DE   EN   ES   FR   IT   PT


Die Abasie


Die Beschreibung:


Das Gehen - eine der kompliziertesten und zur gleichen Zeit gewöhnlichen Speziese der Bewegungsaktivität.

Zyklisch schagatelnyje starten die Bewegungen pojasnitschno-krestzowyje die Mittelpunkte des Rückenmarks, regulieren - die Rinde der großen Halbkugeln, basalnyje die Kerne, die Strukturen des Stammes des Gehirns und das Kleinhirn. An dieser Regelung nimmt propriozeptiwnaja, vestibular- und visuell rückgängig afferentazija teil.

Die Gangart des Menschen stellt die harmonische Zusammenwirkung der Muskeln, der Knochen, der Augen und des Innenohres dar. Mit der Bewegungskoordination beschäftigen sich das Gehirn und das Zentralnervensystem.

Bei den Verstößen in diesen oder jenen Abteilungen des Zentralnervensystemes können verschiedene motorische Verwirrungen entstehen: die schlurfende Gangart, heftig toltschkoobrasnyje die Bewegungen oder die Schwierigkeiten des Beugens der Gelenke.

Die Abasie  (gretsch. ἀ - die Vorsilbe mit dem Wert Abwesenheit, der nicht - ohne - +  — das Gehen, die Gangart) – auch disbasija – der Verstoß der Gangart (das Gehen) oder die Unmöglichkeit, wegen der groben Verstöße der Gangart zu gehen.


Die Symptome der Abasie:


Die Abasie  (gretsch. ἀ - die Vorsilbe mit dem Wert Abwesenheit, der nicht - ohne - +  — das Gehen, die Gangart) – auch disbasija – der Verstoß der Gangart (das Gehen) oder die Unmöglichkeit, wegen der groben Verstöße der Gangart zu gehen.

1. Im weiten Sinne bedeutet den Begriff die Abasie die Verstöße der Gangart bei den Infektionen, die verschiedene Stände des Systems der Organisation des motorischen Aktes zuziehen, und schließt solche Typen der Verstöße der Gangart, wie der ungeordnete Gang, gemiparetitscheskaja, paraspastisch, spastiko-ataktitscheskaja, die hypokinetische Gangart (bei parkinsonisme, fortschreitend nad'jadernom die Lähmung und andere Erkrankungen), die Apraxie des Gehens (lobnaja disbasija), essentiell senilnaja disbasija, peronealnaja die Gangart, der Entengang, das Gehen mit geäußert lordosom in pojasnitschnoj die Gebiete, die hyperkinetische Gangart, die Gangart bei den Erkrankungen des stütz-motorischen Apparates, disbasija bei der Retardation, des Schwachsinnes, die psychogenen Verstöße, iatrogen und medikamentös disbasija, des Verstoßes der Gangart bei der Epilepsie und der paroxysmalen Dyskinesie ein.

2. In der Neurologie verwenden den Begriff die Astasie-Abasie, bei integrativ sensomotornych die Verstöße nicht selten, es ist bei den bejahrten Leuten öfter, die mit dem Verstoß posnych oder lokomotornych sinergi oder posturalnych die Reflexe verbunden sind, wobei nicht selten die Variante des Verstoßes des Gleichgewichtes (die Astasie) mit dem Verstoß des Gehens (der Abasie) kombiniert wird. Unter anderem scheiden lobnuju disbasiju (die Apraxie des Gehens) bei der Infektion lobnych der Hirnlappen (infolge des Hirnschlags, diszirkuljatornoj die Enzephalopathien, normotensiwnoj die Hauptwassersüchte), disbasiju bei nejrodegeneratiwnych die Erkrankungen, senilnuju disbasiju, sowie des Verstoßes der Gangart, der bei der Hysterie beobachtet wird (psychogen disbasija) ab.


Die Gründe der Abasie:


Eine bestimmte Rolle im Entstehen den Verstoß der Gangart der Verwirrungen gehört dem Auge und dem Innenohr.

Bei den älteren Leuten mit der Sehverschlechterung erscheinen die Verwirrungen der Gangart.

Der Mensch mit der Infektionskrankheit des Innenohres kann die Verwirrungen des Gleichgewichtes aufdecken, was zu den Verstößen seiner Gangart bringt.

Eine der häufigen Quellen der Verstöße der Gangart sind die funktionalen Verwirrungen des Zentralnervensystemes. Es können die Zustände, die mit der Aufnahme der Beruhigungspräparate verbunden sind, des Alkohols und dem Drogenmissbrauch sein. Offenbar, eine bestimmte Rolle im Erscheinen der Verstöße der Gangart spielt eine schlechte Ernährung, besonders bei den älteren Leuten. Das Defizit des Antiperniziosafaktors ruft die Empfindung der Taubheit der Gliedmaßen und des Verstoßes des Gleichgewichtes oft herbei, was zu den Veränderungen der Gangart bringt. Endlich, eine beliebige Erkrankung oder der Zustand, bei denen die Infektion der Nerven oder der Muskeln geschieht, kann die Verstöße der Gangart herbeirufen.

Einer solcher Zustände ist die Einkeilung der Bandscheibe in den unteren Abteilungen des Rückens. Dieser Zustand gibt der Behandlung nach.

Zur Zahl der ernsteren Infektionen, die von den Veränderungen der Gangart begleitet werden, verhalten sich lateral amiotrofitscheski die Sklerose (die Krankheit Lu Geriga), die plurale Sklerose, die Muskeldystrophie und die Zitterlähmung.

Der Diabetes ruft den Verlust der Sensibilität in beiden Beinen oft herbei. Viele Menschen, die am Diabetes leiden, verlieren die Fähigkeit, die Lage der Beine in Bezug auf das Geschlecht zu bestimmen. Deshalb bei ihnen wird die Instabilität der Lage und des Verstoßes der Gangart beobachtet.

Einige Erkrankungen werden vom Verstoß der Gangart begleitet. Wenn es newrologitscheskoj keine Symptomatologie gibt, ist es den Grund des Verstoßes der Gangart schwierig, sogar dem erfahrenen Arzt aufzuklären.

Die Gemiplegitscheski Gangart wird bei der spastischen Hemiparese beobachtet. Für die schweren Fälle die charakteristisch geänderte Lage der Gliedmaßen: die Schulter ist peroral gebracht und entfaltet, der Ellbogen, das Handgelenk und die Finger der Hand sind gebogen, das Bein ist in tasobedrennom, knie- und golenostopnom die Gelenke auseinandergebogen. Der Schritt vom getroffenen Bein fängt mit der Zuordnung der Hüfte und seiner Bewegung nach dem Kreis an, der Rumpf weist zur entgegengesetzten Seite ("dabei ab die Hand bittet, das Bein mäht").
Bei gemäßigt spastitschnosti die Lage der Hand normal, aber sind ihre Bewegungen in den Takt dem Gehen beschränkt. Das getroffene Bein wird schlecht gebogen und ist nach draußen entfaltet.
Die Gemiplegitscheski Gangart - der häufige restliche Verstoß nach dem Hirnschlag.

Bei paraparetitscheskoj der Gangart der Patientin stellt beide Beine langsam und intensiv, nach dem Kreis - ebenso, wie bei der Hemiparese um. Bei vielen Patientinnen des Beines beim Gehen bekreuzigen sich, wie die Scheren.
Die Paraparetitscheski Gangart wird bei der Infektion des Rückenmarks und der zerebralen Kinderlähmung beobachtet.

Die petuschinaja Gangart ist ungenügend tylnym vom Beugen des Fusses bedingt. Beim Schritt vorwärts hängt der Fuss teilweise oder vollständig herunter, deshalb der Patientin ist erzwungen, das Bein höher - so, dass die Finger zu heben berührten über das Geschlecht nicht.
Der einseitige Verstoß findet bei pojasnitschno-krestzowoj radikulopatii, nejropatii sedalischtschnogo des Nervs oder maloberzowogo des Nervs statt; zweiseitig - bei polinejropatii und pojasnitschno-krestzowoj radikulopatii.

Der Entengang klärt sich mit der Schwäche der proximalen Muskeln der Beine und wird gewöhnlich bei miopatijach beobachtet, ist bei den Infektionen nervös-muskel- sinapsa oder spinalnoj als die Amyotrophie seltener.
Wegen der Schwäche sgibatelej reißt sich das Bein die Hüften vom Geschlecht auf Kosten von der Neigung des Rumpfes los, die Wendung des Beckens trägt zur Bewegung des Beines vorwärts bei. Die Schwäche der proximalen Muskeln der Beine findet zweiseitig gewöhnlich statt, deshalb der Patientin geht, überschritten worden.

Bei parkinsonitscheskoj gektümmt (akinetiko-rigidnoj) der Gangart der Patientin ist, seines Beines polussognuty, sind die Hände in den Ellbogen gebogen und sind an den Rumpf gedrückt, ist pronazionno-supinazionnyj der Tremor der Ruhe (mit der Frequenz die 4-6 Hz) oft gefegt. Das Gehen fängt mit der Neigung vorwärts an. Dann folgen semenjaschtschije, die schlurfenden kleinen Schritte - wachst ihre Geschwindigkeit unentwegt an, da der Rumpf die Beine "überholt". Es wird bei der Bewegung wie vorwärts (propulsija), als auch rückwärts (retropulsija) beobachtet. Das Gleichgewicht verloren, kann der Patientin fallen (siehe "Ekstrapiramidnyje der Verwirrung").

Die Apraksitscheski Gangart wird bei der zweiseitigen Infektion lobnoj die Lappen wegen des Verstoßes der Fähigkeit zur Planung und der Ausführung der Reihenfolge der Effekte beobachtet.

Die Apraksitscheski Gangart erinnert parkinsonitscheskuju - selb "die Pose des Bittstellers" und semenjaschtschije die kleinen Schritte, - jedoch zur ausführlichen Forschung zeigen sich die wesentlichen Unterschiede. Der Patientin erfüllt die abgesonderten Bewegungen, die für das Gehen notwendig sind leicht, - wie liegend, als auch, stehend. Aber wenn ihm anbieten, zu gehen, er lange kann von der Stelle nicht geschoben werden. Endlich etwas Schritte gemacht, bleibt der Patientin stehen. Durch etwas Sekunden der Versuch, zu gehen wird wiederholt.
Die Apraksitscheski Gangart wird mit dem Schwachsinn oft kombiniert.

Bei choreoatetosnoj der Gangart den Rhythmus des Gehens verletzen die heftigen, gewaltsamen Bewegungen. Auf Kosten von den chaotischen Bewegungen im Hüftgelenk sieht die Gangart "rasboltannoj aus".

Bei mosschetschkowoj der Gangart der Patientin stellt die Beine breit auf, die Geschwindigkeit und die Länge der Schritte ändern sich die ganze Zeit.
Bei der Infektion der Medienzone des Kleinhirnes werden "die betrunkene" Gangart und die Ataxie der Beine beobachtet. Der Patientin hält das Gleichgewicht wie mit geöffnet fest, als auch mit den geschlossenen Augen, aber verliert es bei der Veränderung der Pose. Die Gangart kann schnell, aber sie neritmitschna sein. Oft erprobt beim Gehen der Patientin die Unsicherheit, aber sie geht, wenn es selbst wenn ein wenig, zu unterstützen.
Bei der Infektion der Halbkugeln des Kleinhirnes des Verstoßes der Gangart werden mit lokomotornoj von der Ataxie und nistagmom kombiniert.

Die Gangart erinnert bei der Sensorataxie mosschetschkowuju die Gangart - die breit aufgestellten Beine, der Verlust des Gleichgewichtes bei der Veränderung der Pose.
Der Unterschied darin, was bei den geschlossenen Augen der Patientin sofort kippt und, wenn es nicht zu unterstützen, kann (die Instabilität in der Pose Romberga) fallen.

Die Gangart der Vestibularataxie. Bei der Vestibularataxie der Patientin wird auf eine Seite - unabhängig davon die ganze Zeit zugeschüttet, er kostet oder geht. Existiert offenbar asymmetrisch nistagm. Die Kraft der Muskeln und propriozeptiwnaja die Sensibilität sind - im Unterschied zur einseitigen Sensorataxie und der Hemiparese normal.

Die Gangart bei der Hysterie. Die Astasie-Abasie - der typische Verstoß der Gangart bei der Hysterie. Beim Kranken sochranny die vereinbarten Bewegungen der Beine - wie liegend, als auch, sitzend, aber kann er und bewegen ohne fremde Hilfe nicht stehen. Wenn den Kranken abzulenken, hält er das Gleichgewicht fest und macht etwas normaler Schritte, aber dann demonstrativ fällt - in die Hände des Arztes oder auf das Bett.


Die Behandlung der Abasie:


Es wird die Behandlung der Haupterkrankung durchgeführt.



Die Medikamente, die Präparate, der Tablette für die Behandlung der Abasie:


  • Сайт детского здоровья