DE   EN   ES   FR   IT   PT


Akatisija


Die Beschreibung:


Akatisija — kann das Syndrom des unsteten Wesens und der Unruhe, bei dem der Mensch die scharfe, krankhafte Notwendigkeit empfindet die statische Pose auf die mehr oder weniger langwierige Zeit, sich nicht und deshalb bewegen einzunehmen.

Es wird diese psychomotorische Pathologie von einer Menge der motorischen und Sensorverwirrungen, jedes von denen der würdig abgesonderten Betrachtung gezeigt.


Die Symptome Akatisii:


Akatisija schließt zwei Komponenten ein,  ein von denen ist Moderator, und zweiter ist weniger merklich geäußert.

Die erste Komponente — sensor- oder kognitiv. Es ist die unangenehmen medialen Empfindungen, die den Kranken zu erfüllen irgendwelche Effekte anregen. Es immer die bewußt gewesenen, manchmal kontrollierten Empfindungen.

Es wird die Sensorkomponente nicht immer vom klaren medialen Gefühl der Besorgnis, der Anstrengung, labilnogo die Stimmungen, der Reizbarkeit oder den deutlichen somatischen Klagen — die Schmerzen in den Beinen, der Lende gezeigt.

Die zweite Komponente — motorisch. Es ist die Bewegungen — wiederholt,  standardmäßig (es ist, standardmäßig individuell für jeden Kranken endlich). Ein Patientinnen sind ständig erzwungen, zu gehen, andere tanzen an Ort und Stelle, dritte schaukeln vom Rumpf, jersajut auf dem Stuhl, klopfen von den Gliedmaßen, kratzen sich, werden von der Hand, terebjat die Nase und die Ohren gekämmt, begehen irgendwelche Effekte mit den nächsten Gegenständen oder der Kleidung.

Nicht selten schreien zum ersten Moment des motorischen Aktes die Patientinnen auf oder verlegen den muhenden Klang. Kaum sinkt der Berg der Amplitude der Bewegung, die Vokalisation geht verloren, dass am Anfang des nächsten Bewegungsmusters wieder zu entstehen.


Die Gründe Akatisii:


Die pathogenetischen Gründe des Entstehens akatisii sind  nicht bekannt. Es Wird angenommen, dass die Quelle dieses Zustandes im Verstoß innerwazionnych der Wege der Gehirnrinde und limbitscheskoj die Systeme dahintersteckt.

Von den Positionen gibt es die Medizinen die Angaben experimental-dokasatelnoj, dass der gegebene Zustand mit der geänderten Sensibilität vieler Rezeptoren, einschließlich in noradrenergitscheskoj, dofaminergitscheskoj die Systeme, sowie in subkortikalnych die Strukturen des Gehirns verbunden sein kann.

Dieser Zustand ist für die Patienten, die die neuroleptischen Präparate übernehmen, die Antidepressiva verschiedener Gruppen, protiworwotnyje, die Psychostimulatoren typisch. Es entwickelt sich dieses Syndrom im Zustand der Enthaltsamkeit bei alkoholisch, opiatnoj, bensodiasepinowoj die Abhängigkeiten.  Nicht selten entsteht die Pathologie auf dem Hintergrund schelesodefizita, der Zitterlähmung, bei der Vergiftung vom Kohlenoxyd.


Die Behandlung Akatisii:


Die Behandlung besteht in der Aufhebung des Präparates, das akatisiju herbeirief, sowie in der adäquaten Therapie der vorhandenen Verwirrungen und der Klagen. Die Medikamente werden  sorgfältig, unter Berücksichtigung der Anamnese und der Befunde über die früher verwendeten Mittel und die Reaktion auf sie ausgewählt.

Sind nootropy, bensodiasepiny, die Betablocker, alpha-adrenomimetiki, n-cholinomimetiki, opiaty vorgeführt. Es wird die Vitaminkur ernannt, es ist die Behandlung schelesodefizita obligatorisch. Die Heilgymnastik, die Massage, die Elektrokrampfbehandlung gehen ins Spektrum der ärztlichen Hilfe auch ein.




  • Сайт детского здоровья