DE   EN   ES   FR   IT   PT


Die Chorea


Siehe auch:



Die Beschreibung:


Die Chorea (choreitscheski die Hyperkinese, früher «wittowa der Tanz» oder «der Tanz Heiligen Witta»; von griechisch , die Spezies des Tanzes) — das Syndrom, das mit den ungeordneten, abrupten, unregelmässigen Bewegungen charakterisiert wird, ähnlich mit normal mimitscheskimi von den Bewegungen und den Gesten, aber verschiedene mit ihnen nach der Amplitude und der Intensität, das heißt gekünstelter und grotesk, oft erinnernd der Tanz.


Die Symptome der Chorea:


Beim Choreus können die Muskeln gleichzeitig verringert werden, die auf der bedeutenden Abtragung voneinander und verschiedenen nach der funktionalen Bestimmung gelegen sind. Die vielfältigen Reize verstärken choreitscheski die Hyperkinese, in der Ruhe verringert er sich, im Traum — geht verloren. Die Choreitscheski Hyperkinese erschwert willkürliche Bewegungen. Bei den heftig geäusserten gewaltsamen Bewegungen werden unmöglich die gewohnheitsmäßigen Bewegungsmuster — das Gehen, das Stehen, die zielgerichteten Bewegungen der Hände u.a. ist der Tonus der Muskeln beim Choreus gewöhnlich herabgesetzt. Sehnig und die Hautreflexe in der Regel sochranny, sind die pathologischen Reflexe nicht charakteristisch. Die Exklusion bilden gemichoreja, angeboren und senilnaja die Chorea, bei dem sich die pathologischen Reflexe oft herausstellen, und der Tonus der Muskeln findet erhöht statt. Die Choreitscheski Hyperkinese ist kein einziges klinische Merkmal der Krankheit in der Regel. Gewöhnlich wird er bei diesen oder jenen Infektionen des Gehirns mit anderen Symptomen kombiniert.

Die Schwangerschaftschorea entsteht öfter bei der ersten Schwangerschaft bei jung, besonders astenitschnych, der Frauen, nur entwickelt sich für die seltenen Fälle bei nachfolgend beremennostjach. In ihrer Grundlage liegt die organische Infektion des Zentralnervensystemes mit der überwiegenden Heranziehung ekstrapiramidnoj die Systeme, in der Anamnese hat die Mehrheit der Patientinnen Hinweise auf das Rheuma; außerdem können die Merkmale rewmatitscheskogo die Infektionen des Herzens und andere somatische Erscheinungsformen des Rheumas bemerkt werden. Jedoch gelingt die Verbindung mit dem Rheuma, nicht für alle Fälle der Schwangerschaftschorea zu verfolgen. Etwa ist in 1/3 Fälle die Schwangerschaftschorea ein Rückfall der kleinen zur Kindheit verlegten Chorea.


Die Gründe der Chorea:


Je nach etiolgii unterscheiden die folgenden Speziese choreitscheskogo des Syndroms:
  1. Die primären erblichen Formen:
          * Die Chorea Chantingtona
          * Die Erbliche nicht fortschreitende Chorea mit dem frühen Anfang
          * Die Langdauernde Chorea mit dem späten Anfang
  2. Die Chorea wie das Syndrom im Bestande von erblich "ekstrapiramidnych" der Erkrankungen:
          * Das Syndrom L±scha — Nichena
          * Gepatozerebralnaja die Dystrophie (die Krankheit Wilsona — Konowalowa)
          * Die Paroxysmale Choreoathetose
  3. Die nochmaligen Choreen, die mit der Infektion basalnych die Kerne des Gehirns verbunden sind. Nach dem beschädigenden Agenten scheiden ab:
          * Virus-
          * Die Bakteriellen
          * Die Vaskulösen
          * Die Traumatischen
          * disimmunnyje (die kleine Chorea)
          * metabolitscheskije
          * Die Toxischen
          * Die Gemischten


Die Behandlung der Chorea:


  1. Die Kausaltherapie — gerichtet unmittelbar auf den Grund, der die Verwirrung herbeirief. Wird bei der Behandlung der nochmaligen Choreen verwendet.
          * Bei der infektiösen Genese werden die Antibiotika und die virustötenden Präparate ernannt,
          * Bei vaskulös und traumatisch — antiagreganty, nootropy, sossudorasschirjajuschtschije und trombolititscheskije die Präparate,
          * Bei disimmunnom — immunossupressory und die Antibiotika,
          * Bei metabolitscheskom — die Korrektion des Stoffwechsels.
  2. Die symptomatische Therapie — ist der Effekt auf das Symptom, das heißt auf die Chorea unmittelbar. Dazu verwenden die Präparate der Reihe der Neuroleptika, meistens das Haloperidol.



Die Medikamente, die Präparate, der Tablette für die Behandlung der Chorea:

  • Препарат Карбамазепин .

    Karbamasepin

    Das Protiwoepileptitscheski Mittel.

    Die Publikumsgesellschaft "Synthese" Russland

  • Препарат Пантогам таблетки.

    Pantogam die Tabletten

    Die nootropnyje Präparate.

    Die GmbH "Berg-FARMA« Russland

  • Препарат Анальгина 50% р-р.

    Analgina 50 % r-r

    Analgetiki und antipiretiki.

    AG "Химфарм" Republik Kasachstan

  • Препарат Пантогам сироп.

    Pantogam der Sirup

    Die nootropnyje Präparate.

    Die GmbH "Berg-FARMA« Russland

  • Препарат ДИМЕДРОЛ.

    DAS DIMEDROLUM

    Die Antihistaminika für die Systemanwendung.

    TSCHAO "Biofarma" die Ukraine

  • Препарат Пантогам актив®.

    Pantogam aktiwj

    Die nootropnyje Präparate.

    Die GmbH "Berg-FARMA« Russland

  • Препарат Димедрол таблетки 50 мг № 10.

    Das Dimedrolum der Tablette 50 Milligramme №

    Н1-антигистаминные Die Mittel. Beruhigungs- und das Schlafmittel.

    Die GmbH "АСФАРМА" Russland

  • Препарат Галоперидол-Акри® .

    Das Haloperidol-akri

    Antipsichotitscheski (neuroleptisch) das Mittel.

    Die Publikumsgesellschaft "das Chimiko-pharmazeutische Kombinat" АКРИХИН "Russland

    1

  • Препарат Нервохеель.

    nerwochejel

    Komplex gomeopatitscheski das Präparat.

    Biologische Heilmittel Heel GmbH (Biologische Chajlmittel Chejel GmbCh) Deutschland

  • Препарат Галоперидол.

    Das Haloperidol

    Antipsichotitscheski (neuroleptisch) das Mittel.

    Die GmbH "Ozon" Russland

  • Препарат Пантокальцин.

    Pantokalzin

    Psychofördernd und nootropnyje die Mittel.

    Die Publikumsgesellschaft "Walenta die Pharmazeutik" Russland

  • Препарат Димедрол-Дарница.

    Das Dimedrolum-darniza

    Die Mittel, die auf das respiratorische System funktionieren.

    Geschlossene AG "die Pharmazeutische Firma" Дарница "die Ukraine

  • Препарат Бромкамфора табл. 0,25 №10.

    Bromkamfora die Tabelle 0,25 №

    Snotwornyje und die Beruhigungspräparate. Die Bromide.

    Geschlossene AG "Lekchim-Charkow" die Ukraine

  • Препарат Галоперидол.

    Das Haloperidol

    Das Antipsichotitscheski Mittel (das Neuroleptikum).

    Die Publikumsgesellschaft "Irbitski chimiko-pharmazeutischer Betrieb" Russland

  • Препарат Галоперидол.

    Das Haloperidol

    Das Antipsichotitscheski Mittel (das Neuroleptikum).

    Die Publikumsgesellschaft "Irbitski chimiko-pharmazeutischer Betrieb" Russland

  • Препарат Галоперидол.

    Das Haloperidol

    Antipsichotitscheski (neuroleptisch) das Mittel.

    Geschlossene AG "ALSI Farma" Russland

  • Препарат Фенобарбитал, таблетки 100 мг № 10.

    Das Phenobarbital, der Tablette die 100 Milligramme №

    Das Protiwoepileptitscheski Mittel. Das Schlafmittel.

    Die GmbH "АСФАРМА" Russland

  • Препарат Галоперидол.

    Das Haloperidol

    Antipsichotitscheski (neuroleptisch) das Mittel.

    Die Publikumsgesellschaft "organische Chemie" Russland

  • Препарат Тиаприд раствор.

    Tiaprid die Lösung

    Antipsichotitscheski (neuroleptisch) das Mittel.

    Die Publikumsgesellschaft "organische Chemie" Russland

  • Препарат Тиаприд.

    Tiaprid

    Antipsichotitscheski (neuroleptisch) das Mittel.

    PRO.MED.CS Praha a.s. (PRO.MED.ZS, Prag, a.o.) die Tschechische Republik

    1


  • Сайт детского здоровья