DE   EN   ES   FR   IT   PT


medicalmeds.eu Die Geschwulstlehre Der Krebs der Mandeln

Der Krebs der Mandeln


Die Beschreibung:


Der Krebs der Mandeln ist ein Malignom, das        sich bei den Menschen im Alter nach 50 Jahren gewöhnlich bildet. Sind dieser Spezies des Krebses des Mannes am meisten unterworfen. Unter den Geschwülsten der oberen Luftwege nimmt der Krebs der Mandeln den zweiten Platz nach der Erweitertheit nach dem Krebs des Kehlkopfes ein. Der Krebs der Mandeln entsteht in rotowoj die Bereiche der Pharynxes und wuchert ohne scharfe Grenzen, kann wie das Geschwür oder in Form vom Infiltrat aussehen. In Bezug auf den Krebs der Mandeln ebenso verwenden den Begriff "der Krebs gland”, da glandy nebnymi die Mandeln sind. Das heißt "ist der Krebs gland" und es gibt den Krebs der Mandeln und sie sind voneinander untrennbar. Der Krebs der Mandeln trifft sich nicht oft, entwickelt sich schnell und metastasirujet gewöhnlich. Der Krebs der Mandeln ist ploskokletotschnym eine Spezies des Krebses, es kann man bei der Besichtigung rotowom die Höhlen leicht aufdecken. Gewöhnlich entsteht die Geschwulst auf einer der Mandeln, beide Mandeln sind selten erstaunt.

Небные миндалины

Die nebnyje Mandeln


Die Gründe des Krebses der Mandeln:


Eine der wahrscheinlichsten Gründe des Entstehens des Krebses der Mandeln ist das Rauchen und der Verbrauch des Alkohols. Bei der Vereinigung dieser zwei Faktoren wächst das Risiko des Entstehens des Krebses der Mandeln. Wie es schon früher gesagt war, gehen die Menschen im Alter nach 50-60 und des Mannes ebenso in die Risikogruppe ein. Noch ein Grund des Entstehens des Krebses der Mandeln kann und den Human-Papillomvirus (sein des Entstehens des Krebses ist es davon bedingt, dass der Virus in rotowuju das Gebiet bei oralnom Sex gerät). Das Entstehen des Krebses der Mandeln hat in letzter Zeit zugenommen, da sich der Human-Papillomvirus schneller, als früher erstreckt.


Die Symptome des Krebses der Mandeln:


Zu den Symptomen des Krebses der Mandeln verhalten sich der Schmerz in der Kehle, sowie manchmal geht der Schmerz ins Gebiet des Ohres über. Noch ein Symptom ist das Erscheinen der metastatischen Geschwulst auf dem Hals. Ebenso entsteht unter den Symptomen die Schwierigkeit beim Schlucken, das Blut im Speichel. Die Krankheit wird mit dem Verlust des Gewichts, der Schwäche charakterisiert. Der Krebs der Mandeln verfügt über die Eigenschaft metastasirowat in schejnyje limfously.


Die Diagnostik:


Der Krebs der Mandeln diagnostizieren mit Hilfe der primären Überprüfung, der biochemischen Analysen des Blutes und der Analysen auf onkomarkery, und ebenso die Biopsien.  Ebenso führen laringoskopiju, die Bronchoskopie und die Ösophagoskopie durch.  Die Diagnostik beginnen es muss bei Vorhandensein von den ersten Klagen des Patienten, es werden die vorbeugenden Untersuchungen dabei durchgeführt. Die Diagnosefeststellung auf dem frühen Stadium verbessert die weitere Prognose.


Die Behandlung des Krebses der Mandeln:


Die Behandlung des Krebses der Mandeln hängt vom Stadium der Erkrankung, vom Gebiet der Infektion, vom Keimen in die anliegenden Texturen und metastasirowanija ab. Es wird die chirurgische Behandlung, die Chemotherapie, sowie die Strahlentherapie verwendet.

Die Prognose der Erkrankung davon ist besser, als früher es aufgedeckt ist. Deshalb, die Überprüfung von den Experten bei den Anfangsklagen, und ebenso tragen die vorbeugenden Untersuchungen, zur Diagnosefeststellung auf den frühen Stadien der Erkrankung bei, und, also und verbessern die nachfolgende Prognose.




  • Сайт детского здоровья