DE   EN   ES   FR   IT   PT


Das Nesselfieber



Die Beschreibung:


Das Nesselfieber – der medizinische Begriff, der die Erkrankungsgruppe aufnimmt. Diese sich oft treffende Erkrankung, die mit dem Entstehen auf der Haut erhöhte, genug klar otgranitschennych charakterisiert wird, intensiv sudjaschtschich papul oder der Blasen der Blassrosa- oder roten Farbe mit der Bildung nach den Rändern des Erythems, das bei der Anpressung verlorengeht; ihr Durchmesser kann sich von einigen Millimetern bis zu den Dutzenden der Zentimeter schwingen. Die Effloreszenzen entsteht ziemlich schnell und können zur Entwicklung der Urticaria gigantea bringen. Für die Effloreszenzen ist die volle Umkehrbarkeit charakteristisch.
Das Nesselfieber ist polietiologitscheskoje die Erkrankung, je nach der Krankheitsursache scheiden die folgenden Speziese des Nesselfiebers ab:
1. Das allergische Nesselfieber
2. Das essentielle Nesselfieber
3. Das Nesselfieber, das von der Wirkung der niedrigen oder hohen Temperatur herbeigerufen ist
4. Das Cholinergitscheski Nesselfieber
5. Das Dermatografitscheski Nesselfieber
6. Das vibrierende Nesselfieber
7. Das Kontaktnesselfieber
Wenn die Symptome des Nesselfiebers erhalten bleiben ist 6 Wochen länger, sagen über den langdauernden Prozess, wird das scharfe Nesselfieber andernfalls diagnostiziert.


Die Gründe des Nesselfiebers:


Der allgemeine Mechanismus der Entwicklung ist für alle Speziese des Nesselfiebers charakteristisch. Ihre Pathogenese verbunden mit der Erhöhung der Durchdringlichkeit der Behälter mikrozirkuljatornogo die Flußbetten und der scharfen Entwicklung der Wassergeschwulst auf dem Gebiet, das diese Behälter umgibt.
Das allergische Nesselfieber kann vom Effekt der Medikamente, der Lebensmittel, des Blütenstaubs der Pflanzen, des häuslichen Staubes oder des Giftes perepontschatokrylych herbeigerufen sein.
Das Temperaturnesselfieber wird unter der Wirkung cholodowogo oder des thermischen Faktors, und ebenso des Faktors der Strahlung gezeigt. Der mechanische Grund des Erscheinens wird bei dermatografitscheskoj dem Nesselfieber beobachtet. Die insektnaja Form des Nesselfiebers entsteht nach uschalenija perepontschatokrylymi, mit der Erhöhung der Immunglobuline der Fraktion JE und G.

Механизм возникновения психогенной крапивницы

Der Mechanismus des Entstehens des psychogenen Nesselfiebers


Die Symptome des Nesselfiebers:


Das allergische Nesselfieber wird haut- sudjaschtschimi von den Elementen in Form von urtikalnoj die Blüten gezeigt. Gewöhnlich bemerkt der Patient die Wechselbeziehung zwischen dem Erscheinen der Symptome des allergischen Nesselfiebers und dem Kontakt mit dem Allergen. Das allergische Nesselfieber wird mit der respiratorischen Allergie – rinitom oder dem Bronchialasthma oft kombiniert.
Das scharfe oder langdauernde essentielle Nesselfieber unterscheidet sich durch die geäusserte Torpidität in der Behandlung.
Das Temperaturnesselfieber kann wie lokalisiert, als auch generalisiert sein. Nicht selten wird das Temperaturnesselfieber vom Fallen des arteriellen Blutdrucks und des Schocks begleitet.
Das Cholinergitscheski Nesselfieber ist eine Form des Nesselfiebers, wenn auf der Haut plural klein urtikalnyje die Elemente erscheinen, die begleiteten vom starken Jucken und zu den Verschmelzungen und den Bildungen der großen Herde der Infektion der Haut neigen. Bei dermatografitscheskoj dem Nesselfieber urtikalnyje befinden sich die Elemente linear. Die Blüte erscheint an den Stellen sdawlenija der Körperteile von der engen Kleidung öfter. Die insektnaja Allergie wird von der lokalen Reaktion, der allergischen Systemreaktion, anafilaktitscheskim vom Schock gezeigt.

Кожная сыпь при крапивнице

Das Exanthem beim Nesselfieber


Die Diagnostik:


1. Die obligatorischen labormässigen Forschungen:
- Die klinische Analyse des Blutes;
- Die allgemeine Harnanalyse;
- Die biochemische Analyse des Blutes (die Bestimmung des allgemeinen Eiweißstoffes, des Standes des Bilirubins, AlAT, AssAT, den Stand der Glukose im Blut, motschewoj die Aciden, des Kreatinins);
- WITSCH, RW;
- koprogramma.
Den angegebenen Umfang des diagnostischen Programms ist genug es für die Bestimmung der allergischen, vibrierenden, Temperatur-, Kontaktform des Nesselfiebers.
Bei nicht präzisiert, essentiell, dermatografitscheskoj ist es dem Nesselfieber empfehlenswert, in die Liste obligatorisch die folgenden Speziese der Überprüfung für die Aufspürung der funktionalen und organischen Verstöße aufzunehmen:
- rewmatologitscheskije die Proben;
- Die bakteriologische Überprüfung der Fäkalien, des duodenalen Inhalts;
- Die bakteriologischen Saaten auf die Flora mit schleim- rotoglotki;
- koproowozistoskopija.

2. Die allergische Überprüfung:
- Die allergische, pharmakologische Nahrungsanamnese;
- Der Stand des Immunglobulins JE;
- Prick und skarifikazionnyje die Hautteste mit verschiedenen Allergenen, einschl. gribkowymi; - cholodowoj (Dunkan) den Test, den thermischen Test, den Test mit dem Schlauch;
- Die allergische Titration vom Histamin, dem Azetylcholin;
Bei der Verdächtigung auf das medikamentöse Nesselfieber muss der Kranke die in der Heilinstitution verfügbaren Teste in vivo durchführen. Der Test der Inhibition der Migration der Leukozyten in vivo mit den Medikamenten (entsprechend den Befunden der Arzneimittelgebrauchsanamnese).
Jede Teste werden den Patientinnen anne die Verschärfungen des Nesselfiebers und der Aufnahme antigistaminnych der Präparate und der Glukokortikoide durchgeführt.

3. Die obligatorischen Instrumentalforschungen:
- Die Fahrrad-Ergometrie für die Exklusion cholinergitscheskoj des Nesselfiebers. Bei essentiell, nicht präzisiert, dermatografitscheskoj dem Nesselfieber werden die folgenden Instrumentalforschungen zwecks der Suche der funktionalen und organischen Verstöße durchgeführt: USI, EGLS, die EKG.

4. Die zusätzlichen Instrumentalforschungen:
- rentgenografija der Organe des Brustkorbes und pridatotschnych der Busen der Nase (nach den Aussagen);
- USI der Organe des kleinen Beckens und des Retroperitonealraumes, der Thyreoidea (nach den Aussagen);
- kolonoskopija, rektoromanoskopija.

5. Die Beratungsstellen der Experten:
- Der Allergologe (es ist obligatorisch);
- Nach den Aussagen wird die Beratungsstelle des Rheumatologen, des Gynäkologen, des Zahnarztes, parasitologa durchgeführt u.a.

Das breite Spektrum der Überprüfung bei dermatografitscheskoj, die nicht präzisierten, essentiellen Formen des Nesselfiebers ist davon, dass urtikalnaja die Reaktion für die vielfältigen Erkrankungen, einschließlich autoimmun-, parasitarnych, onkologisch oder der Untersuchung der funktionalen Verstöße in der Tätigkeit SCHKT, der langdauernden entzündlichen Erkrankungen (parodontita, der Darmdisbakteriose u.ä. charakteristisch ist) bedingt.


Die Behandlung des Nesselfiebers:


Wir betrachten ein Behandlungsschema des Nesselfiebers auf dem Beispiel der allergischen Form.
Beim leichten Ablauf:
1. Die Durchführung eliminazionnych der Veranstaltungen;
2. Die Glukokortikoide werden nicht verwendet;
3. Werden antigistaminnyje die Präparate verwendet: loradatin 10 Milligramme 1 einmal pro Tage, telfast 180 Milligramme 1 einmal pro Tage. Die Dauer der Aufnahme bildet bis zu 1 Monat. Ketotifen verwenden in der Dosis 0,001 g 2 Male im Tag, dem Kurs in 3 Monate.
4. Die Askorbinsäure und das Gluconat des Kalziums verwenden zwecks der Stabilisierung der vaskulösen Wand.

Der Ablauf der mittleren Stufe fordert etwas anderen Herangehens:
1. Außer eliminazionny der Präparate ist die Anwendung in'ekzionnych der Formen antigistaminnych der Präparate rechtfertigt: tawegil 0,1 % 2 ml, suprastin 2 % 1 ml 2-3 Tage. Bei der Ineffektivität der angegebenen Präparate ernennen gljukokortikosteroidy: prednisolon 30-90 Milligramme intramuskulär oder intravenös. Parallel übernehmen tabletirowannyje protiwoallergitscheske die medikamentösen Mittel.
2. Die Methoden enterossorbzii – polifitossorbent, sillard-2, mikrozel, enterosgel, lingossorb).

Der schwere Ablauf des Nesselfiebers fordert mehr der breiten Anwendung in'ekzionnych die Glukokortikoide und antigistaminnych der Präparate.

Ein wichtiges Glied in der Behandlung der allergischen Erkrankungen ist die herausführende Therapie, gerichtet auf die Aufzucht (die Ausscheidung) aus dem Organismus ksenobiotikow, schädlich metabolitow. Die gesammelten Erfahrungen haben der herausführenden Therapie ihre Effektivität bei den allergischen Erkrankungen wie in scharf die Periode, als auch zwecks der Prophylaxe der Rückfälle zur Zeit vorgeführt. Auf die ergebnisreichsten Weisen der Reinigung der medialen Umgebung bringen sorbzionnyje die Methoden, d.h. artefiziell "eliminazionnuju" die Detoxikation mittels der Aufzucht aus dem Organismus der Schadstoffe mit Hilfe der Sorbenzien.



Die Medikamente, die Präparate, der Tablette für die Behandlung des Nesselfiebers:

  • Препарат Дипроспан.

    Diprospan

    Gljukokortikosteroid.

    Schering-Plough Corp. (Schering-Plau der Rinden.) die USA

    2

  • Препарат Меланин.

    Das Melanin

    Dermatotropnoje, das Fotoschutzmittel.

    RUP "Belmedpreparaty" die Republik Weißrussland

  • Препарат Аллеркапс.

    Allerkaps

    Die antigistaminnyje Präparate für die Systemanwendung.

    UP "Minskinterkaps" die Republik Weißrussland

  • Препарат Диазолин(драже).

    Diasolin (das Dragee)

    Das Protiwoallergitscheski Mittel — Н1-гистаминовых der Rezeptoren der Blocker.

    Die Publikumsgesellschaft "Фармак" die Ukraine

  • Препарат Синафлана мазь.

    Sinaflana die Salbe

    Kortikosteroidy für die Anwendung in der Dermatologie.

    "Vishpha" die Ukraine

  • Препарат Лактофильтрум.

    Laktofiltrum

    Enterossorbent, regulierend das Gleichgewicht der Darmmikroflora.

    Die Publikumsgesellschaft "AWWA RUS" Russland

  • Препарат Цетиризин Гексал капли.

    Zetirisin Geksal des Tropfens

    Das Protiwoallergitscheski Mittel — Н1-гистаминовых der Rezeptoren der Blocker.

    Hexal AG (Geksal der arteriellen Hypertension) Deutschland

  • Препарат Дексаметазона фосфат.

    Deksametasona das Phosphat

    Die Glukokortikoide.

    Die Publikumsgesellschaft "Фармак" die Ukraine

  • Препарат Цетиризин -Тева.

    Zetirisin-Tewa

    Das Protiwoallergitscheski Mittel — Н1-гистаминовых der Rezeptoren der Blocker.

    Teva (Tewa) Israel

  • Препарат Кетотифен.

    Ketotifen

    Die antigistaminnyje Präparate.

    Die Publikumsgesellschaft "Borisover Betrieb der medizinischen Präparate" die Republik Weißrussland

  • Препарат Лоратадин.

    Loratadin

    Die antigistaminnyje Präparate.

    Die Publikumsgesellschaft "Фармак" die Ukraine

  • Препарат Преднизолон.

    prednisolon

    Gljukokortikosteroid.

    Gedeon Richter (Gedeon Richter) Ungarn

  • Препарат Эдем (таблетки).

    Eden (die Tablette)

    Die antigistaminnyje Präparate für die Systemanwendung.

    Die Publikumsgesellschaft "Фармак" die Ukraine

  • Препарат Супрастинекс капли.

    Suprastineks die Tropfen

    H1-antigistaminnyje Die Mittel.

    Die Publikumsgesellschaft "Pharmazeutischer Betrieb EGIS" Ungarn

  • Препарат Цетиризин-OBL.

    Цетиризин-OBL

    Das Protiwoallergitscheski Mittel - H1-gistaminowych der Rezeptoren der Blocker

    Geschlossene AG "ФП" OBOLENSKI "Russland

  • Препарат Неоклер.

    neokler

    Die antigistaminnyje Präparate.

    Biofarm Ltd Biofarm Ltd, Polen

  • Препарат Кальция глюконат.

    Des Kalziums das Gluconat

    Die Präparate des Kalziums.

    Die Publikumsgesellschaft "Фармак" die Ukraine

  • Препарат Метипред.

    Metipred

    Die Glukokortikoide.

    Geschlossene AG "ФармФирма" Soteks "Russland

    1

  • Препарат Кларисан.

    Klarissan

    Die antigistaminnyje Präparate für die Systemanwendung.

    AG "Химфарм" Republik Kasachstan

  • Препарат Седавит.

    Sedawit

    Snotwornyje und die Beruhigungspräparate. Die übrigen Präparate, einschließlich die Kombinationen.

    Arterium (Arterium) die Ukraine


  • Сайт детского здоровья