DE   EN   ES   FR   IT   PT


Die Gliomatose


Die Beschreibung:


Die Gliomatose des Gehirns - die seltene Abart diffus glialnoj die Geschwülste, ist infiltrirujuschtschaja das Gehirn, zuziehend zwei und mehrere Lappen (ist bilateralno häufig) und sich oft erstreckend infratentorialno breit. Der Begriff ist in den Gebrauch in 1938 eingeleitet und seit dieser Zeit ist es in der Literatur neben 200 Fällen beschrieben. Ungeachtet es der floriden Forschungen der gegebenen Erkrankung und der wissenschaftlichen Suche, ob bis zu diesen nejasnyjam übrig bleibt es ist die Gliomatose Form diffus-infiltratiwnoj die Gliome oder stellt von sich das selbständige pathologische Syndrom vor.


Die Symptome der Gliomatose:


Die Symptome und die Erscheinungsformen der Krankheit bei den Menschen mit der Gliomatose des Gehirns nespezifitschny. Interessant auch, dass ungeachtet der Größe der Heranziehung der Zonen des Gehirns in diffus-infiltratiwnyj der Prozess, die Erscheinungsformen und die Merkmale oft minimal sind.

Das Intervall vom Anfang der Symptome (den klinischen Erscheinungsformen) bis zur Errichtung der Diagnose wechselt von einigen Tagen bis zu 23х der Jahre ab. Von den häufigsten klinischen Erscheinungsformen der Angabe sabolenija sind kortikospinalnyj das Defizit (piramidnyje die Verwirrungen) 53 %, der Schwachsinn 44 %, gol.bol 39 %, die Anfälle 38 %, kranialnaja nejropatija 37 %, die intrakraniale Hypertension 34 %, der Veränderung des mentalen Status 20 %, das Sensordefizit oder parestesii 18 %.

Глиоматоз головного мозга

Die Gliomatose des Gehirns


Die Behandlung der Gliomatose:


Die Behandlung wird auf die Bestrahlung des Gehirns und in einigen Fällen zur Chemotherapie zurückgeführt.




  • Сайт детского здоровья