DE   EN   ES   FR   IT   PT


Prolaktinoma


Die Beschreibung:


Prolaktinoma – ist es die floride Geschwulst des Vorderlappens der Hypophyse, produzierend die exzessive Anzahl des Hormons prolaktina hormonal. Wird von der pathologischen Sekretion der Milch, die nicht mit der Geburt verbunden ist (der Galaktorrhoe), den unregelmässigen Menstruationen oder ihrer Abwesenheit bei den Frauen, der Senkung der Potenz und der sexuellen Sucht bei den Männern, beim Fortschreiten der Geschwulst - die Kephalgien, dem Verstoß der Sehkraft und des Bewusstseins gezeigt. Je nach der Stufe der Aktivität der Geschwulst die Behandlung konservativ oder chirurgisch, sind die Rückfälle möglich, die volle Genesung tritt nur im Viertel der Fälle.
Prolaktinomy verhalten sich zur Gruppe der gutartigen Adenome, die sich am öftesten unter den Geschwülsten der Hypophyse treffen (bis zu 30 %), ist oslokatschestwljajutsja äußerst selten und es werden bei den Frauen detorodnoj der Altersgruppe in 6-10 Mal öfter, als bei den Männern beobachtet. Die Umfänge prolaktinom übertreten 2-3 mm gewöhnlich nicht, jedoch treffen sich bei den Männern die grossen Adenome mehr 1 cm im Durchmesser in der Regel.

Prolaktinomy sind das hormonal-aktive Hypophysenadenom, sekretirujuschtschimi prolaktin – «das Milchhormon», fördernd poslerodowuju die Milchabsonderung bei den Frauen. In der Norm in den kleineren Anzahlen prolaktin wird auch der Männer produziert. Zusammen mit ljuteinisirujuschtschim und follikulostimulirujuschtschim von den Hormonen prolaktin leistet den regulierenden Effekt auf die Vermehrung und die sexuelle Funktion. Bei den Frauen gewährleisten diese Hormone die Synthese estrogenow, die Regelung des Menstruationszyklus und owuljaziju, bei den Männern – die Leistung des Testosterons und die Aktivität spermatosoidow.

Der Überfluss prolaktina, sekretirujemogo prolaktinomoj (giperprolaktinemija), unterdrückt estrogenogenes bei den Frauen und bringt zu anowuljazii und der Unfruchtbarkeit. Bei den Männern prolaktinsekretirujuschtschaja ruft das Adenom erektilnuju die Fehlleistung, die Gynäkomastie und den Verlust der sexuellen Sucht herbei.

Пролактинома

Prolaktinoma


Die Gründe prolaktinomy:


Die Gründe der Entwicklung prolaktinomy sind glaubwürdig unbekannt.

Jedoch wird beim Bereich der Patienten mit dem Hypophysenadenom (in einschl. prolaktinomoj) das Vorhandensein der genetischen Verstöße – plural endokrin neoplasii I des Typs – der erblichen Erkrankung, die mit der Supersekretion der Hormone Paraschild-, podscheludotschnoj mit den Drüsen charakterisiert wird, der Hypophyse und plural peptitscheskimi von den Geschwüren bemerkt. In einer Reihe von den Fällen, wird die Tendenz zur erblichen Entwicklung prolaktinomy verfolgt.

Die moderne Endokrinologie zusammen mit der Genetik setzt die Forschungen nach der Aufspürung der Gene, die für das Entstehen prolaktinomy antworten fort.


Die Symptome prolaktinomy:


Nach den Umfängen und der Anordnung in den Grenzen gipofisarnoj teilen sich die Vertiefungen prolaktinomy in zwei Gruppen:
- intrasselljarnyje mikroprolaktinomy – prolaktinsekretirujuschtschije die Adenome vom Durchmesser bis zu 1 cm, die nicht des Türkensattels die Grenzen überschreiten;
- ekstrasselljarnyje makroprolaktinomy - prolaktinsekretirujuschtschije die Adenome vom Durchmesser mehr 1 cm, die sich aus dem Rahmen des Türkensattels erstrecken.

Die Umfänge prolaktinomy beeinflussen auf die Symptomatologie, die von der lokalen Entstellung bedingt ist, und bestimmen die Verfahrenswahl der Therapie.

Die Erscheinungsformen prolaktinomy können wie vom erhöhten Stand prolaktina, als auch sdawlenijem von der Geschwulst der umgebenden Texturen des Gehirns bedingt sein. Die Ausgeprägtheit der Symptomatologie hängt von den Umfängen prolaktinomy direkt ab.

Bei makroprolaktinomach, zusammenpressend die Augennerven, werden die Sehverstöße (die Verschmälerung der Blickfelder, der Schwierigkeit in der Erkennung der lateralen Gegenstände, die Diplopie) bemerkt. Sdawlenije makroprolaktinomoj visuell perekresta kann zur Blindheit bringen.

Groß prolaktinomy rufen die Symptomatologie seitens des Zentralnervensystemes herbei: die Kephalgien, die Depression, das Gefühl der Besorgnis, die Reizbarkeit, die emotionale Instabilität.

Außerdem makroprolaktinomy, auf die Hypophyse drückend, rufen den Verstoß der Produktion anderer Hormone dieser Drüse herbei.

Die Symptome prolaktinomy bei den Frauen.

Zur frühen Erscheinungsform prolaktinomy bei den Frauen dient die Veränderung des Rhythmus des Menstruationszyklus von oligo - und opsomenorei bis zur Amenorrhoe. Der Verstoß der Bildung follikulostimulirujuschtschego und ljuteinisirujuschtschego der Hormone bringt zur Abwesenheit owuljazii und der Unmöglichkeit der Konzeption.

Der physiologische Effekt prolaktina wird in der Leistung und der Absonderung aus den Milchdrüsen der Milch (der Galaktorrhoe) beim Fehlen der Schwangerschaft gezeigt. Die Milch kann nach den Tropfen bei der Anpressung auf sossok abgeschieden werden, oder ist – periodisch oder ständig selbständig. Die Galaktorrhoe bei prolaktinome ist mit den Erkrankungen der Milchdrüsen, in den einschl. Krebs der Brust auf keine Weise verbunden, jedoch ruft die nachfolgende Entwicklung mastopatii nicht selten herbei.

giperprolaktinemija, begleitend die Entwicklung prolaktinomy, bringt zum Abwaschen der mineralischen Substanzen aus der Knochentextur und der Entwicklung der Osteoporose. Die Osteoporose, die vom Strukturwandel der Knochentextur bedingt ist, ruft die Erhöhung der Brüchigkeit der Knochen herbei. Das estrogennyj Defizit ruft die Flüssigkeitsretention und die Erhöhung der Masse des Körpers herbei.

Wenn der Ablauf prolaktinomy giperandrogenija begleitet, so entwickelt sich bei der Frau der Hirsutismus und ugrewaja die Blüte.
Bei den Frauen treffen sich mikroprolaktinomy öfter.

Die Symptome prolaktinomy bei den Männern.

Der Einfluss prolaktinomy auf der Männerorganismus prägt sich in der Verkleinerung des Standes des Testosterons und dem Verstoß spermatogenesa aus. Daraufhin geschieht die Abschwächung des sexuellen Wunsches, die Potenz, den Verstoß der Erektion, es entwickelt sich die Unfruchtbarkeit. Die Brustdrüsen nehmen in den Umfängen (der Gynäkomastie) zu, manchmal entwickelt sich die Galaktorrhoe. Unter den übrigen Erscheinungsformen prolaktinomy bei den Männern wird die Atrophie der Hoden, die Verkleinerung des Haarwuchses auf der Person, die Osteoporose und die Muskelschwäche bemerkt.

Bei den Männern prolaktinomy erreichen die großen Umfänge (makroprolaktinomy) oft.


Die Diagnostik:


Von der wyssokoinformatiwnym Methode bei der Verdächtigung auf prolaktinomu ist MRT des Gehirns mit der gezielten Forschung der Hypophyse eine kontrastierende Substanz gadoliniumom. Das magnetisch-Resonanzscannen lässt zu, die Umrisse der kleinen Adenome, ihrer intrasselljarnoje oder ekstrasselljarnoje die Anordnung, sowie die Geschwülste, die in mjagkotkannych die Bildungen gelegen sind (den hohlräumige Sinus, auf dem Gebiet der Kopfschlagadern und t d an den Tag zu bringen.),

Bei makroprolaktinomach ist KT des Gehirns mehr anwendbar, da es wisualisirujet die Knochenstrukturen gut ist (die Gründung des Türkensattels – den anatomische Gebiet der Anordnung der Hypophyse).

Die labormässige Bestimmung im Blutserum des Standes ist es prolaktina empfehlenswert, dreimal, in verschiedene Tage für die Exklusion der zufälligen oder in Zusammenhang mit dem Stress entstehenden Schwingungen seiner Werte durchzuführen. Die Kennziffer des Standes prolaktina> 200 ng/ml (oder> 9,1 nmol/l) zeugt in den Nutzen prolaktinomy (die Norm prolaktina für die Frauen - < 20 нг/мл, для мужчин - <15 нг/мл).

Bei der Erhöhung der Konzentration prolaktina bis zu 40 - 100 ng/ml (<1,8 - 4 5 нмоль л и отсутствии убедительных данных за пролактиному необходимо исключить другие возможные причины a target="_blank" href="index-3171.htm" tppabs="medicalmeds.eu/endokrinologiya/giperplolaktinemiya/">giperprolaktinemii: die Schwangerschaft, die Hypothyreose, den Brustkorbtrauma, die Mangelhaftigkeit der Nierenfunktionen und der Leber, die Aufnahme der medikamentösen Präparate, die die Leistung prolaktina fördern, die funktionalen Verstöße gipotalamo-gipofisarnoj die Systeme.

Aus stimuljazionnych der Proben ist der Test mit tiroliberinom am meisten vorbildlich. In der Norm nach der intravenösen Einführung des Präparates schon durch 15-30 Minuten geschieht die Verstärkung der Leistung prolaktina, und seine Konzentration nicht weniger als in 2 Male übertritt den Ausgangsstand. Mit prolaktinomoj nach der Stimulation bleibt die Synthese prolaktina entweder den Patienten vorig, oder steigert sich weniger als in 2 Male. Bei giperprolaktinemii neopucholewogo der Genese wird die Reaktion auf tiroliberin, nah an der Normalen beobachtet.

Bei Vorhandensein von den Klagen seitens der Organe der Sehkraft dem Patienten wird die Forschung der Blickfelder und die Beratungsstelle des Ophtalmologen durchgeführt. Für die Exklusion der Osteoporose wird die Bestimmung der Dichte der Knochentextur - die Leuchtdichtenmessung durchgeführt.


Die Behandlung prolaktinomy:


Gewöhnlich die Behandlung prolaktinomy medikamentös, gerichtet auf die Senkung des Standes prolaktina. Die Auslese des Behandlungsschemas und der optimalen Dosen der Präparate verwirklicht endokrinolog entsprechend den Befunden der zusätzlichen Methoden der Forschung.

Es werden die Präparate verwendet: bromokriptin (parlodel, parilak), lewodopa, lergotril, lisurid, zirogeptadin, peritol, dostineks (kabergolin). Die Aufnahme bromokriptina ruft die Senkung der Konzentration prolaktina bis zur Norm im Laufe von einigen Wochen bei 85 % die Patienten herbei. Zu den Vorteilen dostineksa dienen der verlängerte Effekt (genug 1-2 Aufnahmen in der Woche), kleinst, als bei bromokriptina, die Anzahl der Nebeneffekte.
Je nach der Aufnahme der Präparate verringern sich die Umfänge prolaktinomy und die Sekretion prolaktina, verbessert sich die Sehkraft; die kleinen Mikroadenome können ganz verlorengehen. Bei den Frauen wird der Menstruationszyklus normal, wird fertilnost (die Fähigkeit, das Kind zu zeugen) wieder hergestellt. Bei den Männern wird der Stand des Testosterons erhöht, es wird die sexuelle Funktion normal, es geschieht die Verbesserung spermogrammy.

Bei makroprolaktinomach verwirklicht sich die medikamentöse Therapie unter Kontrolle der Tomographie der Geschwulst in der Dynamik.

Wenn sich die Umfänge makroprolaktinomy auf dem Hintergrund der Aufnahme der Präparate nicht verringern, und es schreitet die Sehverschlechterung fort, wird die operative Abtragung des Adenoms geregelt. Die Abtragung prolaktinomy (adenomektomija) verwirklicht sich durch transsfenoidalnyj der Zugang – der Mikroschnitt auf dem Gebiet der Nasenbusen.

In einer Reihe von den Fällen für die Behandlung prolaktinomy laufen zur radialen Therapie, zulassend herbei, die Aufnahme der medikamentösen Präparate einzustellen. Der Effekt von der radialen Therapie allmählich, wird nach etwas Jahren vollständig gezeigt, deshalb die Bestrahlung verwenden bei den jungen Frauen nicht, die die Schwangerschaft planen. Das Nebenprodukt der radialen Therapie folgt die Entwicklung gipofisarnoj der Mangelhaftigkeit zu halten. In diesem Fall ist dem Patienten die Substitutionsbehandlung notwendig: von den Glukokortikoiden bei der Entwicklung der Mangelhaftigkeit der Nebennieren, L-tiroksinom – bei der Mangelhaftigkeit der Funktion der Thyreoidea (der Entwicklung der Hypothyreose), den sexuellen Hormonen (den Testosteron den Männern und estrogenami den Frauen).


Die Prognose und die Prophylaxe:


Die prognostischen Befunde bei prolaktinome sind von der Größe, der Hormonaktivität und dem klinischen Ablauf der Erkrankung bedingt. Der Rückfall prolaktinomy und die Erneuerung giperprolaktinemii in 5-jährig posleoperazionnom tritt bei 20-50 % der Patienten die Periode. Die posleoperazionnoje Verbesserung bei makroprolaktinomach wird allen in 10-30 % der Fälle bemerkt.

Die medikamentöse Therapie prolaktinomy ist auf die langdauernde Frist berechnet. Bei mikroprolaktinomach kommt die Pause in der Behandlung 1 einmal pro 2 Jahre auf etwas Wochen unter. Beim Bereich der Patienten geht die Geschwulst für diese Periode verloren. Bei makroprolaktinomach wird die vieljährige Pharmakotherapie durchgeführt, da das Fortschreiten der Größe des Adenoms bei den Pausen in der Behandlung möglich ist.

Prognostitscheski sind oslokatschestwlennyje prolaktinomy ungünstig.

Da die Ätiologie der Entwicklung prolaktinom nicht bestimmt ist, sieht die Prophylaxe vor allem die Warnung der Rückfälle der Geschwulst vor. Hinter den Patienten wird dispansernyj die Kontrolle festgestellt: jährlich wird die Computertomographie und die Besichtigung des Ophtalmologen durchgeführt, zweimal klärt sich im Jahr der Stand prolaktina im Blut.



Die Medikamente, die Präparate, der Tablette für die Behandlung Prolaktinomy:

  • Препарат Абергин.

    Abergin

    Der dofaminowych Rezeptoren der Agonist.

    Geschlossene AG "Farmzentr Wilar” Russland

    1


  • Сайт детского здоровья