DE   EN   ES   FR   IT   PT


medicalmeds.eu Die Augenheilkunde Die Degeneration des Glaskörpergerüstes

Die Degeneration des Glaskörpergerüstes


Die Beschreibung:


Die Degeneration des Glaskörpergerüstes (DST) (der Harnische. myodesopsia) — die Trübung der Fasern steklowidnogo die Körper des Auges, der vom Menschen in Form von den Fäden beobachtet wird, «der Strähnen der Wolle», punkt-, granulär, poroschkowidnych, uselkowych oder der nadelförmigen Einlagerungen, die gleich nach der Augenbewegung jenes in eine, so zu anderer Seite schwimmen. Die gegebene Erscheinung nennen "schwimmend pomutnenijami» (angl. floaters), "den Mückensehen" (der Harnische. muscae volitantes), "den Raupen", und sogar von den "Bakterien". Ist wie "die Schönheitspflästerchen, pautinki, des Punktes, des Bindestriches, den Staub in den Augen" von der Wörter der Patienten auch bekannt. Bei der Errichtung der Diagnose von den Ärzten-Ophtalmologen in der wesentlichen Fallzahl wird wie DST bezeichnet.


Die Gründe der Degeneration des Glaskörpergerüstes:


Die Degeneration des Glaskörpergerüstes meldet sich von einer ganzen Reihe der Gründe. Am meisten verbreitet von ihnen auch sind die Altersveränderungen steklowidnogo die Körper, letzt öfter anfangend im Alter von 40-60 Jahren. Unter anderen Gründen, die zur Destruktion bringen können, man kann verschiedene vaskulöse Verstöße (einschließlich die vegetativ-vaskuläre Dystonie, die arterielle Hypertension, distrofitscheskije die Veränderungen der Behälter), schejnyj die Osteochondrose, intensiv endokrin und metabolitscheskije die Veränderungen (pubertatnyj die Periode, die Schwangerschaft, die Aufnahme der Hormonalmittel) und der Erkrankung (der Zuckerkrankheit), des Traumas des Kopfes, des Traumas der Augen und der Nase (einschließlich der Operation der Augen und der Nase), die physische Abmagerung, die Dystrophie, häufig und die Dauerbelastungen der Augen, protrahiert physisch und die psychopsychogenen Stresse, der Folge der verlegten Infektionen, die Parasiten (die Toxoplasmose), den hohen Stand der Strahlungs- und toxischen Wirkung auf den Organismus bemerken.

Das heftige Erscheinen "der Mückensehen" kann Vorbote otslojenija die Netzhäute oder steklowidnogo die Körper sein. Dabei, außer "den Schönheitspflästerchen" bei den Menschen wird etwas ähnlich den Ausbrüchen des Lichtes oder "der Blitze", auf Kosten sich bildend in steklowidnom den Körper der Leeren beobachtet. Die otslojenije Netzhäute ist eine ernste Pathologie, dem bedrohenden vollen Verlust der Sehkraft.


Die Symptome der Degeneration des Glaskörpergerüstes:


Der steklowidnoje Körper stellt durchsichtig bessossudistoje studenistoje die Substanz dar, die die Höhle des Auges zwischen den Netzhäuten und die Kristallinsen ausfüllt. In der Norm steklowidnoje ist der Körper vollständig durchsichtig. Die flüssige Glaskörperpartie besteht aus der zähflüssigen Hyaluronsäure, der Spuren der Serumeiweisse, der Askorbinsäure, der Salze und anderer Substanzen und ist ins Skelett aus den feinen Eiweißfibrillen geschlossen.

Die Degeneration des Glaskörpergerüstes stellt die Veränderung des Netzaufbaus steklowidnogo die Körper des Auges auf Kosten dessen dar, dass die abgesonderten Fasern utolschtschajutsja und die Durchsichtigkeit verlieren. Für die Fälle, die mit rasschischenijem steklowidnogo den Körper verbunden sind, seine Fasern kleben untereinander, obrasuja die Verflechtungen, die die Spezies "der Achtfüßler" übernehmen, "der Spinnen", "des Chromosoms", "der Palme" u.ä. Rasschischenije steklowidnogo die Körper — die Teilung des Komplexes "die Hyaluronsäure — kollagen» oft zusammen, bei dem steklowidnoje der Körper die Gleichartigkeit verliert, auf zwei Fraktionen geteilt worden: dick und flüssig. Bei rasschischenii steklowidnogo werden die Körper, außer den Schönheitspflästerchen die sogenannten "Ausbrüche" oder "die Blitze", die die anomale Reaktion des Sehnerves auf die Anwesenheit in steklowidnom den Körper sind «der optischen Leeren», wahrgenommen vom Gehirn wie "die Blitze" oder "die Ausbrüche" beobachtet.

Der Trübung sind auf dem Hintergrund der hellen, reinen Oberfläche, zum Beispiel, auf dem Hintergrund des hellen Himmels, des Schnees oder der beleuchteten weißen Wand und der Decke besonders gut sichtbar. Bei der schwachen Beleuchtung und der Ungleichartigkeit des umgebenden Raumes, der Trübung vom Menschen gewöhnlich werden überhaupt nicht bemerkt. Jedoch wenn der Mensch sie immerhin bemerkt, sie können ein Grund des starken Reizes sein. Wegen der Bewegung der trüben Teilchen gleich nach der Bewegung des Auges, es kommt schwer vor den Blick auf dem ähnlichen Teilchen zu bündeln und, sie wie zu betrachten es ist nötig.

Die Degeneration des Glaskörpergerüstes in Form von silbern oder des Goldregens entsteht bei Vorhandensein von den kristallinischen Einlagerungen des Cholesterins, der Salze des Kalziums, des Magnesiums und des Phosphors bei den Patientinnen fortgeschrittenen Alters mit dem Verstoß cholesterinowogo des Austausches und der begleitenden Zuckerkrankheit. Bei der Biomikroskopie klären sich die glänzenden Teilchen, «silbern (golden) den Regen" oder «die tanzenden Schneeflocken», die bei der Bewegung der Bulben den Platz wechseln. Diese Kristalle haben verschiedene Größe, die Form (in Form von den Punkten, den Kugeln, der Platten), die Farbe (schneeweiß, goldig, braun.

Über "die Schönheitspflästerchen" in den Augen sagend, verwirren oft die Menschen die Symptome der Degeneration des Glaskörpergerüstes mit den vorübergehenden optischen Effekten wie zum Beispiel «den Abdruck des Negativs», bleibend beim Blick auf die Sonne oder andere Quelle des hellen Lichtes, oder "die Fünkchen", die beim Heben der Schwere entstehen, die heftige Veränderung des arteriellen Blutdrucks, die Kopfschläge. Schwimmend der Trübung bei der Degeneration des Glaskörpergerüstes unter den Bedingungen der Beleuchtungsstärke sind immer sichtbar, haben die stabile Form, ein und derselbe "Schönheitspflästerchen" bleibend.

Помутнение стекловидного тела при его деструкции

Die Trübung steklowidnogo die Körper bei seiner Destruktion


Die Behandlung der Degeneration des Glaskörpergerüstes:


Aus den Chirurgieeingriffen kann man abscheiden:
Der YAG-Laser witreolisis (das Zerspalten sichtbar pomutneni vom Laser)
Die Glaskörperabsaugung (die Teil- oder volle Abtragung steklowidnogo die Körper mit seinem nachfolgenden Ersatz auf das Gas, das Silikon oder fisrastwor)
Jedoch braucht man, zu bemerken, dass die Folgen der gegebenen Speziese der Behandlung viel gefährlicher sein können, als die Mückensehen.




Man braucht, wnimenije zu wenden:



  • Сайт детского здоровья