DE   EN   ES   FR   IT   PT


Rabdomiossarkoma


Die Beschreibung:


Rabdomiossarkoma – das Malignom, das aus Skelett- geschieht (es ist pfeffer-polossatoj) die Muskeln.

Das Sarkom der weichen Texturen erscheint wenn die Käfige dieser Texturen beginnen, sich unkontrolliert zu teilen. Sie bilden die Geschwulst. Meistens findet das Sarkom der weichen Texturen bei den Erwachsenen und den Teenagern, als bei den Kindern statt. Bei den Kindern meistens kommt es rabdomiossarkoma vor, während sich bei den Erwachsenen diese Geschwulst äußerst selten trifft.

Bei der Mehrheit der Kinder rabdomiossarkoma  beginnt, im Alter bis zu 10 Jahren zu wachsen. Und es ist alle Fälle dieser Erkrankung praktisch fallen auf das Alter bis zu 20 Jahren.

Die Käfige dieser Geschwulst sind auf rabdomioblasty ähnlich – die Käfige der Kinder, die auch die schließlich noch nicht geboren worden sind sollen die Käfige der Muskel werden. Man kann sagen, dass die Käfige der Geschwulst den Käfigen der Muskel des noch nicht erregten Kindes ähnlich sind.

Rabdomiossarkoma kann in einem beliebigen Körperteil, sogar dort wachsen, wo es keine große Muskeln gibt, aber gewöhnlich wird sie auf den Gebieten des Kopfes, des Halses, des Bauches, der Gliedmaßen und motschepolowoj dem System lokalisiert.

Rabdomiossarkoma kommt es bei den Jungen,  als bei den Mädchen öfter vor. Die Völkerschaften des Kaukasus verhalten sich zur Gruppe des erhöhten Risikos.  

Daneben ist 60-70 % der Kinder, mit der Diagnose rabdomiossarkoma 10 Jahre jüngerer, sondern auch im Teenageralter gibt es das Risiko der Entwicklung dieser Geschwulst.


Die Einordnung:


Die Embryonale.

Diese Spezies entwickelt sich bei den Kindern auf dem Gebiet des Kopfes, des Halses, der Harnblase oder die Geschlechtsorgane gewöhnlich.  Die am meisten verbreitete Spezies der Geschwulst im Kindesalter.

Die Alveolare.

Diese Spezies rabdomiossarkomy findet im Teenageralter gewöhnlich statt und wird in den grossen Muskeln der Wirbelsäule, der Hände oder der Beine lokalisiert.

Die nicht differenzierten Sarkome oder die Sarkome der weichen Texturen.

Diese Speziese des Sarkoms vereinigen sich mit bestimmten Käfigen nicht, aber gewöhnlich werden wie rabdomiossarkomy behandelt.


Die Symptome rabdomiossarkomy:


Die Symptome hängen von jener Stelle ab, wo die Geschwulst wächst. Manchmal bemerken die Kinder oder die Eltern den Zapfen oder die Anschwellung, der mit der Zeit nicht geht. Zunächst tut sie gewöhnlich nicht weh, aber mit der Zeit beginnt, die Unruhe zu bringen. Tatsächlich haben alle Kinder eine allgemeine Symptomatologie: die Schlaffheit, die Senkung des Appetites und der Masse des Körpers.

Die Geschwulst, die in den Texturen wächst, die hinter dem Auge gelegen sind zwingt es, hervorgestreckt zu werden. Die Geschwulst, die in der Nase wächst, kann die Blutungen, oder den Schnupfen herbeirufen. Bei der Geschwulst in der Harnblase im Urin kann das Blut erscheinen. Es geschieht, weil die Geschwulst auf die gesunden Organe drückt, gestattet ihnen nicht, normal zu arbeiten.

Рабдомиосаркома

Rabdomiossarkoma


Die Behandlung rabdomiossarkomy:


Die Operation. Während der Operation nimmt der Chirurg die Geschwulst (oder ihren Bereich, wenn es unmöglich ist, allen auszunehmen) und der Textur aus, die sie, weil umgeben in ihnen opucholewyje die Käfige sein können.
Die radiale Therapie. Bei dieser Weise der Behandlung wird der Apparat verwendet, der die Röntgenstrahlen genau auf die Geschwulst richtet, um opucholewyje die Käfige zu zerstören und, die Geschwulst zu verringern.
Die Chemotherapie. Während der Chemotherapie werden die sehr starken Arzneien eingenommen, die die Käfige der Geschwulst zerstören, ihren Umfang verringernd.
Die Transplantation des Knochenmarkes. Wenn sich die Geschwulst erstreckt hat (muss metastasirowalas) in andere Körperteile, der Kranke wyssokodosnuju die Therapie, und dann die Transplantation des Knochenmarkes möglich gehen.



Die Medikamente, die Präparate, der Tablette für die Behandlung Rabdomiossarkomy:

  • Препарат Циклофосфан.

    Ziklofosfan

    Die Antineoplastitscheski Mittel. Die alkilirujuschtschije Vereinigungen. Ziklofosfamid.

    Arterium (Arterium) die Ukraine

  • Препарат Доксорубицин.

    Doksorubizin

    Die protiwoopucholewyje Antibiotika und die nahen Präparate. Antrazikliny und die nahen Vereinigungen.

    Arterium (Arterium) die Ukraine

  • Препарат Доксорубицин-Ферейн®.

    Doksorubizin-Ferejnj

    Das protiwoopucholewoje Mittel. Das protiwoopucholewyj Antibiotikum der Gruppe antraziklinow.

    Geschlossene AG "Brynzalow" Russland

  • Препарат Космеген®.

    Kosmegenj

    Die protiwoopucholewyje Antibiotika und die nahen Präparate.

    Merck Sharp und Dohme Corp. (Merk Scharp und Doum Korp.) die USA

  • Препарат Акномид Д.

    Aknomid D

    Das protiwoopucholewoje Mittel - das Antibiotikum.

    Die GmbH "Адиком" Russland


  • Сайт детского здоровья