DE   EN   ES   FR   IT   PT


Sinussit



Die Beschreibung:


Sinussit ist eine Erkrankung des entzündlichen Charakters, die sich auf  eines oder mehreren pridatotschnych der Busen der Nase erstreckt. Sinussity sind eine sehr verbreitete Erkrankung und bilden bis zu 30 % die hospitalisierten Kranken in der HNO-Abteilung. Am meisten verbreitet aus sinussitow ist die Kieferhöhlenentzündung - die Entzündung gajmorowoj (werchnetscheljustnoj) des Busens. Ebenso treffen sich die Stirnhöhlenentzündungen (die Entzündung lobnoj pridatotschnoj den Busen), die Siebbeinentzündungen (die Entzündung der Zellen des gitterartigen Knochens), die Keilbeinhöhlenentzündungen (die Entzündung des keilartigen Busens).
Die breite Erweitertheit der Kieferhöhlenentzündung ist vom anatomischen Aufbau der Kieferhöhle bedingt. Es handelt sich darum, dass die Säuberung des Inhalts des Busens erschwert ist, da sich der Ductus, der den Busen mit der Nasenhöhle verbindet in befindet wasche dem oberen Punkt der medialen Wand des Busens aus.
Die Entzündung der Käfige des gitterartigen Labyrinthes ebenso ist eine ziemlich verbreitete Pathologie infolge dessen, dass das gitterartige Labyrinth an alle Busen und den entzündlichen Prozess grenzt, der in jedem der Sinus anfing, mit der Leichtigkeit geht in die Siebbeinentzündung über.
Die Entzündung der Busen kann wie isoliert sein, als auch, alle Busen (pansinussit zu ergreifen). Gemissinussit ist ein Vertrieb des entzündlichen Prozesses in den Busen, die nach linken oder nach der rechten Seite von der Mittellinie gelegen sind.

Анатомическое строение околоносовых пазух

Der anatomische Aufbau okolonossowych der Busen


Die Gründe Sinussita:


Die Hauptrolle im Entstehen des entzündlichen Prozesses in okolonossowych die Busen spielen die krankheitserregenden Bakterien. Jedoch werden manchmal ebenso auch aseptisch sinussity, sich entwickelnd ohne infektiösen Agenten diagnostiziert.
Am meisten verbreitet sind die Streptokokken, stafilokokki, die Pneumokokken, gribkowaja die Infektion. Die Mikroorganismen geraten in die Höhle des Busens auf dem Hintergrund der herabgesetzten Immunität.
Nicht selten treffen sich sinussity, sich entwickelnd auf dem Hintergrund stomatologitscheskoj die Pathologie. Dieser Weg des Vertriebes der Infektion heißt odontogennyj. Dabei enthält abgetrennt aus dem Busen die bakterielle Mikroflora. Bei allergisch, wasomotornom, serosnom die Variante sinussita das gewöhnlich abgetrennte Aseptische.


Die Symptome Sinussita:


Die klinische Einordnung sinussitow nach B.S.Preobraschenski:
1. Die ekssudatiwnaja Form:
. kataralnaja
. serosnaja, die in 2 Formen - essentiell und retenzionnoj sein kann (die Ödemkrankheit des Busens).
. Die Eiterige

2. Die produktive Form:
. Pristenotschno-hyperplastisch
. kistosnaja
. poliposnaja

3. Die alternative Form:
. Die Verkäste
. cholesteatomnaja
. Die Atrophische
. nekrotitscheskaja

4. Wasomotrnaja, einschließlich die allergische Form.
5. Die gemischten Formen.

Ungeachtet verschiedener Varianten sinussitow, haben ihre klinischen Symptome mogo des Allgemeinen.
Bei sinussitach legen die Patienten die Klagen über die unangenehmen Empfindungen in der Nase und okolonossowoj dem Gebiet oder der Nasenwurzel vor, die allmählich anwachsen. Die Schmerzen sind am Morgen weniger geäußert, wachsen gegen Abend an. Allmählich hört der Schmerz auf, an einer bestimmten Stelle lokalisiert zu werden, sie erwirbt ausgegossen den Charakter, und beim Patienten beginnt, der Kopf weh zu tun. Wenn der Prozess einseitig, so werden die Schmerzen einerseits bemerkt.
Vom sludujuschtschim Symptom, das der Patientinnen beunruhigt, ist die Schwierigkeit der Nasenatmung. Beim Patienten ist die Nase gelegt, die Stimme erwirbt die näselnde Schattierung. In der Regel, sind beide Hälften der Nase gelegt. Die Schwierigkeit der Nasenatmung trägt den tatsächlich ständigen Charakter. Ist abwechselnd saloschennost der rechten und linken Hälften der Nase möglich.
  Nicht selten beunruhigt des Kranken der Schnupfen. Meistens wird beim Kranken schleim- (durchsichtig) oder eiterig (gelb, grün) der Absonderung aus der Nase beobachtet. Dieses Symptom kann nicht sein, wenn die Nase, da der Abfluss aus dem Busen (darüber höher erschwert ist stark gelegt ist).
  Es wird die Erhöhung der Körpertemperatur bis zu 38 ° und mehr beobachtet. In der Regel, dieses Symptom wird bei der scharfen Kieferhöhlenentzündung beobachtet. Beim langdauernden Prozess wird die Körpertemperatur selten erhöht.
  Die Erkrankung wird von solchem obschtschami von den Symptomen wie die Schwäche, nedomaganije begleitet. Es prägt sich von der Ermüdbarkeit aus, die Patienten verzichten auf die Nahrung, bei ihnen wird der Traum verletzt.

Рентгеновский снимок при гайморите

Die Röntgenaufnahme bei der Kieferhöhlenentzündung


Die Behandlung Sinussita:


Die Behandlung sinussita schließt allgemein kräftigend, antiphlogistisch ein. Die antibakterielle Therapie und fisioletschenije.
Sinussit ist keine Aussage für die Anstaltseinweisung gewöhnlich, die Behandlung ist in ambulatorisch die Bedingungen möglich.
Bei der Behandlung der Kieferhöhlenentzündung werden konservativ (die medikamentösen Mittel und fisioprozedury) und die chirurgischen Methoden verwendet.  Die Kieferhöhlenentzündung behandeln es muss unter Kontrolle des Arztes-otorinolaringologa (des Lor-Arztes).

Die konservative Therapie.
Zugrunde der Pharmakotherapie der Kieferhöhlenentzündung sollen die lokalen Prozeduren — der Bewässerung in Form von  den Tropfen, den Sprays, der Inhalatoren, fähig unbedingt liegen, die Wassergeschwulst der Schleimhaut zu entfernen.
Zu sossudossuschiwajuschtschim den Präparaten verhalten sich: nafasolin ("Naftisin", "Sanorin"), tetrisolin ("Tisin"), ksilometasolin ("Galasolin", "Dljanos"), oksimetasolin ("Nasol", "Nasiwin"). Bei der Kieferhöhlenentzündung muss man an bestimmten Regeln saliwanija in die Nase der Heilliquore festhalten. Nur kann man nach der Nutzung dieser Tropfen andere — verfügend über dem antibakteriellen, antiphlogistischen oder schmerzstillenden Effekt vergraben.
In der Behandlung verwenden die antibakteriellen Präparate (bevorzugt zefalosporinowyje), die Antihistaminika (Klaritin, Telfast u.a.) auch. Erfüllen das Waschen der Nase von den antiseptischen Lösungen (zum Beispiel, furazilinom, des Natriums vom Hypochlorit). Aus fisioprozedur verwenden solche Methodiken, wie die UV-Bestrahlung der Höhle der Nase, UWTSCH auf pridatotschnyje die Busen der Nase u.a.

Die Punktion der Kieferhöhle – die operative Methode der Behandlung der Kieferhöhlenentzündung. Aussage zum eiligen Chirurgieeingriff sind der Beitritt der Komplikationen – solcher wie die Abszesse, die Phlegmone, die Meningitis, die Sepsis.
Die Punktion (das Loch) wird, um aus dem Busen den Eiter auszupumpen, den Busen, und danach auszuwaschen, dorthin die Antibiotika und die antiphlogistischen Präparate einzuleiten. Die vorliegende Prozedur wird von den unangenehmen Empfindungen begleitet, aber ihre Effektivität ist sehr hoch. Zur Zeit stellen nach dem Loch in den Busen die speziellen Röhrchen — die Katheter fest, durch die man das Waschen des Busens täglich machen kann. Bei der Anwendung der gegebenen Methode der Patientin gesundet sehr schnell. Aber zu allem gibt es die Aussagen, und im Anfangsstadium der Kieferhöhlenentzündung ist es erforderlich, die Punktion bei weitem nicht immer durchzuführen, man kann mit dem Waschen der Nase umgehen.
Es ist nötig zu bemerken, dass die Nutzung der Punktion des Busens wie der Methode der Behandlung die breite Anwendung in anderen Ländern nicht findet. Zum Beispiel, in den USA ist die Punktion nur wie die diagnostische Prozedur — für die Verwirklichung des Zaunes des Inhalts des Busens mit weiter kulturologitscheskim und\oder der mikroskopischen Forschung empfohlen.

Die Behandlung der Keilbeinhöhlenentzündung  sieht das häufige Pinseln der Schleimhaut der Höhle der Nase sossudossuschiwajuschtschimi von den Mitteln für die Versorgung des Abflusses abgetrennt den Busen vor. Bei der ausgedehnten Erkrankung wird die Sondierung und das Waschen des Busens von den Lösungen der Antibiotika empfohlen. Es ist der Chirurgieeingriff (zum Beispiel, die Resektion des hinteren Endes der mittleren Muschel) manchmal vorgeführt.

Bei der scharfen Stirnhöhlenentzündung ist die konservative Behandlung vorgeführt. Der Abfluss abgetrennt dem Busen wird mittels des Pinselns der Schleimhaut des mittleren Nasenablaufes 0,1 % mit der Lösung naftisina, 0,2 % von der Lösung galasolina gewährleistet. Diese Lösungen kann man und in Form von den Nasentropfen verwenden. In den ersten Tagen werden die Krankheiten die Bettruhe, die Aufnahme azetilsalizilowoj die Aciden, analgina, der Inhalation der Aerodispersionen der Antibiotika, die Physiotherapie (das Durchwärmen von der Lampe des blauen Lichtes, solljuks empfohlen. Die uwtsch-Therapie). Für die schweren Fälle ist es w/m die Einführung der Antibiotika vorgeführt. Die chirurgische Methode der Behandlung ist nur beim Misserfolg der konservativen Therapie vorgeführt. Beim Chirurgieeingriff wird die Operation — die Trepanation der Hirnschale auf dem Gebiet lobnoj die Busen (erzeugt vorläufig wird die lokale Anästhesie der oberflächlich gelegenen Texturen — die Injektion lidokaina/nowokaina erfüllt, dann entsteht mit der Hilfe swerla trepanazionnoje otwersitije vom Durchmesser neben 5 mm, nach ins gegebene Loch wird der Katheter nachher durch den eingestellt es wird das Waschen lobnoj die Busen erzeugt).

Игла для проведения пункции гайморовой пазухи

Die Nadel für die Durchführung der Punktion der Kieferhöhle

Проведение пункции верхнечелюстной пазухи

Die Durchführung der Punktion der Kieferhöhle



Die Medikamente, die Präparate, der Tablette für die Behandlung Sinussita:

  • Препарат Инспирон таблетки.

    Inspiron die Tabletten

    Die Mittel, die auf das respiratorische System funktionieren. Andere Mittel für die Systemanwendung bei obstruktiwnych die Atemwegserkrankungen.

    Arterium (Arterium) die Ukraine

  • Препарат СНУП.

    SNUP

    Das protiwokongestiwnoje Mittel.

    Stada Arzneimittel ("SCHTADA Arznajmittel") Deutschland

    44

  • Препарат Сумамед®.

    Sumamedj

    Die mikrobiziden Mittel für die Systemanwendung.

    Teva (Tewa) Israel

  • Препарат Сумамед®.

    Sumamedj

    Die mikrobiziden Mittel für die Systemanwendung.

    Teva (Tewa) Israel

  • Препарат Амоксил-К 625.

    Amoksil-zu 62

    Die antibakteriellen Mittel für die Systemanwendung.

    Arterium (Arterium) die Ukraine

  • Препарат Амоксиклав® 2Х.

    Amoksiklawj 2Х

    Das Antibiotikum kombiniert (die Penizilline halbsynthetisch).

    Sandoz Gmbh (Sandos Gmbch) Deutschland

  • Препарат Цефуроксим.

    Zefuroksim

    Die mikrobiziden Mittel für die Systemanwendung. Zefalosporiny und die nahen Substanzen.

    Sandoz Gmbh (Sandos Gmbch) Deutschland

  • Препарат Азитромицин форте.

    Asitromizin den Fort

    Das Antibiotikum der Gruppe makrolidow - asalid.

    Geschlossene AG "ФП" OBOLENSKI "Russland

    1

  • Препарат Йоддицерин.

    Joddizerin

    Antiseptisch und die Desinfektionsmittel.

    Die Publikumsgesellschaft "Фармак" die Ukraine

  • Препарат Цефодокс.

    Zefodoks

    Die mikrobiziden Mittel für die Systemanwendung.

    "Pharma International" Jordanien

  • Препарат Амоксиклав®.

    Amoksiklawj

    Das Antibiotikum kombiniert (die Penizilline halbsynthetisch).

    Sandoz Gmbh (Sandos Gmbch) Deutschland

  • Препарат Эритромицин .

    Eritromizin

    Das Antibiotikum der Gruppe makrolidow.

    Die Publikumsgesellschaft "Synthese" Russland

  • Препарат Эладон.

    Eladon

    Antiphlogistisch, antibronchokonstriktornoje das Mittel.

    Geschlossene AG "Вертекс" Russland

  • Препарат Кларитромицин.

    Klaritromizin

    Das Antibiotikum der Gruppe makrolidow.

    Geschlossene AG "Вертекс" Russland

  • Препарат Мегасеф®.

    megassefj

    Die mikrobiziden Mittel für die Systemanwendung. Zefalosporiny der zweiten Generation.

    AG «Nobel die Almatinski Pharmazeutische Fabrik» Republik Kasachstan

  • Препарат Сумалек.

    Sumalek

    Die antibakteriellen Mittel für die Systemanwendung. makrolidy. Asitromizin.

    Die GmbH "Фармтехнология" die Republik Weißrussland

    2

  • Препарат Зитмак.

    Sitmak

    Die antibakteriellen Mittel für die Systemanwendung. makrolidy. Asitromizin.

    AG «Nobel die Almatinski Pharmazeutische Fabrik» Republik Kasachstan

  • Препарат Линкомицин.

    Linkomizin

    Die mikrobiziden Mittel für die Systemanwendung.

    CHFS geschlossene AG NPZ Borschtschagowski die Ukraine

    2

  • Препарат Амоклав-1000.

    Амоклав-100

    Das Antibiotikum.

    Die GmbH "Фармлэнд" die Republik Weißrussland

  • Препарат Офлоксин 400.

    Ofloksin 40

    Das mikrobizide Mittel, ftorchinolon.

    Zentiva (Sentiwa) die Tschechische Republik


  • Сайт детского здоровья