DE   EN   ES   FR   IT   PT


nejroblastoma


Die Beschreibung:


nejroblastoma — das Malignom simpatitscheskoj des Nervensystemes. nejroblastoma ist eine nicht differenzierte Geschwulst, besteht aus den kleinen runden Käfigen mit den dunklen-fleckigen Kernen.
nejroblastoma verfügt über die Reihe der Eigenschaften, die bei anderen bösartigen Neubildungen fehlen:

    * Die Fähigkeit zum spontanen Rückschritt: nejroblastoma kann ist regressirowat sogar im Falle der großen Umfänge der Geschwulst mit den massiven Metastasen spontan.
    * Die Fähigkeit zu sosrewaniju (der Ausdifferenzierung), ist — die Transformation in die benigne Geschwulst (das Ganglioneurom) selten.
    * Die Fähigkeit zum schnellen aggressiven Ablauf und der Entwicklung der Metastasen.


Die Symptome Nejroblastomy:


Der große Bereich der Geschwülste findet sich im Retroperitonealraum, meistens — in den Nebennieren. Seltener trifft sich in sredostenii und dem Hals.

Das Krankenbild hängt von der Stelle der Bildung der Geschwulst, der Lokalisation der Metastasen, der Anzahl produziert opucholewoj von der Textur wasoaktiwnych der Substanzen ab.

Zu den klinischen Haupterscheinungsformen nejroblastomy verhalten sich:

    * Die Geschwulst in der Bauchhöhle
    * Die Wassergeschwulst
    * Der Gewichtsverlust,
    * Die Schmerzen in den Knochen, bedingt von den Metastasen
    * Die Anämie
    * Das Fieber.

Die Hauptklagen werden auf den Schmerz (30-35 % der Fälle), das Fieber (25-30 % der Fälle), der Verlust des Gewichts (20 % der Fälle) vorgelegt. Bei der Größe der Geschwulst in hinter sredostenii beklagen sich die Kinder den ständigen Husten, die Atmungsverwirrungen, die Dysphagie und ständig srygiwanija; es wird die Entstellung der Brustwand beobachtet. Bei der Infektion des Knochenmarkes ruft die Anämie und das hämorrhagische Syndrom herbei. Bei der Größe der Geschwulst in retrobulbarnom den Raum charakteristisch entsteht «das Syndrom der Punkte» mit dem Exophthalmus. Wenn nejroblastoma im Retroperitonealraum entsteht, so wachst sie in spinnomosgowoj der Ductus, palpirujas wie die knollige, nicht verschobene Geschwulst der Steinkonsistenz schnell ein. Beim Vertrieb der Geschwulst aus der Brusthöhle in den Retroperitonealraum durch diafragmennyje die Löcher übernimmt sie die Spezies der Sanduhr oder der Hantel. Die Metastasen nejroblastomy in die Haut sehen der sinjuschno-glutroten Knoten mit der dichten Konsistenz aus.

Die Metastasen nejroblastomy bilden sich in den Knochen, dem Knochenmark und den Lymphenknoten meistens. Seltener werden die Metastasen in der Haut und der Leber lokalisiert; sehr selten — im Gehirn. Die Symptomatologie klärt sich von in diesem Fall, welches Organ von den Metastasen getroffen ist:

    * Die schnelle Hepatomegalie
    * Die Bildung auf der Haut der bläulichen Knoten
    * Die Schmerzen in den Knochen
    * Die Erhöhung limfouslow
    * Die Anämie, die Blutergüsse und andere Erscheinungsformen, charakteristisch für die Leukosen.


Die Gründe Nejroblastomy:


nejroblastoma trifft sich nur bei den Kindern. Die Morbidität bildet 0,85-1,1 Fälle auf 100 000 Kinder im Alter bis zu 15 Jahren. Das mittlere Alter — 2 Jahre. 90 % der Fälle findet es bis zum 5-jährigen Alter aus. nejroblastoma ist die häufigste bösartige Neubildung in der frühen Kindheit (14 % aus), in einer Reihe von den Fällen findet es bei der Geburt, kann von den angeborenen Defekten begleitet werden. Je nach dem Erwachsenwerden des Kindes sinkt die Wahrscheinlichkeit des Erscheinens der Geschwulst.


Die Behandlung Nejroblastomy:


Bei der Behandlung nejroblastomy verwenden die folgenden Methoden protiwoopucholewoj die Therapien:

    * Die Chirurgische Methode
    * Die Chemotherapie
    * Die Radiale Therapie
    * Die Transplantation des Knochenmarkes

Im Falle des termingemäßen Entdeckens der Geschwulst wird die Abtragung primär opucholewogo des Knotens erzeugt. In der Regel, die Geschwulst nicht rezidiwirujet bei Vorhandensein von bleibend opucholewych der Käfige, was nejroblastomu von anderen Malignomen auch unterscheidet.

Die Chemotherapie nejroblastomy nimmt die Anwendung winkristina, ziklofosfamida, zisplatina, doksorubizina, wepesida, teniposida und melfalana auf. Über die protiwoopucholewoj Aktivität zu nejroblastome verfügen auch ifosfamid und karboplatin.

Die radiale Therapie wird nicht für alle Fälle wegen ihrer Gefahr für den Organismus des kleinen Kindes verwendet. Jedoch ist sie zur Anwendung bei neresektabelnych die Geschwülste oder die Metastasen, maloeffektiwnosti der verwendeten Chemotherapie, sowie für die Beseitigung der möglichen Rückfälle vorgeführt.

Wie die Abart der radialen Therapie die Einführung in die Geschwulst des radiofloriden Isotops ioda 131I verwenden, der es trennscharf ist wird nejroblastomoj angesammelt.

Die Behandlung auf den Stadien I, II besteht im Chirurgieeingriff, dem die Chemotherapie vorangeht. In der Regel, im III. Stadium nejroblastoma schon neoperabelna, was obligatorisch die Voroperationschemotherapie macht, die zulässt, nach dem wesentlichen Rückschritt der Geschwulst bis zu resektabelnych der Umfänge zu streben. Auf dem IV. Stadium ist wyssokodosnaja die Chemotherapie, die chirurgische Operation und das Umsteigen des Knochenmarkes obligatorisch.



Die Medikamente, die Präparate, der Tablette für die Behandlung Nejroblastomy:

  • Препарат Циклофосфан.

    Ziklofosfan

    Die Antineoplastitscheski Mittel. Die alkilirujuschtschije Vereinigungen. Ziklofosfamid.

    Arterium (Arterium) die Ukraine

  • Препарат Алкеран.

    Alkeran

    Das protiwoopucholewyj Präparat.

    Glaxo Operetaions UK Limited (Glakso Operejschns JUK Mit beschränkter Haftung) Großbritannien

  • Препарат Доксорубицин.

    Doksorubizin

    Die protiwoopucholewyje Antibiotika und die nahen Präparate. Antrazikliny und die nahen Vereinigungen.

    Arterium (Arterium) die Ukraine

  • Препарат Мелфалан.

    Melfalan

    Die alkilirujuschtschije Mittel.

    SC Balkan Pharmaceuticals SRL (des Balkans Farmasjutikals) Republik Moldova

  • Препарат Ифосфамид.

    Ifosfamid

    Das protiwoopucholewoje Mittel, alkilirujuschtscheje die Vereinigung.

    Die Publikumsgesellschaft "Biochemiker" Mordwinische Republik

    1

  • Препарат Доксорубицин-Ферейн®.

    Doksorubizin-Ferejnj

    Das protiwoopucholewoje Mittel. Das protiwoopucholewyj Antibiotikum der Gruppe antraziklinow.

    Geschlossene AG "Brynzalow" Russland

  • Препарат Доксорубицин.

    Doksorubizin

    Das protiwoopucholewoje Mittel. Das protiwoopucholewyj Antibiotikum der Gruppe antraziklinow.

    SC Balkan Pharmaceuticals SRL (des Balkans Farmasjutikals) Republik Moldova

  • Препарат Фитозид.

    fitosid

    Die protiwoopucholewyje Präparate. Das Alkaloid.

    Fresenius Kabi Gmbh (Fresenius Kabi) Deutschland

  • Препарат Растоцин.

    Rastozin

    Die protiwoopucholewyje Antibiotika und die nahen Präparate.

    Pliva Hrvatska, d.o.o. Kroatien

  • Препарат Платидиам.

    Platidiam

    Das protiwoopucholewoje Mittel, alkilirujuschtscheje die Vereinigung.

    Teva (Tewa) Israel

  • Препарат Кемоплат.

    Kemoplat

    Die protiwoopucholewyje Präparate. Die alkilirujuschtschije Vereinigungen.

    Fresenius Kabi Gmbh (Fresenius Kabi) Deutschland


  • Сайт детского здоровья