusinfektion, wird in Zusammenhang mit den adenoassoziierten Viren, gewöhnlich mittels der Anwendung der warmen Kompressen auf den wunden Punkt unter Ausnutzung der antibakteriellen Salben für die Verhinderung der nochmaligen bakteriellen Infektion besonders behandelt. Die Viruskonjunktivitis, die vom Herpes-Virus herbeigerufen ist, ist Anlass für die eilige Anrede hinter der ärztlichen Hilfe.
Für die Fälle der bakteriellen Konjunktivitis kann der Arzt die Antibiotika in Form von der Augensalbe oder den Augentropfen, enthaltend das Natrium sulfazetamid (Sulamyd) ernennen, die man täglich im Laufe von 7-14 Tagen verwenden muss. Wenn sich nach 72 Stunden der Behandlung der Zustand nicht verbessert, muss man die nicht bakterielle Natur der Konjunktivitis ausschließen oder, das Antibiotikum ersetzen. Für den Fall gonokokkowogo der Konjunktivitis werden die Injektionen zeftriaksona und die antibakterielle Salbe ernannt, die eritromizin enthält. Die gegebenen Präparate sollen 4 Male im Tag im Laufe von 2-3 Wochen verwendet werden. Die sexuellen Partner sollen auch nachgeprüft werden.
Die chlamidijnyj Konjunktivitis eritromizinowoj von der Salbe behandelt zu werden, die 1-2 Male im Tag verwenden. Außerdem wird die perorale Aufnahme eritromizina oder tetraziklina im Laufe von 3-4 Wochen ernannt. Wieder, sollen und die sexuellen Partner nachgeprüft werden.
Die allergische Konjunktivitis wird von der Unterbrechung des Kontaktes mit den allergischen Substanzen behandelt, wenn es möglich ist; es werden die Kaltwasserumschläge für die Augen, sowie augen- kapli4-6 einmal pro Tag verwendet. Das Jucken im Auge kann die Aufnahme antigistaminnych der Präparate erleichtern.



Die Medikamente, die Präparate, der Tablette für die Behandlung der Konjunktivitis:

  • Препарат Бетаспан.

    betaspan

    Gljukokortikosteroidy für die Systemanwendung.

    Die Publikumsgesellschaft "Фармак" die Ukraine

  • Препарат Ретинола ацетат 3,44% мас р-р 10 мл.

    Retinola das Acetat 3,44 % mas r-r 10 ml

    Die Mittel, die das Verdauungssystem und metabolitscheskije die Prozesse beeinflussen.

    Geschlossene AG "Lekchim-Charkow" die Ukraine

  • Препарат Дексаметазона фосфат.

    Deksametasona das Phosphat

    Die Glukokortikoide.

    Die Publikumsgesellschaft "Фармак" die Ukraine

  • Препарат Фурацилин 0,02%.

    Furazilin 0,02 %

    Die mikrobiziden Mittel.

    Die GmbH "Фармлэнд" die Republik Weißrussland

  • Препарат Преднизолон.

    prednisolon

    Kortikosteroidy für die Systemanwendung. Die Glukokortikoide.

    RUP "Belmedpreparaty" die Republik Weißrussland

  • Препарат Преднизолон.

    prednisolon

    Gljukokortikosteroid.

    Gedeon Richter (Gedeon Richter) Ungarn

  • Препарат Гентадекс.

    Gentadeks

    Kortikosteroidy in der Kombination mit den mikrobiziden Präparaten.

    RUP "Belmedpreparaty" die Republik Weißrussland

  • Препарат ПЛАЦЕНТЫ ЭКСТРАКТ.

    DIE PLAZENTEN DER EXTRAKT

    Die Mittel, die das Verdauungssystem und metabolitscheskije die Prozesse beeinflussen.

    TSCHAO "Biofarma" die Ukraine

    1

  • Препарат Супрастинекс капли.

    Suprastineks die Tropfen

    H1-antigistaminnyje Die Mittel.

    Die Publikumsgesellschaft "Pharmazeutischer Betrieb EGIS" Ungarn

  • Препарат Мазь ЭРИТРОМИЦИНОВАЯ ГЛАЗНАЯ .

    Die Salbe ERITROMIZINOWAJA AUGEN-

    Das Antibiotikum der Gruppe makrolidow - asalid.

    Die Publikumsgesellschaft "Татхимфармпрепараты" Russland

    1

  • Препарат Цифран.

    Zifran

    Die mikrobiziden Mittel für die Systemanwendung. Ftorchinolony.

    Ranbaxy Laboratories Ltd, Ind. Area (Ranbaksi Laboratoris Ltd, den Indus Erea) Indien

    1

  • Препарат Тетрациклин.

    Tetraziklin

    Das Antibiotikum der Gruppe tetraziklinow.

    Die Publikumsgesellschaft "Biochemiker" Mordwinische Republik

  • Препарат Метипред.

    Metipred

    Die Glukokortikoide.

    Geschlossene AG "ФармФирма" Soteks "Russland

    1

  • Препарат Преднизолон-Дарница, табл. по 0.005 г №40.

    Prednisolon-Darniza, die Tabelle nach 0.005 g №

    Die Präparate der Hormone für die Systemanwendung.

    Geschlossene AG "die Pharmazeutische Firma" Дарница "die Ukraine

  • Препарат Лоратадин.

    Loratadin

    Das Protiwoallergitscheski Mittel — Н1-гистаминовых der Rezeptoren der Blocker.

    Geschlossene AG "Вертекс" Russland

  • Препарат СУЛЬФАЦИЛ НАТРИЯ.

    SULFAZIL DES NATRIUMS

    Die mikrobiziden Mittel, die in der Augenheilkunde verwendet werden.

    TSCHAO "Biofarma" die Ukraine

    1

  • Препарат Гентамицин сульфат.

    Gentamizin das Sulfat

    Die Antibiotika - aminoglikosidy.

    Arterium (Arterium) die Ukraine

  • Препарат Ретинола ацетат.

    Retinola das Acetat

    Die Vitamine.

    RUP "Belmedpreparaty" die Republik Weißrussland

  • Препарат Фуциталмик.

    Fuzitalmik

    Das Antibiotikum der polyzyklischen Struktur.

    Nycomed Austria GmbH (Nikomed Österreich GmbCh) Österreich

  • Препарат Лакэмокс.

    Lakemoks

    Die Präparate für die Behandlung der Erkrankungen der Augen. Übrig oftalmologitscheskije die Mittel

    RUP "Belmedpreparaty" die Republik Weißrussland

    1


  • Сайт детского здоровья