DE   EN   ES   FR   IT   PT


medicalmeds.eu Die Neurologie Das Syndrom langdauernd tasowych der Schmerzen

Das Syndrom langdauernd tasowych der Schmerzen


Die Beschreibung:


pschtb ist ständig oder periodisch rezidiwirujuschtschaja Schmerz im Becken, begleitet von den Symptomen der Fehlleistung seitens unter motschewych der Wege (NMP), des Darmkanales, der Geschlechtsorgane des Mannes oder der Frau. Von sich aus wird es verstanden, bei den Patienten klären sich die offenbaren pathologischen Prozesse (die Entzündung, der Geschwulst usw.) nicht, die ein Grund der Entwicklung der Schmerzen sein konnten. Entsprechend der Lokalisation des Schmerzes und dem anatomischen Faktor ist es üblich, motschepusyrnyj, uretralnyj, penilnyj, prostatitscheski, moschonotschnyj, jaitschkowyj, pridatkowyj und postwasektomitscheski die Schmerzsyndrome abzuscheiden. Wird so klar sein, was sich um eine Menge der Zustände, die das einzelne Organ oder ihre einige Gesamtheit treffen handelt, für die Hauptsymptom der Schmerz ist, und sie, wie es höher gesagt ist, kann Monosymptom sein oder meistens vereinigt sich mit NMP und den sexuellen Fehlleistungen.

Aus der Bestimmung SCHTB folgt auch andere wichtige Sache: das betrachtete Syndrom verhält sich zum wenig erforschten Wissensgebiet. Doch sollen die Ärzte die bekannten Krankheiten und die Beschädigungen, für die den Schmerz – das mögliche Symptom zuerst ausschließen. Und nur kann bei ihrer offensichtlichen Abwesenheit, der Arzt dem Kranken mitteilen, dass er seinen Zustand wie SCHTB vorübergehend bestimmt. Es bedeutet auch, dass es der offensichtlichen Gründe des Schmerzes bis auch den Mechanismus ihrer Entwicklung gefunden ist ist unklar.


Die Symptome des Syndroms langdauernd tasowych der Schmerzen:


Die Symptomatologie der Prostatitis ist mannigfaltig und individuell. Die führende Stelle unter den Klagen nimmt das Schmerzsyndrom ein. Der tasowaja Schmerz – schmerz-, diskomfortnyje die Empfindungen in promeschnosti, unten des Bauches, der Lende, auf dem Gebiet des Mastdarms und die Geschlechtsorgane. Der Schmerz kann ständig sein oder periodisch, wird von den sexuellen Verwirrungen oft begleitet. Das langdauernd erhalten bleibende Schmerzsyndrom beeinflusst die Qualität des Lebens wesentlich, ist ein Grund der Entwicklung der psychologischen Verwirrungen. Die besondere Aufmerksamkeit muss man den Fragen der Diagnostik der Gründe der Entwicklung des Syndroms langdauernd tasowoj den Schmerz zuteilen.


Die Gründe des Syndroms langdauernd tasowych der Schmerzen:


SCHTB – polietiologitscheskoje die Erkrankung. Der große Wert in der Entwicklung SCHTB wird die Infektionen motschewydelitelnoj die Systeme, sowie den nicht infektiösen pathologischen Veränderungen im Organismus von solchem wie abgeführt: nejromyschetschnyje die Fehlleistungen, die vaskulösen Verwirrungen auf dem Gebiet der Organe des kleinen Beckens, die operativen Interventionen auf den Organen des kleinen Beckens, des Traumas, newrologitscheskaja die Pathologie u.a.
  Die Urologitscheski:
- Die chronische Infektion motschewywodjaschtschich der Wege
-interstizialnyj die Blasenentzündung
- Die langdauernde Blasenentzündung
- Die langdauernde Urethritis
-uretralnyj das Syndrom
-motschekamennaja die Krankheit
-detrusorno-sfinkternaja dissinergija
- Das Blasendivertikel
- Das falsche Blasendivertikel
- Die chronische Entzündung periuretralnych der Drüsen
- Die Neubildungen der Harnblase und der Prostata

Andere:
- Die KOLITIS
- Die Konstipation
- Die Divertikel-Entzündung
- Die Brüche
- Das Syndrom des gereizten Darmkanales
-miofaszialnyje die Schmerzen
-kokzigodinija
- Die Neuralgie
-wertebralnyj das Syndrom
- Die vaskulösen Verwirrungen auf dem Gebiet des Beckens
- Die psychogenen Schmerzen

U.a.

Эндокринная регуляция синдрома хронических тазовых болей

Die endokrine Regelung des Syndroms langdauernd tasowych der Schmerzen


Die Behandlung des Syndroms langdauernd tasowych der Schmerzen:


Die Taktik der Behandlung SCHTB wird auf den Ergebnissen der durchgeführten Überprüfung, unter Berücksichtigung der Erkrankungsdauer und früher als die durchgeführte Behandlung gegründet. Bei Vorhandensein von der Harnweginfektion, der bakteriellen langdauernden Prostatitis wird die antibakterielle Therapie, uroantisseptiki durchgeführt. Bei den Patienten mit SCHTB nicht der infektiösen Ätiologie die antibakterielle Therapie maloeffektiwa.

In der Therapie SCHTB werden die physiotherapeutischen Methodiken breit verwendet, die die Hämodynamik und den Muskeltonus auf dem Gebiet des kleinen Beckens verbessern. Der physiotherapeutische Kabinett in unserem Mittelpunkt ist mit der modernen Ausrüstung ausgestattet. Nach der durchgeführten Überprüfung wird der Arzt-Physiotherapeut das individuelle Heilprogramm unter Berücksichtigung der Aussagen und der Gegenanzeigen entwickeln. Die physiotherapeutischen Methoden der Behandlung und der Rehabilitierung erlauben ergebnisreich, komplex und es ist sicher, auf verschiedene Gründe der Entwicklung SCHTB (die Hämodynamik, die Innervation, den Muskeltonus) einzuwirken, dass seinerseits den Prozess der Genesung wesentlich beschleunigt. Auch werden bei der Behandlung SCHTB die Methodiken refleksoterapii, die Hirudotherapie, die Heilmassage, die Komplexe des Heilsports verwendet.




Man braucht, wnimenije zu wenden:



  • Сайт детского здоровья