DE   EN   ES   FR   IT   PT


Die pusyrnyj Mole


Die Beschreibung:


Die pusyrnyj Mole ist ein Produkt der Konzeption, bei dem der normalen Entwicklung des Embryos nicht geschieht, und die Zotten der Plazenta wuchern in Form von den Blasen, die mit dem Liquor ausgefüllt sind.


Die Symptome Pusyrnogo der Mole:


Der Ablauf pusyrnogo der Mole auf den frühen Stadien wenig als unterscheidet sich von der gewöhnlichen Schwangerschaft. Es können die Übelkeit und das Erbrechen mehr geäußert sein. Die Erhöhung des Umfanges matki wird schneller, als bei der normalen Schwangerschaft beobachtet. Je nach dem Fortschreiten pusyrnogo der Mole kann sich die Komplikation, die von der Erhöhung des arteriellen Blutdrucks begleitet wird, den Wassergeschwülsten, der Proteinurie, den Gehirnsymptomen — preeklampsija entwickeln. Die matotschnoje Blutung kann in einer beliebigen Etappe der Entwicklung pusyrnogo der Mole erscheinen und manchmal kommt es reichlich vor. Das Keimen der Gebärmutterwand kann von den heftigen Schmerzen im Bauch begleitet werden. Bei metastasirowanii in die Lungen erscheint der Husten, kann krowocharkanje sein. Bei den Metastasen ins Gehirn entwickeln sich die Kephalgien und newrologitscheskije die Symptome.


Die Gründe Pusyrnogo der Mole:


Die pusyrnyj Mole findet voll statt, bei dem die Texturen des Embryos, und unvollständig fehlen, bei dem das Embryo oder seine abgesonderten Elemente anwesend sind. Voll pusyrnyj wird die Mole infolge der Befruchtung des defekten Eies, das nicht die Chromosome hat beobachtet. Im Laufe der weiteren Deletion werden die väterlichen Chromosome verdoppelt, jedoch ist solche Zygote nicht lebensfähig, da sich des Embryos nicht bildet, und es geschieht nur die Größe der Zotten. Unvollständig pusyrnyj bildet sich die Mole in Zusammenhang mit der Befruchtung des Eies von zwei spermatosoidami, deshalb die Käfige enthalten die große Menge der zusätzlichen Chromosome in diesem Fall, dass das Produkt der Konzeption nicht lebensfähig auch macht. Die Textur pusyrnogo der Mole produziert die große Menge des Choriongonadotropins, das zur Bildung in den Eierstöcken ljuteinowych kist bringt. In 15-20 wird % der Fälle pusyrnyj die Mole ins Chorionepitheliom - das Malignom umgeformt, das heißt dringt sich in die gesunden Texturen ein und gibt die Metastasen.


Die Behandlung Pusyrnogo der Mole:


Behandlung pusyrnogo der Mole ist seine Abtragung. Diese Prozedur wird mittels der Erweiterung des Halses matki, das Vakuum-aspirazii des Inhalts matki und kjuretascha durchgeführt. Nach der Abtragung pusyrnogo der Mole wird die wöchentliche Bestimmung des Standes CHGTSCH empfohlen, bis er etwa bis zu 100 mME/ml sinken wird, wonach die Bestimmung CHGTSCH jeden Monat im Laufe von 6 Monaten fortsetzen. Wenn die Senkungen CHGTSCH nicht geschieht oder wird nach der Periode der Senkung die Erhöhung seines Standes bemerkt, bewerten die Erkrankung, wie bösartig, und ernennen die Chemotherapie. Isletschimost pusyrnogo der Mole bildet tatsächlich 100 %.



Die Medikamente, die Präparate, der Tablette für die Behandlung Pusyrnogo der Mole:


  • Сайт детского здоровья