Die Siebbeinentzündung DE   EN   ES   FR   IT   PT


medicalmeds.eu Otorinolaringologija Die Siebbeinentzündung

Die Siebbeinentzündung


Die Beschreibung:


Die Siebbeinentzündung  [ethmoiditis; anat. (cellulae) ethmoidales die gitterartigen Zellen +-itis] - die Entzündung der Schleimhaut der Zellen des gitterartigen Knochens; hat bakteriell (öfter stafilokokkowuju und streptokokkowuju) oder die Virusnatur. Unterscheiden die scharfe und langdauernde Siebbeinentzündung.


Die Symptome der Siebbeinentzündung:


Die scharfe Siebbeinentzündung kann bei den Patientinnen scharf banal rinitom entstehen, von der Influenza u.a. oft scharf oder führt die chronische Entzündung andere okolonossowych der Busen zur nochmaligen Infektion des gitterartigen Labyrinthes. Bei der Entzündung lobnoj und werchnetscheljustnoj der Busen zum Prozess werden die Vorderzellen des gitterartigen Knochens, bei der Entzündung des keilartigen Busens - die hinteren Zellen zugezogen. Der entzündliche Prozess erstreckt sich auf die tiefen Schichten der Schleimhaut schnell. Es entsteht ihre Wassergeschwulst und das diffuse Anschwellen, die Lichtstreifen der Zellen des gitterartigen Knochens und ihrer Ausführungsgänge verengern sich. Es bringt zum Verstoß der Abfuhr, und im Kindesalter - dem Vertrieb des Prozesses auf den Knochen, der Bildung der Abszesse und der Fisteln.

Das Hauptsymptom der scharfen Siebbeinentzündung - die Kephalgie, den Schmerz auf dem Gebiet der Wurzel der Nase und der Nasenwurzel. Die überwiegende Lokalisation des Schmerzes bei der Wurzel der Nase und des medialen Randes der Augenhöhle ist für die Infektion der hinteren Zellen des gitterartigen Knochens charakteristisch. Oft werden die Schwierigkeit der Nasenatmung, der Verstoß des Geruchs (die Hyposmie) oder seine Abwesenheit (der Geruchsverlust) beobachtet. Der allgemeine Zustand der Patientinnen wird verschlimmert, die Körpertemperatur wird bis zu 37,5-38 ° erhöht. In den ersten Tagen werden die Erkrankungen reichlich serosnyje die Absonderungen aus der Nase, gewöhnlich ohne Geruch, nachfolgend der erwerbende serosno-eiterige oder eiterige Charakter bemerkt. Bei den Kindern werden die Wassergeschwulst und die Hyperämie auf dem Gebiet des medialen Winkels der Augenhöhle und der medialen Abteilung des oberen und unteren Jahrhunderts, die heftige Erhöhung der mittleren Nasenmuschel, schleim-eiterig oder eiterig abgetrennt durchschnittlich (bei der Entzündung der Vorderzellen des gitterartigen Knochens) oder in ober (bei der Entzündung der hinteren Zellen) den Nasenablauf nicht selten beobachtet.

Bei der primären scharfen Siebbeinentzündung der Veränderung des allgemeinen Zustandes sind am meisten geäußert. Die Erkrankung fängt mit der heftigen Erhöhung der Temperatur bis zum 39-40 °s, der Unruhe, srygiwanija, des Erbrechens, der parenteralen Dyspepsie, der schnellen Steigerung der Erscheinungen der Toxikose, der Exsikkose und der Neurotoxikose an.

Die nochmalige Siebbeinentzündung verläuft wesentlich schwerer und schreitet schneller, als primär fort. Die Komplikationen entstehen schon auf den 2-3. Tag der Erkrankung.

Der Zustand der Patientinnen in der Regel sehr schwer, sind die Erscheinungen septitscheskogo des Prozesses bei den pluralen metastatischen Eiterherden (omfalit, die Pyodermia, die scharfe eiterige Siebbeinentzündung, die Knochenmarkentzündung des Oberkiefers, die Lungenentzündung, stafilokokkowaja die Destruktion der Lungen, die Pyelonephritis), die Toxikose und die Exsikkose, die parenterale Dyspepsie geäußert.

Es zeigt sich die helle Umlaufsymptomatologie: die gespannte dichte und krankhafte Infiltration des Augenlider, die Hyperämie und sinjuschnyj die Schattierung ihrer Haut, die dicht zugemachte Lidspalte, die Chemosis der Bindehaut, den heftigen Exophthalmus und die Unbeweglichkeit des Bulbus, heftig prolabirowanije lateralnoj die Wände der Höhle der Nase mit der Verschmälerung des allgemeinen Nasenablaufes und dem Verstoß der Nasenatmung. Infolge osteomijelititscheskogo des Prozesses des gitterartigen Labyrinthes und lateralnoj stellen sich die Wände der Höhle der Nase der Eiterfluss in den Nasenabläufen heraus. Bei den Kindern des Säuglingsalters verläuft die eiterige Form der Erkrankung weniger schwer, als bei den Neugeborenen, und seltener entsteht.

Eine der Komplikationen der scharfen Siebbeinentzündung ist die Zerstörung des Bereiches der Knochenwände des gitterartigen Labyrinthes mit der Bildung des Empyems, das beim Verstoß des Abflusses abgetrennt schnell zunimmt: dabei kann der Durchbruch des Eiters in den Zellstoff der Augenhöhle oder (ist außerordentlich selten) in die Schädelhöhle geschehen. Der Zustand des Kranken wird heftig verschlimmert, es wird die Körpertemperatur erhöht, es erscheinen die Merkmale glasnitschnych oder der intrakranialen Komplikationen. Der Vertrieb des entzündlichen Prozesses von den Vorderzellen des gitterartigen Labyrinthes auf die Augenhöhle ruft die Bildung in ihr die Phlegmonen oder retrobulbarnogo des Abszesses herbei; heftig steigern sich die Schmerzen, schwellen weki an, es entwickelt sich der Exophthalmus, der Bulbus verschiebt sich knaruschi. Im Falle des Vertriebes des Prozesses die hinteren Zellen des gitterartigen Knochens auf die Augenhöhle entstehen hauptsächlich die Verstöße der Sehkraft - die Gesichtsfeldeinengung, die Senkung des Witzes der Sehkraft, das Erscheinen skotomy u.a. werden die Intrakranialen Komplikationen von der ausgegossenen eitrigen Meningitis, dem Abszess des Gehirns, der Arachnoiditis gezeigt.

Die langdauernde Siebbeinentzündung ist Ergebnis scharf. Er entwickelt sich gewöhnlich bei solo- mit der herabgesetzten Widerstandsfähigkeit des Organismus, bei der ungenügend Affektbehandlung und der begleitenden chronischen Entzündung andere okolonossowych der Busen.

Die Symptome der langdauernden Siebbeinentzündung hängen von der Stufe der Aktivität des entzündlichen Prozesses ab. So beunruhigen im Laufe der Remission der Patientinnen die Schmerzen auf dem Gebiet der Wurzel der Nase, der Kephalgien der unbestimmten Lokalisation, der Absonderung aus der Nase dürftig des eiterigen Charakters mit dem unangenehmen Geruch periodisch. Bei der Infektion der hinteren Zellen des gitterartigen Labyrinthes abgetrennt an (besonders wird morgens) häuft sich im Nasenrachenraum, mit Mühe ausgehustet. Der Geruch ist in der Regel verletzt. Bei rinoskopii decken poliposnyje das Wuchern, manchmal die Granulationen durchschnittlich und ober die Abteilungen der Höhle der Nase, schleim-eiterig oder eiterig abgetrennt unter der mittleren Nasenmuschel auf. In der Regel, bei der langdauernden Siebbeinentzündung werden die Exazerbation des allgemeinen Zustandes des Kranken, die erhöhte Erschöpfbarkeit, die Reizbarkeit, die Schwäche, die Senkung der Arbeitsfähigkeit bemerkt. Im Laufe der Verschärfung langdauernd die Siebbeinentzündung wird mit den selben Erscheinungsformen, dass auch der Scharfe charakterisiert.

Bei der langdauernden Siebbeinentzündung auch manchmal entwickelt sich das Empyem des gitterartigen Knochens, das, jedoch im Unterschied zum Empyem, das den Ablauf der scharfen Siebbeinentzündung erschwert, eine lange Zeit latent auf dem Hintergrund des allgemeinen befriedigenden Zustandes des Kranken verlaufen kann, nur vom Verstoß der Nasenatmung und der Nasendeformität oder den Veränderungen des Bulbus gezeigt worden. Möglich auch die Entwicklung wnutriglasnitschnych und der intrakranialen Komplikationen.


Die Gründe der Siebbeinentzündung:


Zum Entstehen der Siebbeinentzündung tragen die Enge wywodnych der Löcher der Käfige des gitterartigen Labyrinthes, sowie des mittleren Nasenablaufes und die adenoide Wucherungen bei. Öfter schmerzen von der scharfen Siebbeinentzündung die Kinder des Spielalters. Die langdauernden Siebbeinentzündungen treffen sich bei den Menschen geschwächt, leidender mit den häufigen Viruserkrankungen des Nasenrachenraums.

Bei den neugeborenen und Brustkindern entsteht die Siebbeinentzündung isolirowanno gewöhnlich, vorzugsweise vom Blutweg ist es auf dem Hintergrund der Sepsis (intrauterin, pupotschnogo, haut-) wie das metastatische Eiterherd nochmalig und verläuft am schwersten.

Bei den Kindern des mehr älteren Alters nach der Bildung werchnetscheljustnoj und lobnoj der Busen wird die scharfe Siebbeinentzündung mit ihrer Infektion kombiniert und klärt sich wie gajmoroetmoidit oder frontoetmoidit.

Ein vorverfügender Moment ist die Enge des mittleren Nasenablaufes und wywodnych der Löcher. Bei der leicht entstehenden Wassergeschwulst der Schleimhaut ist schnell in Verlegenheit und es hört der Abfluss abgetrennt dem Busen auf.


Die Behandlung der Siebbeinentzündung:


Die Behandlung der scharfen Siebbeinentzündung vorzugsweise konservativ. In den ersten Tagen gewährleisten die Krankheiten den Abfluss abgetrennt mit Hilfe der Einführung in die Höhle der Nase sossudossuschiwajuschtschich der Mittel, die zu die Verkleinerung der Wassergeschwulst der Schleimhaut beitragen, ernennen die schmerzstillenden Mittel, die Antibiotika, nach etwas Tagen, bei der Verbesserung des Zustandes, - die physiotherapeutischen Prozeduren. Die operative Behandlung scharf E (der Aufbruch der Zellen des gitterartigen Labyrinthes) verwenden nur für die Fälle äußerst des schweren Zustands des Kranken und beim Fehlen des Effektes von der konservativen Therapie, dass beim scharfen Empyem bei den Kindern, sowie beim Erscheinen der Merkmale glasnitschnych und der intrakranialen Komplikationen gewöhnlich beobachtet wird. Die Operation des Aufbruches der Zellen des gitterartigen Labyrinthes kann intranasal und wnenossowym von den Methoden erfüllt sein. In posleoperazionnom die Periode die geöffnete Höhle waschen von der warmen sterilen isotonischen Lösung des Natriums des Chlorids aus. Die Prognose im Falle des nicht erschwerten Ablaufes E bei der termingemäßen und richtigen Behandlung der Günstige.

Die Behandlung der langdauernden Siebbeinentzündung vorzugsweise operativ. Erzeugen polipotomiju, die Teilresektion der Nasenmuscheln, den Aufbruch der Zellen des gitterartigen Labyrinthes. Im Laufe der Verschärfung die Behandlung konservativ.



Die Medikamente, die Präparate, der Tablette für die Behandlung der Siebbeinentzündung:

  • Препарат Синуфорте.

    Sinuforte

    Die Präparate für die Anwendung bei den Erkrankungen der Höhle der Nase.

    Hurtington Pharmaceutical, S.L. (Chartington Farmasjutikal S.L.s) Spanien

  • Препарат Норфлоксацин-Здоровье, табл. по 0,4 г №10.

    Die norfloksazin-Gesundheit, die Tabelle nach 0,4 g №

    Die antibakteriellen Mittel der Gruppe chinolonow. Norfloksazin.

    Die GmbH "das Pharmazeutische Unternehmen" Gesundheit "die Ukraine

  • Препарат Нокспрей.

    Noksprej

    Die protiwootetschnyje Mittel für die lokale Anwendung bei den Nasenaffektionen.

    Das Joint Venture der GmbH "Sperko die Ukraine" die Ukraine

  • Препарат Аква Марис Устройство.

    Akwa Maris die Anlage

    Die Präparate für die Anwendung bei den Erkrankungen der Höhle der Nase.

    Jadran Galenski Laboratorij d.d. (AG Jadran) Kroatien


  • Сайт детского здоровья