DE   EN   ES   FR   IT   PT


medicalmeds.eu Die Geburtshilfe Die fetoplazentarnaja Mangelhaftigkeit

Die fetoplazentarnaja Mangelhaftigkeit


Die Beschreibung:


Die fetoplazentarnaja Mangelhaftigkeit (FPN) stellt simptomokompleks dar, bei dem verschiedene Verstöße wie seitens der Plazenta, als auch seitens der Frucht infolge verschiedener Erkrankungen und akuscherskich der Komplikationen entstehen. Die Vielfältigkeit der Varianten der Erscheinungsform fetoplazentarnoj der Mangelhaftigkeit, hängen die Frequenz und die Schwere der Komplikationen für die Schwangere und die Frucht, den vorwiegenden Verstoß dieser oder jener Funktion der Plazenta von der Frist der Schwangerschaft, der Kraft, der Dauer und des Charakters der Wirkung der beschädigenden Faktoren ab, sowie vom Stadium der Entwicklung der Frucht und der Plazenta, der Stufe der Ausgeprägtheit ist - prispossobitelnych der Möglichkeiten des Systems die Mutter-Plazenta-Frucht kompensatorisch.


Die Symptome Fetoplazentarnoj der Mangelhaftigkeit:


Die fetoplazentarnuju Mangelhaftigkeit ist es zweckmässig, unter Berücksichtigung des Zustandes einzustufen es ist der Reaktionen schutz-prispossobitelnych. Die kompensierte Form fetoplazentarnoj der Mangelhaftigkeit, bei der die Anfangserscheinungsformen des pathologischen Prozesses in fetoplazentarnom den Komplex vorhanden sind. Es ist die Mechanismen Schutz-prispossobitelnyje werden aktiviert und erproben eine bestimmte Anstrengung, was die Bedingungen für die weitere Entwicklung der Frucht und des Fortschreitens der Schwangerschaft schafft. Bei der adäquaten Therapie und der Geburtsleitung ist die Geburt des gesunden Kindes möglich.

Die subkompensierte Form fetoplazentarnoj der Mangelhaftigkeit wird ussugublenijem die Schwere der Komplikation charakterisiert. Es ist die Mechanismen Schutz-prispossobitelnyje erproben die Höchstanstrengung (die Möglichkeiten fetoplazentarnogo des Komplexes sind dabei erschöpft), was nicht zulässt, ihre Realisierung in der ausreichenden Stufe für den adäquaten Ablauf der Schwangerschaft und der Entwicklung der Frucht zu gewährleisten. Es nimmt das Risiko des Entstehens der Komplikationen für die Frucht und des Neugeborenen zu.

Die dekompensirowannaja Form fetoplazentarnoj der Mangelhaftigkeit - ist die Überanspannung und die Vereitelung kompensatorisch-prispossobitelnych der Mechanismen vorhanden, die die notwendigen Bedingungen für das weitere normale Fortschreiten der Schwangerschaft nicht gewährleisten. In fetoplazentarnoj dem System geschehen irreversibel morfofunkzionalnyje die Verstöße. Wesentlich wächst das Risiko der Entwicklung der schweren Komplikationen für die Frucht und des Neugeborenen (einschließlich ihren Niedergang). Das Krankenbild fetoplazentarnoj der Mangelhaftigkeit wird in den Verstößen der Hauptfunktionen der Plazenta gezeigt.

Die Hemmung der intrauterinen Entwicklung der Frucht. Von der Veränderung der Atmungsfunktion der Plazenta zeugen hauptsächlich die Symptome der Hypoxie der Frucht. Dabei beachtet zunächst die Schwangere auf erhöht (ungeordnet) die Bewegungsaktivität der Frucht, dann ihre Verkleinerung oder die volle Abwesenheit. Am meisten ist Kennzeichen langdauernd fetoplazentarnoj der Mangelhaftigkeit die Hemmung der intrauterinen Entwicklung der Frucht. Eine klinische Erscheinungsform der Hemmung der intrauterinen Entwicklung der Frucht ist die Detumeszenz des Bauches der Schwangeren (der Kreis des Bauches, die Höhe des Stehens des Gebärmuttergrundes) im Vergleich zu den normativen Kennziffern, charakteristisch für die gegebene Frist der Schwangerschaft.

Bei der symmetrischen Form der Hemmung der intrauterinen Entwicklung, die sich von den frühen Fristen der Schwangerschaft entwickelt, wird der proportionale Rückstand der Länge und der Masse des Körpers der Frucht bemerkt. Dabei haben die qualitativen Kennziffern fetometrii die niedrigeren Werte im Vergleich zu den individuellen Schwingungen, charakteristisch für die gegebene Frist der Schwangerschaft.

Die asymmetrische Form der Hemmung der intrauterinen Entwicklung wird mit der disproportionalen Entwicklung der Frucht charakterisiert. Diese Form entsteht in II oder im III. Schwangerschaftstrimenon meistens und wird vom Rückstand der Masse des Körpers der Frucht bei seiner normalen Länge gezeigt. Vorzugsweise verringern sich die Umfänge des Bauches und der Brustkorb der Frucht, was mit dem Rückstand der Entwicklung parenchimatosnych der Organe (in erster Linie der Leber) und des subkutanen fettigen Zellstoffes verbunden ist. Die Umfänge des Kopfes und der Gliedmaßen der Frucht entsprechen den Kennziffern, charakteristisch für die gegebene Frist der Schwangerschaft.

Die Verstöße der Funktionen der Plazenta. Eine Reflexion der Verstöße der Abwehrfunktion der Plazenta bei der Abschwächung plazentarnogo der Barriere ist die intrauterine Verseuchung der Frucht unter dem Einfluß von den pathogenen durch die Plazenta durchdringenden Mikroorganismen. Möglich auch die Durchdringung durch plazentarnyj die Barriere verschiedener giftiger Substanzen, die auch den beschädigenden Effekt auf die Frucht leisten.

Die Veränderung der synthetischen Funktion der Plazenta wird von der Unwucht des Standes der von ihrer produzierten Hormone und der Senkung der Synthese der Eiweißstoffe, was von der Hemmung der intrauterinen Entwicklung der Frucht, der Hypoxie, der Pathologie sokratitelnoj die Aktivitäten matki bei der Schwangerschaft und in der Geburt (die langdauernde Drohung der vorzeitigen Unterbrechung der Schwangerschaft, die Frühgeburt, der Abnormität der Stammtätigkeit gezeigt wird) begleitet.

Die langdauernde und häufige Erhöhung des Tonus miometrija bringt zur Senkung des arteriellen Nebenflusses des Blutes zur Plazenta und ruft die venöse Stauung herbei. Die hämodynamischen Verstöße verringern den Gasaustausch zwischen dem Organismus der Mutter und der Frucht, was den Eingang zur Frucht des Sauerstoffs, der Nährstoffe, die Aufzucht der Lebensmittel des Metabolismus erschwert, trägt zur Steigerung der Hypoxie der Frucht bei.

Der Verstoß der endokrinen Funktion der Plazenta kann und zu perenaschiwaniju der Schwangerschaft bringen. Die Senkung der Hormonaktivität der Plazenta ruft den Verstoß der Funktion wlagalischtschnogo des Epithels herbei, die günstigen Bedingungen für die Entwicklung der Infektion, der Verschärfung oder des Entstehens der entzündlichen Erkrankungen des urogenitalen Traktes schaffend. Auf dem Hintergrund der Verwirrung wydelitelnoj die Funktionen der Plazenta und okoloplodnych der Hüllen wird die pathologische Anzahl okoloplodnych der Wässer - meistens malowodije, und bei einigen pathologischen Zuständen (die Zuckerkrankheit, otetschnaja die Form der Hämolysekrankheit der Frucht, die intrauterine Verseuchung u.a.) - mnogowodije bemerkt.


Die Gründe Fetoplazentarnoj der Mangelhaftigkeit:


Die fetoplazentarnaja Mangelhaftigkeit kann sich unter Einfluß verschiedener Gründe entwickeln. Die Verstöße der Bildung und der Funktion der Plazenta können von den Erkrankungen des Herzens und dem vaskulösen System der Schwangeren (die Laster des Herzens, die Mangelhaftigkeit des Blutkreislaufs, die arterielle Hypertension und die Hypotension), der Pathologie der Nieren, der Leber, der Lungen, des Blutes, der langdauernden Infektion, den Erkrankungen nejroendokrinnoj die Systeme (die Zuckerkrankheit, hypo- und die Schilddrüsenüberfunktion, die Pathologie des Hypothalamus und der Nebennieren) und einer ganzen Reihe anderer pathologischer Zustände bedingt sein. Die fetoplazentarnaja Mangelhaftigkeit ist bei der Anämie von der Senkung des Standes des Eisens, wie im mütterlichen Blut, als auch in der Plazenta bedingt, was zur Unterdrückung der Aktivität der Atmungsfermente und des Transportes des Eisens zur Frucht bringt. Bei der Zuckerkrankheit wird der Metabolismus verletzt, es zeigen sich die Dyshormonosen und die Veränderungen des Immunstat. Die Sklerotitscheski Infektion der Behälter bringt zur Verkleinerung des Eingangs des arteriellen Blutes zur Plazenta. Die wichtige Rolle in der Entwicklung fetoplazentarnoj der Mangelhaftigkeit spielen verschiedene Infektionskrankheiten, die sich besonders akut verlaufend oder während der Schwangerschaft verschärfen. Die Plazenta kann von den Bakterien, den Viren, den Elementar- und anderen Infektionserregern getroffen sein.

Den nicht unwesentlichen Wert in der Bildung fetoplazentarnoj der Mangelhaftigkeit spielt die Pathologie matki: die Endometriose, die Hypoplasie miometrija, die Laster der Entwicklung matki (sedlowidnaja, dwurogaja). Für den Risikofaktor ist nötig es fetoplazentarnoj der Mangelhaftigkeit das Myom matki zu halten. Jedoch ist das Risiko fetoplazentarnoj der Mangelhaftigkeit bei den Schwangeren mit dem Myom matki unterschieden. Auf die Gruppe mit dem hohen Risiko bringen perworodjaschtschich im Alter von 35 Jahren und ist mit der vorzugsweise Intermuskelanordnung miomatosnych als die Knoten der großen Umfänge, besonders bei der Lokalisation der Plazenta auf dem Gebiet der Anordnung der Geschwulst älterer. Die Gruppe mit dem niedrigen Risiko fetoplazentarnoj der Mangelhaftigkeit bilden die jungen Frauen bis zu 30 Jahren ohne schwer ekstragenitalnych der Erkrankungen, mit klein miomatosnymi in den Knoten preimuschestwenno podbrjuschinnogo die Anordnungen im Grund und dem Gabärmutterkörper.


Die Behandlung Fetoplazentarnoj der Mangelhaftigkeit:


Bei der Aufspürung fetoplazentarnoj der Mangelhaftigkeit die Schwangere ist es zweckmässig, ins Krankenhaus für die vertiefte Überprüfung und die Behandlung zu hospitalisieren. Die Exklusion können die Schwangeren mit der kompensierten Form fetoplazentarnoj der Mangelhaftigkeit bilden unter der Bedingung, dass die begonnene Behandlung die positive Wirkung gibt und es gibt die notwendigen Bedingungen für die dynamische klinische und Instrumentalkontrolle über den Charakter des Ablaufes der Schwangerschaft und die Effektivität der durchgeführten Therapie. Die führende Stelle in der Durchführung der Heilveranstaltungen nimmt die Behandlung der Haupterkrankung oder der Komplikation ein, bei der fetoplazentarnaja die Mangelhaftigkeit entstanden ist. Zur Zeit es leider, möglich vollständig nicht scheint, die Schwangere von fetoplazentarnoj der Mangelhaftigkeit von irgendwelchen Heilwirkungen zu befreien. Die verwendeten Mittel der Therapie können nur zur Stabilisierung des vorhandenen pathologischen Prozesses und der Aufrechterhaltung beitragen ist der Mechanismen auf dem Stand, zulassend kompensatorisch-prispossobitelnych, die Fortsetzung der Schwangerschaft bis zur möglichen optimalen Frist rodorasreschenija zu gewährleisten.

Die Behandlung fetoplazentarnoj der Mangelhaftigkeit soll auf die Verbesserung matotschnoplazentarnogo und fetoplazentarnogo der Blutung gerichtet sein; die Intensivierung des Gasaustausches; die Korrektion reologitscheskich und koaguljazionnych der Eigenschaften des Blutes; die Beseitigung der Hypovolämie und der Hypoproteinämie; die Normalisierung des vaskulösen Tonus und sokratitelnoj die Aktivitäten matki; die Verstärkung antioksidantnoj der Schutz; die Optimierung metabolitscheskich und der Tauschprozesse. Des Standardbehandlungsschemas fetoplazentarnoj der Mangelhaftigkeit, existieren kann infolge der individuellen Kombination der Krankheitsursachen und der pathogenetischen Mechanismen der Entwicklung der gegebenen Komplikation nicht. Die Auslese der Präparate ist nötig es individuell und differenzirowanno in jeder konkreten Beobachtung unter Berücksichtigung des Schweregrades und der Dauer der Komplikation, der Krankheitsursachen und der pathogenetischen Mechanismen, die dieser Pathologie bilden durchzuführen. Das individuelle Herangehen fordern die Dosierung der Präparate und die Dauer ihrer Anwendung. Es ist nötig die Korrektion des nebensächlichen Effektes einiger medikamentöser Mittel zu beachten.

Die Behandlung fetoplazentarnoj der Mangelhaftigkeit beginnen und führen im Krankenhaus nicht weniger als 4 Wochen mit ihrer nachfolgenden Fortsetzung in der Frauenberatungsstelle durch. Die allgemeine Therapiedauer bildet nicht weniger als 6-8 Wochen. Für die Einschätzung der Effektivität der durchgeführten Therapie verwirklichen die dynamische Kontrolle mit Hilfe der klinischen, labormässigen und Instrumentalmethoden der Forschung. Eine wichtige Bedingung der erfolgreichen Behandlung fetoplazentarnoj der Mangelhaftigkeit ist die Beachtung der Schwangeren des entsprechenden Regimes: die vollwertige Erholung nicht weniger als 10-12 Stunden pro Tag, die Beseitigung der physischen und emotionalen Belastungen, eine rationale ausgeglichene Ernährung.

Einem der führenden pathogenetischen Mechanismen der Entwicklung fetoplazentarnoj der Mangelhaftigkeit sind die Verstöße matotschnoplazentarnogo der Blutung (MPK) und fetoplazentarnogo der Blutung (FPK), die von der Erhöhung begleiteten Blutviskositäten, die Hyperaggregation der Erythrozyten und der Blutplättchen, eine Verwirrung des Mikrokreislaufes und des vaskulösen Tonus, der Mangelhaftigkeit des arteriellen Blutkreislaufs. Deshalb die wichtige Stelle in der Behandlung fetoplazentarnoj der Mangelhaftigkeit nehmen die Präparate antiagregantnogo und antikoaguljantnogo die Effekte, sowie die medikamentösen Mittel ein, die den vaskulösen Tonus normalisieren.

Es ist nötig zu beachten, dass die periodische und langdauernde Erhöhung des Tonus matki zum Verstoß des Blutkreislaufs in meschworsintschatom den Raum infolge der Senkung wenosnogo des Abflusses beiträgt. In diesem Zusammenhang ist im Bilde über die Therapie fetoplazentarnoj der Mangelhaftigkeit bei den Patientinnen mit den Erscheinungen der Drohung der Unterbrechung der Schwangerschaft die Bestimmung der Präparate tokolititscheskogo die Effekte (β-mimetiki) begründet. Das Fortschreiten der Hypoxie geschieht auf dem Hintergrund der Intensivierung perekisnogo die Oxydierung der Lipide, der Bildung und der Ansammlung der Lebensmittel peroksidazii, beschädigend mitochondrialnyje und die Zellmembranen. Die Aktivierung dieses Prozesses ist von der Abschwächung der Mechanismen antioksidantnoj der Schutz bedingt. Den wichtigen Wert in der Therapie fetoplazentarnoj der Mangelhaftigkeit hat die Normalisierung antioksidantnoj den Schutz, was den positiven Einfluss auf die Trägerfunktion der Plazenta leistet. In Anbetracht der wichtigsten Leberentgiftungsfunktion, sowie ihre bestimmende Rolle in der Produktion der Eiweißstoffe und prokoaguljantow, in der Komplextherapie fetoplazentarnoj der Mangelhaftigkeit ist es zweckmässig, gepatoprotektory zu verwenden.

Ein untrennbarer Bestandteil des Komplexes der therapeutischen Veranstaltungen ist die Anwendung der medikamentösen Mittel, die auf die Verbesserung metabolitscheskich und die bioenergetischen Prozesse gerichtet sind, dass zur Verbesserung der Hämodynamik, des Gasaustausches und anderer Funktionen der Plazenta auch beiträgt. Das Vorhandensein der ungünstigen und verstärkten Merkmale fetoplazentarnoj der Mangelhaftigkeit, die von der Dekompensation fetoplazentarnogo des Komplexes zeugen, begleitet von der geäusserten kombinierten Reduktion matotschnoplazentarnogo und fetoplazentarnogo der Blutung, dem bedeutenden Verstoß der Kennziffern KTG und dem niedrigen Stand kompensatorisch-prispossobitelnych der Möglichkeiten der Frucht, dienen zu den Aussagen für dringend rodorasreschenija. In dieser Situation am bevorzugtesten der Kaiserschnitt. Wenn die Merkmale der Dekompensation fetoplazentarnogo des Komplexes fehlen, ist die durchgeführte Therapie ergebnisreich und es erlaubt die zusammenlegende klinische Situation, so ist es rodorasreschenije durch die physischen Stammwege bei der Beachtung der folgenden Bedingungen möglich: Das Kopfvorliegen der Frucht; die volle Angemessenheit des Kopfes der Frucht und des Beckens der Mutter; die ausreichende Bereitschaft des Organismus zur Geburt.



Die Medikamente, die Präparate, der Tablette für die Behandlung Fetoplazentarnoj der Mangelhaftigkeit:

  • Препарат Курантил® 25/N25/N75.

    Kurantilj 25/N25/N

    Das wasodilatirujuschtscheje Mittel.

    Berlin-Chemie AG/Menarini Group (Berlin-Chemi AG/Menarini der Gruppen) Deutschland

  • Препарат Кардонат.

    Kardonat

    Die Vitamine in der Kombination mit verschiedenen Substanzen.

    Das Joint Venture der GmbH "Sperko die Ukraine" die Ukraine

    3

  • Препарат Дипиридамол.

    Dipiridamol

    Das wasodilatirujuschtscheje Mittel.

    Geschlossene AG "ФП" OBOLENSKI "Russland


Man braucht, wnimenije zu wenden:



  • Сайт детского здоровья