DE   EN   ES   FR   IT   PT


medicalmeds.eu Die Verstöße des Stoffwechsels Die Entwässerung (die Dehydratisierung)

Die Entwässerung (die Dehydratisierung)



Die Beschreibung:


Von der Entwässerung heißt der Verlust des Wassers und der Salze, notwendig für die normale Arbeit des Organismus. Die Entwässerung entwickelt sich, wenn der Organismus die Liquore grösser verliert, als es seiner erforderlich ist. Die Entwässerung kann das komplizierte Gleichgewicht den Liquor-ELEKTROLYT verletzen, der für den Lebensvorgang der gesunden Käfige und der Texturen notwendig ist. Der Organismus des Menschen in der Regel mehr als auf 60 % besteht aus dem Wasser. Das Gleichgewicht wird von solchem Mechanismus wie der Durst unterstützt. Wenn es dem Organismus mehr Wässer erforderlich ist, fördert das Gehirn die nervösen Mittelpunkte, empfindet der Mensch den Durst.
Die Nieren antworten für die Aufrechterhaltung der Wasserbilanz mittels der Aufzucht der Lebensmittel des Lebensvorganges und der Überschüsse des Wassers. Das Wasser dringt durch den Gastrointestinaltrakt in erster Linie ein und wird von den Nieren mit dem Urin herausgeführt. Die Veränderung des Umfanges des medialen Wassers hängt von der Fähigkeit der Nieren zu verdünnen ab und, den Urin notwendigerweise zu konzentrieren.
Den Kindern ist mehr Wässer, als dem Erwachsenen notwendig, weil sie mehr Energie ausgeben. Die Entwässerung bei den Kindern entsteht infolge des Verlustes der großen Menge des Liquores und des ungenügenden Konsums des Wassers für die Auffüllung des Verlustes gewöhnlich. Dieser Zustand entsteht bei den Kindern mit der Magenverstimmung (den Erbrechen oder die Diarrhöe), beim Fieber oft, das potliwosti geäußert ist. Die Entwässerung kann vom krankhaften Zustand herbeigerufen sein; vom heißen, trockenen Klima; von der langdauernden Wirkung der Sonne oder der hohen Temperaturen; vom ungenügenden Konsum des Wassers, dem Abusus motschegonnymi von den Mitteln oder anderen Medikamenten, die das Urinieren vergrössern.

Патологические изменения при обезвоживании

Die pathologischen Veränderungen bei der Entwässerung


Die Symptome der Entwässerung (die Dehydratisierung):


Die Entwässerung werden wie leicht, gemäßigt oder schwer aufgrund dessen eingestuft, wieviel der Liquor ist es nach der Schätzung des Verlustes des Gewichts verloren. Die leichte Entwässerung wird vom Verlust nicht mehr 5-6 % die Massen des Körpers gezeigt. Der Verlust 7-10 % wird die gemässigte Entwässerung angenommen. Die schwere Dehydratisierung (der Verlust mehr 10 % vom Körpergewicht) stellt den für das Leben drohenden Zustand dar, der die unverzügliche ärztliche Betreuung fordert.
Wenn der Eingang des Liquores in den Organismus verringert ist, es kann sich der hypovolämische Schock entwickeln. Bei diesem Zustand erblasst die Haut, wird kalt klebrig später abgedeckt, es wird die Palpitation und die oberflächliche Atmung beobachtet.
Der arterielle Blutdruck fällt so manchmal es ist niedrig, was nicht gemessen sein kann, und die Haut auf den Knien und den Ellbogen kann fleckig werden. Es wird die Besorgnis, die Unruhe beobachtet. Bei der Errungenschaft der Körpertemperatur 41,7 ° C entwickeln sich die irreversibelen Beschädigungen des Gehirns und anderer lebenswichtiger Organe.
Die Entwässerung ist einer der Hauptgründe der Kindersterblichkeit in der ganzen Welt. Die Entwässerung ist ein Ergebnis der magen-enteralen Erkrankungen und der Diarrhöe bei den Kindern oft. In den sich entwickelnden Ländern, die Entwässerung von der Krankheit ist ein verbreiteter Grund des Todes der Kinder im Alter bis zu fünf Jahren, was neben 2 Millionen Fälle des Todes im Jahr bildet.
Die gemässigte Form der Entwässerung wird die Trockenheit der Mundhöhle, dabei die Augen des Kranken ein wenig eingefallen begleitet. Der Durst nimmt zu: der Patient trinkt das Wasser geizig. Es sinkt die Hautelastizität. Bei den kleinen Kindern rodnitschok der Geratende.
Die Patienten mit der schweren Entwässerung sind in der Regel matt, befinden sich im Stupor oder sogar im Klumpen. Die Symptome sind (die tief einfallenden Augen, die Abwesenheit der Tränen, sehr trocken der Mund und die Zunge, schnell und die tiefe Atmung) noch mehr offensichtlich. Die Hautfalte wird sehr langsam (im Laufe von zwei Sekunden) geglättet. Der Patient, der sich im Stupor befindet, kann das Wasser nicht selbständig trinken. Es wird die Abwesenheit motscheotdelenija im Laufe von 6 und mehr der Stunden beobachtet. Der arterielle Blutdruck sinkt oder ganz und gar nicht klärt sich, der Hand und des Beines kühl, nogtewyje können die Platten die bläuliche oder purpurne Farbe haben.
Die Entwässerung kann zur Konstipation, dem Dyskomfort, der Schläfrigkeit, dem Fieber bringen. Die Haut wird blass und kalt, die Schleimhäute der Höhle des Mundes und der Nase verlieren die physische Feuchtigkeit. Die Atmung wird schnell und oberflächlich. Der bedeutende Verlust des Liquores kann ernst newrologitscheskije die Probleme herbeirufen oder, zum Tod bringen.
Man muss sich zum Arzt in den folgenden Situationen eilig wenden:
1. Die Symptome der Entwässerung werden verletzt.
2. Der Verstoß des Appetites.
3. Die unangemessene Diurese. Ein schreckliches Merkmal ist die Abwesenheit der Diurese beim neugeborenen Kind im Laufe von 8 Stunden.
4. Die Symptome der Entwässerung haben sich beim Kind bis zum zweimonatigen Alter entwickelt, werden vom Durchfall oder dem Erbrechen begleitet.
5. Es wird der Schwindel, die Schlaffheit oder den übermäßigen Durst beobachtet.
6. Es entsteht die Tachykardie.
7. Die Trockenheit der Schleimhäute. Das Kind kann Tränen nicht haben.
8. Es Findet sich das Blut im Stuhl oder dem Erbrechen.
Bei den Neugeborenen kann sich die Entwässerung schon im Laufe von einigen Stunden nach dem Anfang der Erkrankung entwickeln. In der Regel, für die Errichtung der Diagnose ist genug es fisikalnogo die Besichtigung, obwohl es auch die labormässigen Merkmale der Dehydratisierung gibt. Die physische Überprüfung kann den Schock, die Palpitation, und / oder den niedrigen arteriellen Blutdruck an den Tag bringen. Die labormässigen Analysen, einschließlich die Analysen des Blutes (die Bestimmung elektrolitnogo des Gleichgewichts) und des Urins (die Bestimmung des Anteiles des Urins und des Kreatinins) können für die Einschätzung der Schwere des Zustandes verwendet sein.


Die Gründe der Entwässerung (die Dehydratisierung):


Die Entwässerung ist eine Untersuchung des Wassermangels im Organismus, der bei ihrer erhöhten Aufzucht geschieht.
Die Hauptgründe der Entwässerung:
- Die Senkung des Konsums des Liquores
- Der Durchfall
- Das Erbrechen
- Das Fieber
- Erhöht potliwost
- Das übermäßige Urinieren (poliurija)
- diuretiki oder andere Präparate, die die Verluste des Liquores vergrössern
- Das Koffein oder der Alkohol
Die Senkung des Konsums des Liquores kann von den folgenden Gründen bedingt sein:
- Der Verlust des Appetites, der mit der akuten Erkrankung verbunden ist
- Die Übelkeit
- Bakteriell oder die Virusinfektion, die Entzündung der Pharynxes (die Pharyngitis)
- Die Entzündung der Höhle des Mundes, herbeigerufen von der Krankheit, der Infektion, dem Reiz, den Geschwüren oder der Vitaminmangelkrankheit.
Die sonstigen Bedingungen, die zur Entwässerung des Organismus bringen können:
- Die Erkrankungen der Nebennieren, die das Wasser-Salzgleichgewicht und die Funktionen vieler Organe und der Systeme regulieren
- Die Zuckerkrankheit
- Die Verwirrung des Nahrungsverhaltens
- Die Nierenkrankheiten
- Die langdauernden Erkrankungen der Lungen.


Die Behandlung der Entwässerung (die Dehydratisierung):


Der Entwässerung. Das Behandlungsschema ist von der Schwere der Entwässerung bedingt. Die Behandlung soll zwei Etappen einschließen: die Etappe regidratazii und die unterstützende Phase. In regidratazionnuju die Phase schnell, im Laufe von 3-4 Stunden, werden die Verluste des Liquores erneuert.
Es ist nötig dem Kranken die Aufnahme der Nahrung nicht aufzuheben. Die Beschränkung der Laktose (der Milch und der Milchlebensmittel) wird in der Regel nicht gefordert, aber kann nützlich beim Kind mit der schweren Darmerkrankung oder der Diarrhöe bei den aufgebrauchten Kindern sein.
Die Kinder mit der minimalen Entwässerung bei der Masse des Körpers weniger sollen 10 kg 60 120 ml der Lösung für peroral regidratazii bei jeder Episode des Erbrechens oder der Diarrhöe gegeben sein. Beim Gewicht mehr geben 10 kg 120-240 ml solcher Lösung. Die Nahrung soll beschränkt nicht sein. Die Kinder mit der leichten und gemässigten Dehydratisierung sollen von 50 bis zu 100 ml der Lösung für peroral regidratazii auf kg des Gewichts im Laufe von 2-4 Stunden bekommen, um die Verluste des Liquores zu ersetzen. Der zusätzliche Liquor sollen eingeleitet sein, um die laufenden Verluste vom Erbrechen und dem Durchfall zu ersetzen. Für die Bestimmung der Erträglichkeit dem Patienten geben die Lösung für oralnoj regidratazii vom Löffel, schprizem oder der Pipette. Die starke Entwässerung ist Aussage zur dringenden ärztlichen Betreuung und fordert die unverzüglichen intravenösen Infusionen.

Bei der gemäßigten und geäusserten Entwässerung soll der Patient in die Heilinstitution hospitalisiert sein. Die gemässigte Entwässerung kann kupirowano eine perorale Einführung des Liquores sein, die schwere Entwässerung fordert die intravenöse Auffüllung des Liquores. Wenn die Entwässerung vom Erbrechen herbeigerufen ist, ist die Bestimmung entsprechend der Präparate notwendig. Nichtsdestoweniger, beim Durchfall antidiarejnych werden die Medikamente den Kindern nicht empfohlen. Der Patient, der obeswoschiwajetsja wegen des Diabetes, der Nierenerkrankungen, der Nebennieren die Behandlung anlässlich der Haupterkrankung, sowie der Entwässerung bekommen soll.
Dem Erwachsenen mit der Entwässerung der leichten Stufe für die Auffüllung der Verluste des Liquores ist nötig es das reine Wasser zu trinken. Den Kindern für solche Fälle ist die Bestimmung der Lösungen für peroral regidratazii notwendig. Die Eltern sollen den Instruktionen auf dem Etikett folgen, den Kindern Pedialyte oder andere Apothekenlösungen, die für das Kupieren der Entwässerung empfohlen sind gebend. Die sportlichen Getränke werden nicht empfohlen, da sie viel Zucker enthalten und kann die Diarrhöe verstärken.
Um die Verluste des Liquores genau zu beabsichtigen, ist es wichtig täglich, das Gewicht des Patienten zu messen, der Episoden des Erbrechens und der Diarrhöe zu kalkulieren.
Bei der Unzugänglichkeit der fertigen Lösungen für regidratazii kann man die Salzlösung selbständig vorbereiten. Es wird mittels der Ergänzung m des Kaffeelöffels des Salzes und des Suppenlöffels des Zuckers auf des Halb-Liters des Wassers. Das Erhalten der nötigen Anzahl der Elektrolyte ist sehr wichtig, und deshalb die Vorbereitung der Lösung in den häuslichen Bedingungen äußerst unerwünscht wegen der Möglichkeit auf den Fehlern bei der Vermischung. Nichtsdestoweniger, sie können in den Notstandssituationen nützlich sein.
Die leichten Stufen der Entwässerung bringen zu den Komplikationen selten. Wenn der Grund auch des Verlustes des Liquores entfernt ist sind ergänzt, gesundet der Mensch schnell. Das Erbrechen und der Durchfall, die im Laufe von einigen Tagen ohne adäquate Auffüllung der Flüssigkeitsverluste dauern, können fatal sein. Zugleich, bei der frühen Diagnostik und der Therapie der Entwässerung die Prognose positiv.


Die Prophylaxe:


Das adäquate Wasserregime des Menschen hilft, die Entwässerung zu verhindern. Die Eltern können die Entwässerung bei den Kleinkindern und den Kindern vermeiden, die am Erbrechen oder dem Durchfall, mittels der termingemäßen Auffüllung des Liquores leiden. Die Kleinkinder und die Kinder mit dem Durchfall und dem Erbrechen sollen die Lösungen für peroral regidratazii übernehmen, um die Entwässerung zu verhindern.
Die Angemessenheit des Wasserregimes kann man nach der Farbe des Urins bewerten – in der Norm soll sie der strohigen Farbe bleiben. Das Wasser in den Lebensmitteln, besonders den Früchten und das Gemüse, ist eine ausgezeichnete Quelle des Liquores. Die Früchte und das Gemüse können bis zu 95 % die Wässer enthalten, deshalb die gut ausgeglichene Diät ist die gute Weise, dass die Entwässerung zu vermeiden.
Andere Methoden der Prophylaxe der Entwässerung und der Versorgung des adäquaten Konsums des Liquores:
- Es geben die ersten Platten (die Suppen) in die Mittagsstunde;
- Zu trinken es gibt als mehreres Wasser und Saft zwischen den Aufnahmen der Nahrung;
- In der Nähe das Glas des Wassers zu halten, das man falls notwendig austrinken kann.

Den Kindern ist nötig es den Kaffee oder den Tee nicht zu geben, weil sie die Körpertemperatur und die Verluste des Wassers vergrössern. Vermeiden Sie das Koffein-enthaltend der alkoholfreien Getränke, die das Risiko der Entwässerung auch erhöhen - diese Getränke sind motschegonnymi die Mittel.



Die Medikamente, die Präparate, der Tablette für die Behandlung der Dehydratisierung:

  • Препарат Глюкоза 40%.

    Die Glukose 40 %

    Das plasmosameschtschajuschtscheje Mittel, das Mittel für eine parenterale Ernährung

    Die GmbH "Фармлэнд" die Republik Weißrussland

  • Препарат РАСТВОР РИНГЕРА - ЛОККА.

    DIE LÖSUNG RINGERA - LOKKA

    Die Lösungen, die für die Korrektion der Verstöße elektrolitnogo das Gleichgewicht verwendet werden.

    TSCHAO "Biofarma" die Ukraine

  • Препарат Глюкоза 10%.

    Die Glukose 10 %

    Die Lösungen für die intravenöse Einführung. Die irrigazionnyje Lösungen.

    Die GmbH "Фармлэнд" die Republik Weißrussland

  • Препарат Регидрон Оптим.

    Regidron Optim

    Die Salzkomplexe für oralnoj regidratazii.

    Orion Pharma (Orion Farma) Finnland

  • Препарат Глюкоза 5% и 10%.

    Die Glukose 5 % und 10 %

    Das plasmosameschtschajuschtscheje Mittel; das Mittel für eine parenterale Ernährung

    Die Publikumsgesellschaft "Biochemiker" Mordwinische Republik

  • Препарат Глюкоза 5%.

    Die Glukose 5 %

    Die Lösungen für die intravenöse Einführung. Die irrigazionnyje Lösungen.

    Die GmbH "Фармлэнд" die Republik Weißrussland

  • Препарат Глюкоза 20%.

    Die Glukose 20 %

    Das plasmosameschtschajuschtscheje Mittel, das Mittel für eine parenterale Ernährung

    Die GmbH "Фармлэнд" die Republik Weißrussland

  • Препарат Инфезол® 40.

    Infesolj

    Cредство für eine parenterale Ernährung.

    Berlin-Chemie AG/Menarini Group (Berlin-Chemi AG/Menarini der Gruppen) Deutschland

  • Препарат Регидрон®.

    Regidronj

    Die Salzkomplexe für oralnoj regidratazii.

    Orion Pharma (Orion Farma) Finnland

  • Препарат Лактасол.

    Laktassol

    Plasmosameschtschajuschtschije und desintoksikazionnyje die Lösungen. Die Lösungen, die auf beeinflussen ist es das Gleichgewicht wasser-elektrolitnyj

    Die GmbH "Фармлэнд" die Republik Weißrussland

  • Препарат Глюкоза 5%.

    Die Glukose 5 %

    Die Lösungen für die intravenöse Einführung. Die Kohlenhydrate.

    FGUP NPO "das Mikrogen" Russland

  • Препарат Трисоль.

    Trissol

    Das regidratirujuscheje Mittel.

    Die Publikumsgesellschaft "Biochemiker" Mordwinische Republik

  • Препарат Глюкоза 7,5%.

    Die Glukose 7,5 %

    Das plasmosameschtschajuschtscheje Mittel, das Mittel für eine parenterale Ernährung

    Die GmbH "Фармлэнд" die Republik Weißrussland

  • Препарат Кальция глюконат- Дарница (стабилизированный).

    Des Kalziums gljukonat - Darniza (stabilisiert)

    Die Mittel, die das Verdauungssystem und metabolitscheskije die Prozesse beeinflussen.

    Geschlossene AG "die Pharmazeutische Firma" Дарница "die Ukraine

    1

  • Препарат Рингер.

    Ringer

    Der Elektrolyt

    Die GmbH "Фармлэнд" die Republik Weißrussland

  • Препарат Раствор Рингера.

    Die Lösung Ringera

    Das Präparat für regidratazii und desintoksikazii.

    Hemofarm, A.D. (Chemofarm A.D.) Serbien

  • Препарат Дисоль.

    Dissol

    Das desintoksikazionnoje Mittel.

    Die Publikumsgesellschaft "Biochemiker" Mordwinische Republik

  • Препарат Хлосоль®.

    Chlossolj

    Das regidratirujuschtscheje Mittel.

    Die Publikumsgesellschaft "Biochemiker" Mordwinische Republik

  • Препарат Глюкоза.

    Die Glukose

    Die Lösungen für die intravenöse Einführung. Die Kohlenhydrate.

    Die GmbH "Samson-Honig" Russland

  • Препарат Глюкоза.

    Die Glukose

    Das Präparat mit reflektornym sossudorasschirjajuschtschim vom Effekt.

    Die Publikumsgesellschaft "Synthese" Russland


  • Сайт детского здоровья