DE   EN   ES   FR   IT   PT


medicalmeds.eu Otorinolaringologija Die Ohrenentzündung

Die Ohrenentzündung



Die Beschreibung:


Die Ohrenentzündung (von anderem-gretsch. οὖς, ins Geschlecht. Der Punkt ὠτός  — das Ohr) — die Lor-Erkrankung, die den entzündlichen Prozess im Ohr darstellt.
Die Ohrenentzündung findet äusserlich (beschränkt und ausgegossen), mittler und medial statt oder die Ohrenentzündung des Innenohres heißt der Labyrinthit gewöhnlich. Eine am meisten verbreitete Abart der Ohrenentzündung ist die mittlere Ohrenentzündung.
Äusserlich otitogranitschennoje ist die Entzündung des äusserlichen Ohres von der Furunkulose öfter vorgestellt. Die ausgegossene Entzündung des äusserlichen Gehördurchgangs wird vorzugsweise bei der langdauernden Ohreiterung beobachtet.


Die Symptome der Ohrenentzündung:


Die äusserliche Ohrenentzündung. Die begrenzte Entzündung des äusserlichen Ohres ist von der Furunkulose öfter vorgestellt. Die ausgegossene Entzündung des äusserlichen Gehördurchgangs wird vorzugsweise bei der langdauernden Ohreiterung, infolge des Einbruches in die Haut und die Unterhautschicht verschiedener Bakterien, sowie gribkowoj die Infektionen beobachtet. Der entzündliche Prozess erstreckt sich und auf das Trommelfell nicht selten.
Der Labyrinthit. Die Hauptsymptome der Erkrankung werden gezeigt, in der Regel durch 1-1,5 Wochen nach verlegt bakteriell oder der Virusinfektion. Eine führende Erscheinungsform des Labyrinthites ist der Schwindel. Die Attacken des Schwindels oft sein können sehr schwer, die Übelkeit und das Erbrechen erregen. Beim langdauernden Labyrinthit dauern sie etwas Minuten, bei scharf — etwas Tage. Sind nistagm, den Verstoß des Gleichgewichtes möglich. Auch werden die Senkung des Gehörs, das Geräusch in den Ohren bemerkt. Bei der eitrigen Labyrinthitis möglich die Erhöhung der Temperatur, und bei diffus eiterig — sogar der volle Verlust des Gehörs.


Die Gründe der Ohrenentzündung:


Die Ätiologie der Ohrenentzündung tatsächlich immer bakteriell, ebenso ist gribkowaja die Natur nicht ausgeschlossen.


Die Behandlung der Ohrenentzündung:


Bei den äusserlichen Ohrenentzündungen ist die Einführung in den äusserlichen Gehördurchgang marlewych der Tamponbinden, die 70 % vom Alkohol angefeuchtet sind, die erwärmende Kompresse, die physiotherapeutischen Prozeduren, die Vitaminkur zweckmässig. Die Antibiotika und sulfanilamidnyje verwenden die Präparate bei der geäusserten Entzündung und der erhöhten Temperatur. Bei der Bildung des Abszesses ist sein Aufbruch vorgeführt. Bei der ausgegossenen Entzündung waschen den Gehördurchgang von den Desinfektionslösungen aus.
Die Symptome des Labyrinthites können selbständig gehen. Wenn die Erkrankung von der bakteriellen Infektion herbeigerufen ist, werden die Antibiotika ernannt. Nichtsdestoweniger, bei den schwereren Formen (eiterig, diffus, eiterig diffus) wird die Anstaltseinweisung gefordert. In diesem Fall werden die ständige Beobachtung, der Abgang, die volle Ruhe gewährleistet. Bei den eiterigen Formen werden die Bedingungen des Abflusses des Eiters gewährleistet. Bei serosnych wird die Behandlung durchgeführt, die die Funktionen des Ohres und vorbeugende Übergang in die eiterige Form wieder herstellt. Bei den leichteren Formen, wenn der Labyrinthit nicht droht, in die langdauernde Form überzugehen oder den Verlust des Gehörs, den Verstoß der Vestibularfunktionen oder die intrakranialen Komplikationen herbeizurufen, es wird die symptomatische Behandlung ernannt: protiworwotnyje, die Antihistaminika, steroidnyje und die Beruhigungspräparate. Bei der bakteriellen Entzündung sind die Schwindel sogar nach der Beseitigung der Infektion von den Antibiotika möglich.



Die Medikamente, die Präparate, der Tablette für die Behandlung der Ohrenentzündung:

  • Препарат Диклофенак.

    Diklofenak

    nesteroidnyj das antiphlogistische Präparat (NPWP)

    Die Publikumsgesellschaft "Biochemiker" Mordwinische Republik

    16

  • Препарат Инспирон таблетки.

    Inspiron die Tabletten

    Die Mittel, die auf das respiratorische System funktionieren. Andere Mittel für die Systemanwendung bei obstruktiwnych die Atemwegserkrankungen.

    Arterium (Arterium) die Ukraine

  • Препарат Флексен свечи.

    Fleksen die Kerzen

    nesteroidnyj das antiphlogistische Präparat (NPWP).

    Italfarmaco (Italfarmako) Italien

    3

  • Препарат Йоддицерин.

    Joddizerin

    Antiseptisch und die Desinfektionsmittel.

    Die Publikumsgesellschaft "Фармак" die Ukraine

  • Препарат Флексен ампулы.

    Fleksen die Ampullen

    nesteroidnyj das antiphlogistische Präparat (NPWP).

    Italfarmaco (Italfarmako) Italien

  • Препарат Эладон.

    Eladon

    Antiphlogistisch, antibronchokonstriktornoje das Mittel.

    Geschlossene AG "Вертекс" Russland

  • Препарат Мегасеф®.

    megassefj

    Die mikrobiziden Mittel für die Systemanwendung. Zefalosporiny der zweiten Generation.

    AG «Nobel die Almatinski Pharmazeutische Fabrik» Republik Kasachstan

  • Препарат Кларитромицин.

    Klaritromizin

    Das Antibiotikum der Gruppe makrolidow.

    Geschlossene AG "Вертекс" Russland

  • Препарат Фаниган.

    Fanigan

    nesteroidnyje die antiphlogistischen Mittel (NPWS).

    Die GmbH «Kussum Farm» die Ukraine

  • Препарат Клацид®.

    Klazidj

    Das makrolidnyj Antibiotikum. Klaritromizin.

    Abbott Laboratories (Ebbott Leboratoris) die Niederlande

  • Препарат Инспирон сироп.

    Inspiron der Sirup

    Die Mittel, die auf das respiratorische System funktionieren.

    Arterium (Arterium) die Ukraine

  • Препарат Диклак®.

    Diklakj

    nesteroidnyje antiphlogistisch und protiworewmatitscheskije die Mittel (NPWS).

    Sandoz Gmbh (Sandos Gmbch) Deutschland

  • Препарат Диклофенак.

    Diklofenak

    nesteroidnyj das antiphlogistische Präparat (NPWP).

    Die Publikumsgesellschaft "Biochemiker" Mordwinische Republik

  • Препарат Клабакс ОД.

    Klabaks der Oden

    Das Antibiotikum der Gruppe makrolidow.

    Ranbaxy Laboratories Ltd, Ind. Area (Ranbaksi Laboratoris Ltd, den Indus Erea) Indien

  • Препарат Перекись водорода.

    Das Wasserstoffperoxid

    Antiseptisch und die Desinfektionsmittel.

    RUP "Belmedpreparaty" die Republik Weißrussland

  • Препарат Юнидокс Солютаб®.

    Junidoks Soljutabj

    Das Antibiotikum - tetraziklin + gljukokortikosteroid.

    Astellas Pharma Europe B.V. (Astellas Farma Jurop B. Ws) die Niederlande

  • Препарат Диклофенак-Акри® ретард.

    Diklofenak-Akri retard

    nesteroidnyj das antiphlogistische Präparat (NPWP).

    Die Publikumsgesellschaft "das Chimiko-pharmazeutische Kombinat" АКРИХИН "Russland

  • Препарат Доксициклин.

    Doksiziklin

    Die antibakteriellen Mittel für die Systemanwendung. Tetrazikliny.

    Die Publikumsgesellschaft "Borisover Betrieb der medizinischen Präparate" die Republik Weißrussland

    1

  • Препарат Доксициклин-Дарница, капсулы по 0.1 г №10.

    Doksiziklin-Darniza, der Kapsel nach 0.1 g №

    Die mikrobiziden Mittel für die Systemanwendung.

    Geschlossene AG "die Pharmazeutische Firma" Дарница "die Ukraine

  • Препарат Диклофенак-Альтфарм.

    Diklofenak-Altfarm

    nesteroidnoje das antiphlogistische Mittel (NPWS).

    Die GmbH "Альтфарм" Russland


  • Сайт детского здоровья