DE   EN   ES   FR   IT   PT


medicalmeds.eu Die Neurologie Lateral amiotrofitscheski die Sklerose

Lateral amiotrofitscheski die Sklerose


Die Beschreibung:


Lateral amiotrofitscheski ist die Sklerose (der Bass), die manchmal als die Krankheit Lu Geriga nennen, schnell fortschreitend, unveränderlich fatal newrologitscheskim von der Erkrankung.


Die Gründe Lateral amiotrofitscheskogo der Sklerose:


Die Erkrankung  trifft die Nervenzellen (die Neuronen), antwortend für willkürlich muskel- dwischenija.dobrowolnogo die Muskeln. Bei dieser Erkrankung ober und unter motorisch nejronypogibajut, als dessen Ergebnis die Abgabe der Impulse zu den Muskeln aufhört. Aufhörend die Muskeln allmählich zu funktionieren nehmen und atrofirujutsja ab. Schließlich, die Fähigkeit des Gehirns einzuleiten und willkürliche Bewegungen zu kontrollieren verliert sich.  Der genaue Grund der Bass ist nicht studiert.


Die Symptome Lateral amiotrofitscheskogo der Sklerose:


Die Symptome in der Regel entstehen in den Händen und den Beinen in erster Linie, dann es wird das Schlucken verletzt. Die Muskelschwäche und die Atrophie werden auf beiden Körperseiten beobachtet. Die Menschen mit lateral amiotrofitscheskim von der Sklerose verlieren die Muskelkraft und die Fähigkeit zur Bewegung der Hände und der Beine, ihnen ist es kompliziert, den Körper in der vertikalen Lage festzuhalten. Wenn das Funktionieren der Muskeln der Diaphragma und des Brustkorbes verletzt wird, verlieren die Patientinnen die Fähigkeit, ohne respiratorische Unterstützung zu atmen. Die Krankheit beeinflusst die Fähigkeit des Menschen nicht, zu sehen, zu hören, den Geschmack und den Geruch zu empfinden, wird ebenso auch den Tastsinn nicht verletzt.  Obwohl die Krankheit vom Verstoß der Psyche des Menschen gewöhnlich nicht begleitet wird, führen einige Forschungen vor, dass sich bei den Patienten um dem Bass die kognitiven Probleme entwickeln können.

МРТ-снимок головного мозга пациентки с БАС

Die mrt-Aufnahme des Gehirns der Patientin um dem Bass


Die Behandlung Lateral amiotrofitscheskogo der Sklerose:


Der ergebnisreichen Behandlung für der Bass bis ist es gefunden. Jedoch nimmt er das Präparat rilusol - das einzige Präparat, fähig, das Leben napazijentu auf 2-3 Monate, jedoch zu fristen und die Symptome nicht ab. Andere Methoden der Behandlung sind auf die Erleichterung der Symptome und die Verbesserung der Qualität des Lebens der Menschen um dem Bass gerichtet. Um den Menschen mit den spastischen Schmerzen zu helfen verwenden die schmerzstillenden Präparate, geben der Behandlung ebenso die Attacken der Panik und der Depression nach. Die Physiotherapie, die Beschäftigungstherapie und die Rehabilitierung kann helfen, das Fortschreiten der Muskelschwäche und der Atrophie zu verhindern. Die Patienten um dem Bass brauchen die Durchführung der Beatmung letzten Endes.


Die Prognose:


Unabhängig werden davon, in welchem Körperteil die ersten Merkmale der Erkrankung beobachtet, beim Fortschreiten der Erkrankung erstrecken sich die Muskelschwäche und die Atrophie auf andere Gebiete. Die Patienten haben die ernsten Probleme mit  der Bewegung, dem Schlucken und der Rede. Schließlich hören selbständig auf die Patienten um dem Bass  zu stehen oder, zu gehen,      sich zu bedienen. Bei den späteren Stadien der Krankheit, die Patienten sind mit der Atmung erschwert, da die Muskeln des Atemsystemes abnimmt. Obwohl die Beatmung die Probleme mit der Atmung erleichtern kann und, das Leben fristen, beeinflusst es das Fortschreiten der Bass nicht. Die Mehrheit der Menschen um dem Bass sterben von der Ateminsuffizienz in der Regel auf 3-5 Jahr ab Datum des Erscheinens der Symptome. Nichtsdestoweniger, neben 10 Prozenten aus krank werdend leben 10 und mehr der Jahre nach der Errichtung der Diagnose.



Die Medikamente, die Präparate, der Tablette für die Behandlung Lateral amiotrofitscheskogo der Sklerose:


  • Сайт детского здоровья