DE   EN   ES   FR   IT   PT


medicalmeds.eu Die Neurologie Die okzipitale Neuralgie

Die okzipitale Neuralgie


Die Beschreibung:


Die okzipitale Neuralgie ist ein häufiger Grund der Kephalgie. Bei dieser Erkrankung leiden zwei Paare Nerven, die auf dem Gebiet zweiter und dritter schejnogo poswonkow – die okzipitalen Nerven stammen. Gewöhnlich fängt der Schmerz auf dem okzipitalen Gebiet an und kann in lateral und den Vorderbereich des Kopfes, sowie ins Gesicht zurückgeben.


Die Symptome der Okzipitalen Neuralgie:


Hauptsymptom ist der ständige Schmerz in der Zone der Innervation öfter einen, ist als einige  Nerven seltener. Am öftesten ist der Nerv occipitalis major, innerwirujuschtschi das okzipitale Gebiet des Kopfes erstaunt, ist — der Nerv occipitalis minor, innerwirujuschtschi die Haut lateralnoj als der Bereich des Genickes seltener. Bei der Heranziehung in den Prozess des Nervs auricularis magnus wird der Schmerz auf dem Gebiet der Ohrmuschel und des äusserlichen Gehördurchgangs wahrgenommen. Die Attacke des Schmerzes steigert sich beim Niesen und dem Husten, die Bewegungen des Kopfes, manchmal irradiirujet in über - und podkljutschitschnuju das Gebiet, ist die Person und das Schulterblatt seltener. Der Kopf befindet sich in der Zwangslage — ist zur Seite des getroffenen Nervs etwas geneigt. In der Zone der Innervation der getroffenen Nerven wird die Hyperästhesie aller Speziese der Sensibilität, sowie die Schmerzpunkte im Verfolg der Nerven bemerkt.


Die Gründe der Okzipitalen Neuralgie:


Die kausalen Pathogenesen dieser Spezies der Neuralgie spielen die Rolle die Infektion, die Intoxikation, die Veränderungen in schejnom die Abteilung der Wirbelsäule (die deformierende Spondylose, spondiloartros), tuberkulös spondilit, die Geschwulst oder die Pseudogeschwulst des Halsmarkes und die hintere Schädelvertiefung, kraniospinalnaja die Geschwulst, pachimeningit schejnogo der Abteilung, des Aneurysmas der Wirbelschlagader, die Hochdruckkrankheit, besonders mit disgemitscheskimi von den Verwirrungen in wertebro-basiljarnom den vaskulöse Wasserbecken. In Zusammenhang damit, dass der Schmerz bei der okzipitalen Neuralgie ständig trägt, und nicht paroksimalnyj findet der Charakter und oft statt ist mit der Pathologie der Wirbelsäule verbunden, einige Autoren bringen dieses Symptom ebenso, wie auch den Schmerz bei der Interkostalneuralgie, zu slerotomnoj die Schmerzen.


Die Behandlung der Okzipitalen Neuralgie:


Die Behandlung der Haupterkrankung, die Anwendung der symptomatischen Mittel. Es ist empfehlenswert es ist die Behandlung in den Sanatorien mit dem medizinischen Profil sanatoriums-kurtnoje: die Behandlung des Nervensystemes.




  • Сайт детского здоровья