DE   EN   ES   FR   IT   PT


medicalmeds.eu Die Neurologie Die multiple Sklerose

Die multiple Sklerose


Die Beschreibung:


Die multiple Sklerose stellt die fortschreitende Erkrankung dar, die treffend das Zentralnervensystem und die Autoimmunnatur hat. In 1885 hat der französische Pathologe J.Cruveijhier bei der Zusammenstellung des Atlases der pathologischen Anatomie verschiedener Erkrankungen des Menschen zu seiner und die Beschreibung der aufgedeckten davon zum ersten Mal Veränderungen im Nervensystem aufgenommen, die er pjatnisnym, oder ostrowkowym, der Sklerose genannt hat. Später 33 Jahre sein Landsmann  der Arzt-Nervenarzt J. Charcot  hat die ausführliche klinische Beschreibung des Leidens gegeben und hat es als selbständige Erkrankung unter dem Namen "die multiple Sklerose" abgeschieden, die jetzt wie die am meisten verbreitete langsame Infektion ZNS des Menschen bekannt ist.


Die Gründe der multiplen Sklerose:


Die multiple Sklerose verhält sich zur Autoimmunkrankheit. Der Virus, oder andere Krankheitsursachen, die die Autoimmunreaktion herbeirufen, bis jetzt sind nicht enthüllt. Es wird angenommen, dass die Käfige oligodentroglii mijelinowych der Hüllen, auf Kosten von der Bildung der Autoantikörper zu mijelinu erstaunt sind. Geschieht desintergrazija mijelina, es ändert sich die Synthese der eigenen Gliazellen. In letzter Zeit wird die Rolle der Erhöhung perekisnogo die Oxydierung der Lipide des Nervensystemes gegeben.
Es zeigen sich die zahlreichen Herde der Demyelinisation in kopf- und rücken- des Gehirns. An der Stelle der umgekommenen Fasern entwickelt sich gliofibros (sklerotitscheskije die Platten) bei der Unversehrtheit der axialen Zylinder, die häufigste Lokalisation der Platten – lateral kanatiki, mosschetschkowyje die Wege, die Sehnerven.


Die Symptome der multiplen Sklerose:


In prodromalnom die Periode der Erkrankung, wenn es keine offenbare Merkmale der multiplen Sklerose gibt, des Menschen können parestesii, durchgangs- paresy der Augenmuskel, manchmal – die unbeständige Senkung der Sehkraft beunruhigen. Die gegebenen Merkmale können viel Jahre bis zur Entwicklung des klaren Krankheitsbildes beobachtet werden.
Scheiden drei klinische Hauptformen der multiplen Sklerose ab:
1. Zerebral (stwolowaja, mosschetschkowaja, optisch, hyperkinetisch);
2. Spinalnaja;
3. Zerebrospinalnaja.
Auf die klinischen Symptome der multiplen Sklerose bringen vor allem die Triade Scharko, die nistagm einschließt, intenzionnoje das Zittern, skandirowannuju die Rede. Auch hat den nicht unwesentlichen Wert die Pentade Marburgs (unter spastisch parapares, nistagm, intenzionnoje das Zittern, die Abwesenheit der Abdominalreflexe, die Teilatrophie soskow des Sehnerves – poblednenije der Schläfenhälften).
Die Diagnose wird aus der Gründung mnogootschagowosti, "das Flimmern" (die Unbeständigkeit) der Symptome sogar während der Tage, den wellenförmigen Ablauf der Erkrankung mit den Verschärfungen und den Remissionen gestellt.
Die Differentialdiagnostik führen mit droschatelnoj von der Form gepatozerebralnoj die Dystrophien (die Krankheiten Konowala-Wilsona), der scharfen infektiösen Enzephalomyelitis und erblich mosschetschkowymi von den Ataxien durch.

МРТ головного мозга при рассеянном склерозе

MRT des Gehirns bei der multiplen Sklerose

Поражение миелина при рассеянном склерозе

Die Infektion mijelina bei der multiplen Sklerose


Die Behandlung der multiplen Sklerose:


Im Laufe der Verschärfung der multiplen Sklerose sind kortikosteroidnyje die Präparate, die Zytostatiken, nesteroidnyje die Immunodepressanten, tausch- plasmoferes, die desensibilisierende Therapie, antigistaminnyje die Präparate, die Antioxygene vorgeführt.
Im Laufe der Remission verwenden immunomoduljatory (T-aktwin, timalin), die Präparate, die trofiku das Nervensystem verbessern (fosfaden, die Vitamine der Gruppe In, nootropil), die vaskulösen Präparate (trental), das ACTH und die Glukokortikoide, die Immunodepressanten. Eine begleitende Therapie ist die Bestimmung miorelaksantow bei spastitschnosti, finlepsina beim Zittern, proserina beim Verstoß des Urinierens.



Die Medikamente, die Präparate, der Tablette für die Behandlung der multiplen Sklerose:

  • Препарат Преднизолон.

    prednisolon

    Gljukokortikosteroid.

    Die Publikumsgesellschaft "das Chimiko-pharmazeutische Kombinat" АКРИХИН "Russland

    7

  • Препарат Инфибета.

    Infibeta

    zitokin. Das Mittel für die Behandlung der multiplen Sklerose.

    Die Publikumsgesellschaft "Фармстандарт" Russland

    2

  • Препарат Преднизолон.

    prednisolon

    Gljukokortikosteroid.

    Gedeon Richter (Gedeon Richter) Ungarn

  • Препарат Баклофен.

    Baklofen

    Miorelaksanty mit dem zentralen Mechanismus des Effektes.

    Polpharma/Medana Pharma S. A. ("Polfarma" / Medana Farma S. As) Polen

  • Препарат Амиксин®.

    Amiksinj

    Das virustötende immunostimulierende Mittel – der Induktionsapparat der Bildung der Interferone.

    Die Publikumsgesellschaft "Фармстандарт" Russland

    7

  • Препарат Карбамазепин-ФС.

    Karbamasepin-FS

    Das Protiwoepileptitscheski Mittel.

    Die GmbH «Farma der Start» die Ukraine

  • Препарат Вобэнзим.

    Wobensim

    Immunomodulirujuschtscheje und das antiphlogistische Mittel.

    Mucos Pharma GmbH und Co (Myкос Farma GmbCh und Zu) Deutschland

  • Препарат Метипред.

    Metipred

    Die Glukokortikoide.

    Geschlossene AG "ФармФирма" Soteks "Russland

    1

  • Препарат Сирдалуд®.

    Sirdaludj

    Miorelaksant der zentralen Wirkung.

    Novartis Pharma Production (Nowartis) Deutschland

  • Препарат Преднизолон-Дарница, табл. по 0.005 г №40.

    Prednisolon-Darniza, die Tabelle nach 0.005 g №

    Die Präparate der Hormone für die Systemanwendung.

    Geschlossene AG "die Pharmazeutische Firma" Дарница "die Ukraine

  • Препарат Интерферон бета-1b.

    Das Interferon beta-1b

    zitokin. Das Mittel für die Behandlung der multiplen Sklerose.

    Geschlossene AG "í¿«¬áñ" Russland

  • Препарат Карбамазепин.

    Karbamasepin

    Das Protiwoepileptitscheski Mittel.

    Geschlossene AG "Kanonfarma die Produktion" Russland

  • Препарат Толперил-Здоровье, табл. п/о по 150 мг № 10х3/по 50 мг № 10х3.

    Die tolperil-Gesundheit, die Tabelle p/o auf 150 Milligrammen № auf 50 Milligrammen № 10х

    Miorelaksanty mit dem zentralen Mechanismus des Effektes.

    Die GmbH "das Pharmazeutische Unternehmen" Gesundheit "die Ukraine

  • Препарат Толперил-Здоровье, р-р д/ин по 1мл № 5.

    Die tolperil-Gesundheit, r-r d/in nach 1мл №

    Miorelaksanty mit dem zentralen Mechanismus des Effektes.

    Die GmbH "das Pharmazeutische Unternehmen" Gesundheit "die Ukraine

  • Препарат Мидокалм.

    Midokalm

    Die Präparate für die allgemeine Anästhesie.

    Gedeon Richter (Gedeon Richter) Ungarn

  • Препарат Толперизон.

    Tolperison

    Miorelaksant der zentralen Wirkung.

    SC Balkan Pharmaceuticals SRL (des Balkans Farmasjutikals) Republik Moldova

  • Препарат ТИМАЛИН.

    TIMALIN

    Das immunostimulierende Mittel.

    TSCHAO "Biofarma" die Ukraine

  • Препарат Тилорон.

    Tiloron

    Virustötend und die immunostimulierenden Mittel.

    Die Publikumsgesellschaft "Мосхимфармпрепараты" von ihm. N.A.Semaschko "Russland

    1

  • Препарат Баклосан®.

    Baklossanj

    Miorelaksant der zentralen Wirkung.

    Die Publikumsgesellschaft "das Chimiko-pharmazeutische Kombinat" АКРИХИН "Russland

    2

  • Препарат ЛАФЕРОБИОН (интерферон альфа –2b рекомбинантный сухой).

    LAFEROBION (das Interferon das Alpha–2b rekombinantnyj trocken)

    Das Interferon alpha-2b.

    TSCHAO "Biofarma" die Ukraine


Man braucht, wnimenije zu wenden:


  • Сайт детского здоровья