DE   EN   ES   FR   IT   PT


medicalmeds.eu Die Geschwulstlehre Die Geschwülste des Nasenrachenraums

Die Geschwülste des Nasenrachenraums


Die Beschreibung:


Die feingewebliche Hauptvariante der Geschwülste dieser Zone - ploskokletotschnyj der Krebs. Treffen sich der nicht differenzierte Krebs (30 %), limfossarkoma und limfoepitelioma.
Die Malignome der Pharynxes in der Struktur der onkologischen Erkrankungen bilden neben 3 %. Daneben wird 50 % dieser Geschwülste im Nasenrachenraum lokalisiert. Daneben bilden 85 % der Malignome des Nasenrachenraums epitelialnogo die Herkunft, 7 % limfomy. Der Krebs des Nasenrachenraums entsteht bei den jungen Männern öfter. Die Männer schmerzen in 3-4 Male öfter der Frauen.


Die Gründe der Geschwülste des Nasenrachenraums:


Die Faktoren, die zum Entstehen des Krebses des Nasenrachenraums bringen, sind ungenügend studiert. Bei den Patientinnen vom Krebs des Nasenrachenraums bringen den hohen Antikörpertiter zu gerpessowidnomu dem Virus Epschtejn - Barr, insbesondere Hb-A oft an den Tag.


Die Symptome der Geschwülste des Nasenrachenraums:


Die Symptome hängen von den Varianten der Invasion der benachbarten Organe ab. Der Krebs des Nasenrachenraums kann sich nach der Wand der Pharynxes nach unten mit dem Halten des weichen Himmels erstrecken, es ist der Schlingakt dabei in Verlegenheit, es entsteht die Heiserkeit der Stimme, den Husten. Bei 30 % sprießt die Geschwulst die Patientinnen in die Nasenhöhle, die Absonderungen aus der Nase, die näselnde Rede, die Atembehinderung transnasal herbeirufend. Beim Entstehen der Geschwulst in den lateralen Abteilungen wird die Passierbarkeit gehör- verletzt (jewstachijewoj) der Röhre, wird das Gehör herabgesetzt. Beim Vertrieb der Geschwulst in der Schädelhöhle entstehen die Kephalgien, die Diplopie, den Verlust der Sehkraft und andere Symptome.

Рак носоглотки

Der Krebs des Nasenrachenraums


Die Behandlung der Geschwülste des Nasenrachenraums:


Infolge der komplizierten anatomo-topographischen Wechselbeziehungen des Nasenrachenraums wird die chirurgische Behandlung tatsächlich nicht durchgeführt. Eine Hauptmethode der Behandlung ist telegammaterapija auf das Gebiet des Nasenrachenraums und der Zone regionarnogo metastasirowanija. Auf den primären Herd bildet die summarische Dosis bis zu 70Гр, auf die Lymphenknoten des Halses - 40-45Гр.

Die guten Ergebnisse bekommen bei der Anwendung chimio - und der radialen Therapie. Verwenden die Schemen der Polychemotherapie, deren Grundlage die Kombination 5-ftorurazila, ziklofosfana, der Präparate des Platins, adriamizina ist.

Die Prognose. Bei den Malignomen des Nasenrachenraums die Prognose ungünstig. Die fünfjährige Überlebensfähigkeit bildet 40 % bei den Patientinnen, die die Metastasen in die Lymphenknoten nicht hatten. Bei den Patientinnen mit der Infektion regionarnych limfouslow wird die 5-jährige Überlebensfähigkeit bei 20 % der Patientinnen beobachtet.



Die Medikamente, die Präparate, der Tablette für die Behandlung der Geschwülste des Nasenrachenraums:


  • Сайт детского здоровья