DE   EN   ES   FR   IT   PT


medicalmeds.eu Die Geschwulstlehre Der Krebs der Niere

Der Krebs der Niere


Siehe auch:



Die Beschreibung:


Der Krebs der Niere (der renale Krebs) bei dem in der Niere pojawljajutsja bösartig (opucholewyje) die Käfige beginnen eben, sich diese Erkrankung unkontrolliert zu teilen, die Geschwulst bildend. Die Mehrheit der bösartigen Neubildungen beginnen die Entwicklung in der medialen Schicht klein renal kanalzew. Solcher Typ des Krebses heißt vom renal-Zellkarzinom. Ein positiver Moment ist die Tatsache, dass sich der vorliegende Typ der Geschwülste noch bis zum Vertrieb (metastasirowanija) in die fernen Organe und die Texturen gewöhnlich findet. Und der Krebs, der auf den frühen Stadien aufgedeckt ist, gibt der Behandlung besser nach.
Unterscheiden etwas Stadien des Krebses der Niere. Je grösser das Stadium, desto sapuschtschenneje der bösartige Prozess.

І das Stadium

    * Die Geschwulst weniger 7 cm, lokalisiert nur in der Niere.

ІІ das Stadium

    * Die Geschwulst mehr 7 cm, lokalisiert nur in der Niere.

ІІІ das Stadium

    * Die Geschwulst ist in der Niere und in den sie umgebenden Lymphenknoten lokalisiert, oder
    * Die Geschwulst befindet sich mit die Nebenniere oder im fettigen Zellstoff, der die Niere umgibt, sowie kann einen regionarnych der Lymphenknoten treffen, oder
    * Die Geschwulst erstreckt sich auf das Hauptgefäss der Niere und auch kann sich in einem regionarnych der Lymphenknoten klären.

Das IV. Stadium

    * Der Krebs erstreckt sich für die Grenzen okolopotschetschnoj des fettigen Zellstoffes und auch kann sich in einem regionarnych der Lymphenknoten klären.
    * Die Geschwulst trifft zwei und mehr benachbarten Lymphen- Knotens, oder
    * Der Krebs erstreckt sich auf andere Organe und die Texturen, zum Beispiel, auf den Darmkanal, die Bauchspeiseldrüse oder die Lungen. Auch kann die Geschwulst die benachbarten Lymphenknoten treffen.


Die Symptome des Krebses der Niere:


Meistens fehlen auf den frühen Stadien der Erkrankung die Symptome. Aber je nach der Größe der Geschwulst kann die klinischen Erscheinungsformen entstehen. Beim Krebs der Nieren kann ein und mehr untengenannten Symptome beobachtet werden:

    * Das Blut im Urin
    * Die Anschwellung neben dem Bauch
    * Der Verlust des Appetites
    * Die Heftige Abmagerung ohne offenbaren Grund
    * Das Langdauernde Fieber, das nicht von der Erkältung oder von anderer Infektion herbeigerufen ist
    * Die Geäusserte Schwäche
    * Die Anämie
    * Die Wassergeschwülste der Hämmerchen oder der Beine

Beim Vertrieb des Krebses der Niere auf andere Organe und die Texturen können solche Symptome auch erscheinen:

    * Der Mangel der Atmung
    * Otkaschliwanije des Blutes
    * Die Schmerzen in den Knochen


Die Gründe des Krebses der Niere:


Den Ärzten sind die Gründe des Entstehens des Krebses der Niere noch unbekannt. Aber es existieren etwas Faktoren, die das Risiko der Entwicklung der vorliegenden Pathologie erhöhen. Zum Beispiel, meistens wird der Krebs der Niere bei den Menschen im Alter diagnostiziert ist 40 Jahre älterer. Zu den Risikofaktoren verhalten sich auch:

    * Das Rauchen. Wenn Sie rauchen, so Ihr Risiko, an den Krebs der Nieren zweimal grösser im Vergleich zu nicht rauchend krank zu werden. Dabei erhöhen die Zigarren das Risiko der Entwicklung des Krebses auch.
    * Das Männergeschlecht. Die Männer der Chancen, an den Krebs zweimal krank zu werden haben mehrere, als bei den Frauen.
    * Die Verfettung. Das überflüssige Gewicht kann den hormonalen Austausch im Organismus verletzen und, zur Entwicklung des Krebses beitragen.
    * Die Langzeitanwendung bestimmter Präparate. Es betrifft die unkontrollierte Aufnahme der Medikamente, die ohne Rezept entlassen werden.
    * Die Schweren Nierenerkrankungen oder der langdauernde Aufenthalt auf der Dialyse (der artefiziellen Niere) beim vollen Verstoß der Nierenfunktion.
    * Das Vorhandensein bestimmter genetischer Erkrankungen, zum Beispiel, die Krankheiten Chippel-Lindau oder des erblichen papilljarno-Zellkarzinoms.
    * Die Beschwerte familiäre Anamnese nach dem renalen Krebs. Das besonders hohe Risiko wird bei siblingow (der Geschwister) bemerkt.
    * Die Wirkung bestimmter Chemikalien, solcher wie der Asbeste, das Kadmium, das Benzin, die organischen Lösungsmittel und bestimmte Herbizide.
    * Der arterielle Hochdruck. Ob den Ärzten bis jetzt die Hypertension oder die Medikamente, die für ihre Behandlung verwendet werden unklar ist, tragen zur Erhöhung der Risikos bei.
    * Die Schwarze Hautfarbe. Das Risiko der Entwicklung des Krebses der Niere bei den Negern ist etwas höher, als bei den Vertretern mit der weißen Haut. Die Gründe sind unbekannt.

Das Vorhandensein der aufgezählten Risikofaktoren bedeutet nicht, dass Sie an den Krebs der Niere unbedingt krank werden werden. Wie auch treu ist, dass sich bei ihrer vollen Abwesenheit bei Ihnen die vorliegende Pathologie entwickeln kann.


Die Behandlung des Krebses der Niere:


Es existieren etwas Standardtypen der Behandlung des Krebses der Niere. Meistens, die erste Etappe der Behandlung findet die Operation statt. Sogar, wenn der Chirurg die Geschwulst vollständig ausnehmen wird, Ihr behandelnder Arzt kann Ihnen die zusätzlichen Methoden der Behandlung für die Vernichtung bleibend im Organismus opucholewych der Käfige anbieten, die vom unbewaffneten Auge nicht sichtbar sind.
Auf die neuen Methoden der Behandlung des Krebses der Niere kann man opucholewyje die Vakzinen, die Gentherapie, die Transplantation der Stammzellen bringen. Sie können über sie den Arzt fragen.
Die Operationen, die beim Krebs der Niere verwendet werden. Niedriger sind die Haupttypen der operativen Interventionen, die beim Krebs der Niere verwendet werden aufgezählt. Die Auswahl der Operation hängt von der Erweitertheit des bösartigen Prozesses ab.

    * Radikal nefrektomija besteht in der Abtragung der Niere, der Nebenniere und der umgebenden Texturen. Auch nehmen die benachbarten Lymphenknoten oft aus. Es die am öftesten verwendete Operation beim Krebs der Niere.
    * Einfach nefrektomija besteht in der Abtragung nur die Nieren.
    * Bei teilweise nefrektomii nehmen nur die bösartige Neubildung in der Niere mit der kleinen Anzahl der es umgebenden Texturen aus.

Der Mensch kann sogar mit dem Bereich der Niere so lange überleben, bis dieser Bereich funktioniert. Wenn der Chirurg beide Nieren ausnimmt oder arbeiten sie nicht, Ihnen, sich der spezielle Wagen der Reinigung des Blutes (der Dialyse) oder das Umsteigen der neuen Niere (die Nierentransplantation) zu benötigen. Die Nierentransplantation ist möglich, wenn der Krebs nur in der Niere lokalisiert ist und es ist die Spenderniere verfügbar.

Wenn der Krebs der Niere der chirurgischen Behandlung nicht unterliegt, kann der Arzt andere Methoden des Kampfes mit der Geschwulst anbieten.

    * Der Effekt krioterapii ist auf dem zerstörenden Effekt der Kälte auf opucholewyje die Käfige gegründet.
    * Bei der Radiohäufigkeitsabtragung verwenden die hochfrequenten Radiowellen, die die bösartige Neubildung zerstören.
    * Bei arteriell embolisazii in die Ader, tragend das Blut zur Niere, leiten das Material ein, das die Blutung sperrt. Solche Prozedur kann man für die Verschmälerung der Geschwulst vor der Operation verwenden.

Die biologische Therapie des Krebses der Niere. Die Biotherapie ist auf den Ressourcen immunnoj die Systeme des Patienten für den Kampf mit dem Krebs auf Kosten von der Verstärkung, der Richtung und der Erneuerung des physischen Schutzsystems des Kranken gegründet. Die Substanzen, die vom Organismus oder in den labormässigen Bedingungen produziert werden. Ein Beispiel der biologischen Therapie beim metastatischen Krebs der Niere kann die Anwendung des Interferons das Alpha oder interlejkin-2 sein.

Die targetnaja Therapie beim Krebs der Niere. Für diese Methode der Behandlung werden die Präparate oder andere Substationen für das Entdecken und die Errungenschaft opucholewych der Käfige ohne Beschädigung normal (gesund) der Käfige verwendet. Von einer der Speziese targetnoj sind die Therapien antiangiogennyje die Agenten. Sie verhindern die Größe der Blutgefäße in der Geschwulst, zur Verkleinerung ihrer Umfänge oder der vollen Unterbrechung der Größe beitragend.

Die radiale Therapie beim Krebs der Niere. Oft verwenden für die Verkleinerung der klinischen Erscheinungsformen des Krebses der Niere. Die Methode ist auf der Anwendung der hochfrequenten Strahlung für die Vernichtung opucholewych der Käfige oder der Unterbrechung ihrer Größe gegründet. Bei der Behandlung des Krebses der Niere verwenden zwei Haupt- Speziese der Bestrahlung:

    * Die äussere Bestrahlung ist auf der Richtung der Bestrahlung auf die Geschwulst aus dem speziellen Wagen gegründet, der sich neben dem Patienten befindet.
    * Bei der medialen Bestrahlung werden die Radioaktionsstoffe durch die Nadeln, die Katheter oder die Schaffner unmittelbar in die Geschwulst oder neben ihr eingeleitet.

Die Chemotherapie ist eine Methode der Behandlung des Krebses mit Hilfe der zytostatischen Präparate, deren Effekt auf die Vernichtung opucholewych der Käfige oder die Unterbrechung der Deletion gerichtet ist. Die Chemotherapie ist beim Krebs der Niere weniger ergebnisreich, als bei anderen Geschwülsten. Deshalb beim Krebs ihrer Niere verwenden, wenn andere Speziese der Behandlung nicht ergebnisreich sind. Je nach dem Typ und dem Stadium des Krebses der Niere existiert zwei Weisen der Einführung der Chemotherapie:

    * Mit Hilfe der Systemchemotherapie werden opucholewyje die Käfige zerstört, die im ganzen Körper zirkulieren. Chimiopreparaty kann man peroral verwenden oder der Arzt ernennt sie intramuskulär oder intravenös.
    * Mit der Hilfe regionarnoj der Chemotherapie kann man die bösartigen Käfige auf einem bestimmten Gebiet erreichen. Chimiopreparaty werden in einen bestimmten Körperabschnitt, zum Beispiel, in spinnomosgowoj der Ductus, irgendwelches Organ oder in den Bauch eingeleitet.



Die Medikamente, die Präparate, der Tablette für die Behandlung des Krebses der Niere:

  • Препарат Тамоксимед.

    Tamoksimed

    Die protiwoopucholewyje Präparate.

    SC Balkan Pharmaceuticals SRL (des Balkans Farmasjutikals) Republik Moldova

  • Препарат Тамоксифен Гексал.

    Tamoksifen Geksal

    Die protiwoopucholewyje Mittel. antiestrogen.

    Hexal AG (Geksal der arteriellen Hypertension) Deutschland

  • Препарат Тамоксифен таб 10мг №30.

    Tamoksifen tab 10мг №

    Das protiwoopucholewoje Mittel - antiestrogen.

    Geschlossene AG "Nordstar" Russland

  • Препарат Интрон® А.

    Intronj Und

    MIBP-zitokin.

    Merck Sharp und Dohme Corp. (Merk Scharp und Doum Korp.) die USA

  • Препарат Ифосфамид.

    Ifosfamid

    Das protiwoopucholewoje Mittel, alkilirujuschtscheje die Vereinigung.

    Die Publikumsgesellschaft "Biochemiker" Mordwinische Republik

    1

  • Препарат Тамоксифен-Здоровье, табл. по 10мг №60.

    Die tamoksifen-Gesundheit, die Tabelle nach 10мг №

    Die protiwoopucholewyje Präparate.

    Die GmbH "das Pharmazeutische Unternehmen" Gesundheit "die Ukraine

  • Препарат Альтевир.

    Altewir

    zitokiny und immunomoduljatory.

    Die Publikumsgesellschaft "Фармстандарт" Russland

  • Препарат Альфарона.

    alfarona

    Das virustötende Mittel.

    Die GmbH "НПП" Farmaklon »Russland

  • Препарат Интрон А.

    Intron Und

    Immunostimuljatory. zitokiny und immunomoduljatory. Die Interferone.

    Schering-Plough Corp. (Schering-Plau der Rinden.) die USA


  • Сайт детского здоровья