DE   EN   ES   FR   IT   PT


medicalmeds.eu Die Neurologie Das Syndrom "die krankhaften Beine (die Hände)-dwischuschtschijessja die Finger"

Das Syndrom "die krankhaften Beine (die Hände)-dwischuschtschijessja die Finger"


Die Beschreibung:


Dieses Syndrom entsteht bei der Infektion koreschkow, der peripherischen Nerven, pleksopatii oder polinewropatii.


Die Symptome des Syndroms "die krankhaften Beine (die Hände)-dwischuschtschijessja die Finger":


Wird mit der Kombination des Schmerzes, der die Striche der Kausalgie oft hat, mit eigentümlich langsam atetoidnymi von den Bewegungen der Finger in Form von kompliziert poslndowatelnosti das Beugen - rasgibanija, der Zuordnung - die Anführung charakterisiert.

Es ist die ähnliche Verwirrung mit der überwiegenden Heranziehung der Hände - "die krankhafte Hand (die Hand) - die sich bewegenden Finger" beschrieben.


Die Gründe des Syndroms "die krankhaften Beine (die Hände)-dwischuschtschijessja die Finger":


Seine Gründe können sein:

- Die Niederlage des Schultergeflechtes (zum Beispiel, beim Trauma, der Operation, der groben Manipulation auf der Halswirbelsäule, radial pleksopatii); - die Tunnelsyndrome; - die Druckschädigung der peripherischen Nerven u.a.

Строение нервной рефлекторной дуги

Der Aufbau nervös reflektornoj die Bogen


Die Behandlung des Syndroms "die krankhaften Beine (die Hände)-dwischuschtschijessja die Finger":


Die Verbesserung wird bei der Behandlung der primären Infektion der peripherischen Nerven und dem Kupieren des Schmerzsyndroms erreicht. Es ist der Block regional simpatitscheskich der Knoten, bensodiasepiny, baklofen, karbamasepin, fenitoin (das Phenytoin), triziklitscheskije  die Antidepressiva, das Kalzitonin, dofaminergitscheskije die Mittel oder die Neuroleptika manchmal ergebnisreich.

Es werden die physiotherapeutischen Prozeduren, einschließlich die transdermale Elektrostimulation der Nerven und wibrostimuljazija verwendet.




  • Сайт детского здоровья