DE   EN   ES   FR   IT   PT


medicalmeds.eu Die Augenheilkunde Die Keratoconjunctivitis

Die Keratoconjunctivitis



Die Beschreibung:


Die Keratoconjunctivitis ist entzündlich, vorzugsweise eine Viruserkrankung, bei der die Hornhaut und die Augapfelbindehaut des Auges gleichzeitig erstaunt sind.


Die Symptome der Keratoconjunctivitis:


Die Keratoconjunctivitis sicca (das Syndrom des trockenen Auges) — distrofitscheskoje die Erkrankung der Augapfelbindehaut und der Hornhaut.
Die Entwicklung der Erkrankung ist von der fortschreitenden Atrophie der Tränendrüsen, der Verkleinerung der Produktion der Träne und der Veränderung ihres Bestandes oder der Schwierigkeit des Eingangs der Träne in den Konjunktivalsack (das Vernarben kon'junktiwalnych der Gewölbe nach den Brandwunden des Auges, einiger Konjunktivitiden — die Diphtherie, des Trachoms) bedingt. Daraufhin wird schutz- prekornealnaja der Film verletzt, der vor dem Austrocknen und orogowenija das Bindehautepithel und die Hornhäute schützt, es entwickelt sich die Hornhautdystrophie mit der Senkung ihrer Durchsichtigkeit, der Sehverschlechterung, und für die seltenen Fälle möglich das Erweichen und die Perforation der Hornhaut mit dem Vorfall der Hüllen oder des enthaltenen Auges.
Es sind die Klagen auf res, die ständige Empfindung des Fremdkörpers hinter den Jahrhunderten, die Lichtscheu, den Blepharospasmus, wesentlich verletzend die Qualität des Lebens des Kranken, sowie die Empfindung des Juckens, des Brennens und der Schwere in den Jahrhunderten, die Abwesenheit der Tränen beim Weinen, die Rötung der Augen vorhanden. Bei der gleichzeitigen Infektion andere eksokrinnych der Drüsen im Organismus des Patienten beunruhigen die Mundtrockenheit und im Pharynx (die Senkung der Funktion sljunnych der Drüsen), die Trockenheit und die Häutung usw. Objektiv (die Fehlleistung potowych der Drüsen), die Trockenheit schleim- Ist es bei der Biomikroskopie werden die gemässigte Hyperämie der Augapfelbindehaut, dickflüssig nittschatyj das Geheimnis im Konjunktivalsack, graulich otschaschki die Desquamationen des Epithels der trivialen Augapfelbindehaut (die I. Stadien) und der horizontalen mittleren Zone der Hornhaut (des II. Stadiums) innerhalb der geöffneten Lidspalte, gefärbt fljuoreszeinom bemerkt. In den späteren Stadien der Erkrankung auf der Hornhaut bilden sich die Punktherde der lokalen Hyperkeratose, die nitok aussehen, einem Ende befestigt zum Epithel der Hornhaut, und anderem — frei herunterhängend in den Konjunktivalsack (nittschatyj die Keratitis — das III. Stadium). Das abschliessende Stadium der Keratoconjunctivitis sicca (IV) wird kserosom (orogowenijem) der umfangreichen Bereiche der Hornhaut mit ihrer Trübung und der bedeutenden Sehverschlechterung, der Drohung des Durchbohrens der Wand des Auges charakterisiert. Die Forschung sekretornoj die Funktionen der Tränendrüse bringt ihre heftige Senkung an den Tag.
Die Erkrankung hat die Chronizität mit den Remissionen, es sind beide Augen gewöhnlich getroffen, jedoch wird das zweite Auge später zugezogen. Die Keratoconjunctivitis sicca entwickelt sich vorzugsweise bei den Frauen im Alter von 45—60 Jahren, der Anfang stimmt bei Anbruch des Klimakteriums oft überein. Ein vorverfügender Faktor sind rewmatoidnyj die Gelenkentzündung, die Systembindegewebserkrankungen.
Die Speziese der Keratoconjunctivitis:
1. Trocken
2. Serowodorodnyj
3. Tuberkulös-allergisch (skrofulesnyj)
4. Gerpetitscheski
5. Tajddschessona


Die Gründe der Keratoconjunctivitis:


Die Ätiologie keratokon'juktiwita ist - die Herpesinfektion, den Effekt des Schwefelwasserstoffs, die tuberkulöse-allergische Infektion, die Infektion der Tränendrüsen, chlamidijnaja die Infektion vielfältig.


Die Behandlung der Keratoconjunctivitis:


Die Therapie der Keratoconjunctivitis wird je nach etiologitscheskich faktrow durchgeführt, die zu seiner Entwicklung gebracht haben.
Bei gerpetitscheskom die Keratoconjunctivitis ist die Bestimmung der virustötenden Präparate vorgeführt.
Die Behandlung der Keratoconjunctivitis sicca lokal konservativ, ist auf die Erhaltung feucht prekornealnoj des Filmes gerichtet, der die Hornhaut von metaplasii das Epithel schützt: das Einträufeln der artefiziellen Träne (lakrissin, trissol, die Lösung des Hydrokarbonates des Natriums die 2 % u.a.), das Gelee aktowegina, der Lösung taufona 4 %; die Verkleinerung des Abflusses der Träne aus dem Konjunktivalsack (der Block silikonowymi von den Verschlußklappen slesnych der Punkte oder die Koagulation der Letzten), die Prophylaxe der Verseuchung der Augapfelbindehaut und der Hornhaut (die Augentropfen der Lösung lewomizetina 0,25 %, sulfazila des Natriums 30 %). Die allgemeine Therapie wird bestimmungsgemäß und unter Kontrolle des Experten-Rheumatologen durchgeführt.
Die Prognose ungünstig. Die Erhaltung der Sehfunktionen und der befriedigenden Qualität des Lebens ist bei der frühen Diagnostik und dem Anfang der Behandlung in I - die II. Stadien, bis zum Erscheinen nittschatogo der Keratitis möglich.



Die Medikamente, die Präparate, der Tablette für die Behandlung der Keratoconjunctivitis:

  • Препарат ОФТОЦИПРО.

    OFTOZIPRO

    Das mikrobizide Mittel, ftorchinolon.

    Die Publikumsgesellschaft "Татхимфармпрепараты" Russland

  • Препарат Дексаметазон® .

    Deksametasonj

    Gljukokortikosteroid.

    Krka Slowenien

  • Препарат ДЕКСАМЕТАЗОН - БИОФАРМА.

    DEKSAMETASON - biofarma

    Die Mittel, die in der Augenheilkunde verwendet werden. Die antiphlogistischen Mittel. Kortikosteroidy, die einfachen Präparate.

    TSCHAO "Biofarma" die Ukraine

  • Препарат Гентамицин сульфат.

    Gentamizin das Sulfat

    Die Antibiotika - aminoglikosidy.

    Arterium (Arterium) die Ukraine

  • Препарат Дексаметазон-Дарница капли.

    Deksametason-Darniza die Tropfen

    Die Mittel, die auf die Sinnesorgane funktionieren.

    Geschlossene AG "die Pharmazeutische Firma" Дарница "die Ukraine

  • Препарат Левомицетин.

    Lewomizetin

    Das Antibiotikum.

    Geschlossene AG "die Pharmazeutische Firma" ЛЕККО "Russland

  • Препарат Нормакс.

    Normaks

    Die Präparate für die Behandlung der Erkrankung der Augen. Die antibakteriellen Präparate. Ftorchinolony.

    Ipca Laboratories (Ipka des Labors) Indien

  • Препарат Пиобактериофаг комплексный .

    Piobakteriofag der Komplexe

    Die Vakzinen, das Serum, die Phage und die Anatoxine.

    FGUP NPO "das Mikrogen" Russland

  • Препарат Солкосерил гель.

    Solkosseril das Gel

    Die Reparationen der Texturen der Stimulator.

    MEDA Manufacturing GmbH (des Honigs Manufaktschuring GmbCh) Deutschland

    1

  • Препарат Кромогексал.

    Kromogeksal

    Das Protiwoallergitscheski Mittel, den Stabilisator der Membranen der Mastzellen.

    Hexal AG (Geksal der arteriellen Hypertension) Deutschland

  • Препарат Лекролин®.

    Lekrolinj

    Die Mittel für die Anwendung in der Augenheilkunde. Die Protiwoallergitscheski Mittel.

    OY Santen (AG Santen) Finnland

  • Препарат Ципрофлоксацин Буфус.

    Ziprofloksazin Bufus

    Die antibakteriellen Präparate. Ftorchinolony.

    Geschlossene AG PFK "Erneuerung" Russland

  • Препарат Гентамицин.

    Gentamizin

    Das Antibiotikum der Gruppe aminoglikosidow.

    FGUP "der Moskauer endokrine Betrieb" Russland

  • Препарат Бактериофаг клебсиелл поливалентный очищенный.

    Der Phag der Klebsiellen der polyvalente Gereinigte

    Die Vakzinen, das Serum, die Phage und die Anatoxine.

    FGUP NPO "das Mikrogen" Russland

  • Препарат Гентамицин-Ферейн®.

    Gentamizin-Ferejnj

    Das Antibiotikum der Gruppe aminoglikosidow.

    Geschlossene AG "Brynzalow" Russland

  • Препарат Кромофарм (капли).

    Kromofarm (der Tropfen)

    Die Mittel für die Anwendung in der Augenheilkunde. Die Protiwoallergitscheski Mittel.

    Die Publikumsgesellschaft "Фармак" die Ukraine

  • Препарат Гаразон.

    Garason

    Глюкокортикостероид+Антибиотик.

    Schering-Plough Corp. (Schering-Plau der Rinden.) die USA

  • Препарат Дексаметазон-Ферейн®.

    Deksametason-Ferejnj

    Gljukokortikosteroid.

    Geschlossene AG "Brynzalow" Russland

  • Препарат Ципрофлоксацин-акос.

    Ziprofloksazin-akos

    Das antibakterielle Präparat der Gruppe ftorchinolonow für die lokale Anwendung in der Augenheilkunde.

    Die Publikumsgesellschaft "Synthese" Russland

  • Препарат Дексаметазон Буфус 0,1%.

    Deksametason Bufus 0,1 %

    Gljukokortikosteroid für die lokale Anwendung.

    Geschlossene AG PFK "Erneuerung" Russland


  • Сайт детского здоровья