DE   EN   ES   FR   IT   PT


narkolepsija


Die Beschreibung:


narkolepsija (von anderem-gretsch.  — die Erstarrung, den Traum und  — die Attacke; die Synonyme: narkoleptitscheskaja die Krankheit, die Gelineau-Krankheit, essentiell narkolepsija) — wird die Nervenkrankheit, die sich zu gipersomnijam verhält, mit den Tagesattacken der unüberwindlichen Schläfrigkeit und den Attacken des schlagartigen Einschlafens, den Attacken katapleksii, das heißt des schlagartigen Verlustes des Muskeltonus beim klaren Bewusstsein, den Verstößen des nächtlichen Traumes, den Erscheinen gipnagogitscheskich (beim Einschlafen) und gipnapompitscheskich (beim Erwachen) der Halluzinationen charakterisiert. Manchmal wird die kurzzeitige Lähmung des Körpers (die Unmöglichkeit bemerkt, von den Händen und den Beinen) sofort nach dem Erwachen zu bewegen.


Die Symptome Narkolepsii:


4 Haupterscheinungsformen:

  1. Die heftige Tagesschläfrigkeit und die Attacken des schlagartigen Einschlafens
  2. Katapleksija (die Attacken der schlagartigen Schwäche)
  3. Die schläfrige Lähmung
  4. Gipnagogitscheski (beim Einschlafen) und gipnapompitscheskije (beim Erwachen) der Halluzination

Die Erweitertheit narkolepsii bildet 5-7 auf 10000 Menschen. Gewöhnlich entwickelt sich narkolepsija im Alter von 20-50 Jahren, es ist bei den Männern öfter. Es Wird der erbliche Charakter der Krankheit angenommen.
narkolepsija kann (besonders am Anfang der Erkrankung) nur von einem der obenangeführten Symptome gezeigt werden. Im Laufe der Zeit kann sich das Bild der Erkrankung in Zusammenhang mit dem Beitritt anderer Symptome narkolepsii ändern.
Es ist wir detailliert niedriger wir werden auf die charakteristischen Erscheinungsformen narkolepsii stehenbleiben:

1. Die heftige Tagesschläfrigkeit und die Attacken des schlagartigen Einschlafens zur Tageszeit sind die ersten Symptome narkolepsii in der Regel. Die Schläfrigkeit ist so schwer, dass die Patienten ungeachtet der äussersten Unlust es oder der ganz unpassenden Lage einschlafen. Es ist besonders gefährlich falls der Mensch mit den Berufen verbunden ist, die die erhöhte Aufmerksamkeit fordern. Das Tageseinschlafen kann mehrmals im Tag wiederholt werden und, von einigen Sekunden bis den einigen Minuten dauern. Bei den Episoden des Tagesschlafes zunächst geschieht das allmähliche Skandieren, später "das Fallen" des Kopfes und die volle Exklusion des Bewusstseins. Dabei kommen die Patientinnen in der Regel doch dazu, die Pose, die für den Traum bequem ist einzunehmen. Nach dem Erwachen empfinden die Patienten die Munterkeit und die Flut der Kräfte. Jedoch entwickelt sich durch etwas Stunden die geäusserte Schläfrigkeit wieder.

2. Katapleksija ist eine Attacke der schlagartigen Schwäche auf dem Hintergrund der starken positiven oder negativen Emotionen (das Gelächter, das Erstaunen, den Geschlechtsakt, das Weinen, den Zorn). Die Schwäche ist vom Verlust des Muskeltonus bedingt. Die Attacke kann sich so schnell entwickeln, dass der Patientin und bekommen das Trauma fallen kann. Die Anfallsdauer schwingt sich von einigen Sekunden bis den einigen Minuten. Ihm kann das Einschlafen folgen.

3. Gipnagogitscheski (im Laufe des Einschlafens) und gipnapompitscheskije (im Laufe des Erwachens) der Halluzination — die hellen akustischen oder visualen Visionen, die dem Traum ähnlich sind, entstehend während des Einschlafens oder des Erwachens. Sie noch nennen "die Träume im Wachen», da sich der Mensch bewußt ist, dass noch nicht schläft, aber schon beginnt, einen Traum zu haben. Dabei dringen sich die Visionen in die umgebende Lage ein: nach dem Schlafzimmer können die Menschen oder die märchenhaften Bildungen gehen. Der Mensch kann die Stimmen hören, die Musik oder die Ausbrüche des Lichtes zu sehen. Gewöhnlich werden diese Visionen von der Angst und der Besorgnis begleitet.

4. Die schläfrige Lähmung — der Zustand, der mit der vollen Unbeweglichkeit nach dem Erwachen charakterisiert wird. Der Mensch befindet sich im vollen Bewusstsein und adäquat bewertet die Lage, aber kann sich nicht leicht bewegen. Es ist nur die Möglichkeit morgat aufgespart und, Augen zu bewegen. Die schläfrige Lähmung wird am Morgen öfter bemerkt, aber kann zur abendlichen und nächtlichen Zeit entstehen. Die vorliegende Situation findet sehr erschreckend, besonders im Falle der abschreckenden Halluzinationen auf dem Hintergrund der Unbeweglichkeit statt. Die Attacke kann von einigen Sekunden bis den einigen Minuten dauern und geht von der allmählichen Wiederherstellung der Kontrolle über die Bewegungen zu Ende.


Die Gründe Narkolepsii:


Vor unserer Zeit sind die Gründe der Entwicklung narkolepsii ungenügend studiert. Nach Meinung der Reihe der Experten, in ihrer Grundlage liegt der Mangel oreksina (des Hypokretins), ist es des Aktionsstoffes des Gehirns, das die Prozesse des Einschlafens und das Erwachen reguliert biologisch. Die angebotene für heute Therapie ist fähig, die Symptome der Erkrankung zu mildern, aber hilft von ihm nicht, zu entgehen.


Die Behandlung Narkolepsii:


Leider, narkolepsija ist nicht kurabel. Jedoch kann die unterstützende Behandlung die Qualität des Lebens des Patienten wesentlich verbessern. Die medikamentöse Therapie besteht in der Bestimmung der Fördermittel, die die Tagesschläfrigkeit verringern, sowie der Bestimmung der Präparate schwächend die Symptome katapleksii oder der schläfrigen Lähmung. Die Anwendung dieser Mittel soll sich unter der strengen Arztkontrolle verwirklichen.
Es ist nötig die besondere Aufmerksamkeit der Hygiene des Traumes zuzuteilen. Es ist erforderlich, den ausreichenden nächtlichen Traum, sowie den Traum am Tag 1-2-3 Male bis 30-60 Minuten zu gewährleisten. Man muss die Auswahl des Berufes regeln, der zulässt, am harten Zeitplan des Traumes und des Wachens nicht festzuhalten, sowie ist unter Ausnutzung der Mittel oder der Mechanismen, die die erhöhte Aufmerksamkeit fordern nicht verknüpft.



Die Medikamente, die Präparate, der Tablette für die Behandlung Narkolepsii:

  • Препарат Анафранил®.

    Anafranilj

    Das Antidepressivum.

    Novartis Pharma Production (Nowartis) Deutschland

    1


  • Сайт детского здоровья