DE   EN   ES   FR   IT   PT


medicalmeds.eu Die Geburtshilfe Vorzeitig islitije okoloplodnych der Wässer

Vorzeitig islitije okoloplodnych der Wässer


Die Beschreibung:


Der vorzeitige Bruch plodnych der Hüllen (PRPO) ist eine Komplikation der Schwangerschaft, die mit dem Verstoß der Ganzheit der Hüllen plodnogo die Blase und islitijem okoloplodnych die Wässer charakterisiert wird (bis zum Anfang der Stammtätigkeit) auf einer beliebigen Frist der Schwangerschaft.

Oft gehen die Wässer einzeitig in der großen Menge weg, und die Diagnostik PRPO stellt die Arbeit, aber in 47%23 Fälle nicht vor, wenn die Mikroanbrüche oder die lateralen Bruche ohne massiv islitija entstehen, die Ärzte bezweifeln an der richtigen Errichtung der Diagnose, was mit der Hyperdiagnostik und der unbegründeten Anstaltseinweisung oder im Gegenteil den infektiösen Komplikationen beim späten Entdecken bedroht.

PRPO begleitet tatsächlich jede dritte Frühgeburt, auch als die Untersuchung ein Grund des bedeutenden Bereiches neonatalnych der Erkrankungen und der Tode ist. Drei Hauptgründe neonatalnoj die Sterblichkeit, die mit PRPO bei nedonoschennoj nedonoschennost verbunden sind, die Sepsis und die Hypoplasie (die Unterentwicklung) der Lungen.


Die Symptome Vorzeitig islitija okoloplodnych der Wässer:


Das Krankenbild PRPO hängt von der Stufe der Beschädigung der Hüllen ab.

Das Krankenbild bei massiv islitii okoloplodnych der Wässer.

Wenn der Bruch plodnogo der Blase, so vorhanden war:
• bemerkt die Frau die Absonderung der großen Menge des Liquores, die nicht mit dem Urinieren verbunden ist;
• kann sich die Höhe des Stehens des Gebärmuttergrundes auf Kosten des Verlustes der bedeutenden Anzahl amniotitscheskoj die Liquore verringern;
• fängt die Stammtätigkeit sehr schnell an.

Das Krankenbild bei den hohen lateralen Bruchen.

Es ist komplizierter, wenn es die mikroskopischen Anbrüche und okoloplodnyje die Wässer podtekajut buchstäblich nach den Tropfen gibt. Auf dem Hintergrund erhöht wlagalischtschnoj die Sekretionen im Laufe der Schwangerschaft bleibt der überflüssige Liquor nicht bemerkt oft. Die Frau kann bemerken, dass in der Lage die Anzahl der Absonderungen liegend nimmt zu. Es ist eines der Merkmale PRPO. Die Symptome, die насторожить:изменение des Charakters und der Anzahl der Absonderungen sollen - sie werden reichlicher und wässerig; außer dem Schmerz schließt sich der Schmerz im Unterteil des Bauches iili krowjanistyje die Absonderungen (an aber man braucht, zu bemerken, dass der Schmerz und krowjanistyje die Absonderungen nicht das ständige Symptom und sie fehlen können). Man Braucht, aufzumerken, wenn die obenangeführten Symptome nach dem Trauma oder dem Fallen oder auf dem Hintergrund mnogoplodnoj der Schwangerschaft iili des infektiösen Prozesses bei der Mutter erschienen sind.

Aber meistens geschehen solche Bruche beim Fehlen der offenbaren Risikofaktoren und schon nach der Stunde verringern sich die klinischen Erscheinungsformen wesentlich, dass die primäre Diagnostik stark kompliziert und fordert die zusätzlichen Methoden, und die Verspätung mit der Diagnostik und der rechtzeitig begonnenen Behandlung für 24 Stunde erhöht die Wahrscheinlichkeit perinatalnoj die Morbidität und die Sterblichkeit vielfach. Nach den Tagen, sonst entwickelt sich und früher chorioamnionit – eine der am meisten schrecklichen Komplikationen PRPO, dessen Merkmale auch darüber indirekt sagen, was vorhanden ist, der Bruch plodnych der Hüllen zu sein. Dieser Zustand wird mit der Erhöhung der Körpertemperatur (höher 38), dem Schüttelfrost, der Tachykardie bei der Mutter (es ist 100удмин höher) und der Frucht (es ist 160 udmin höher), der Kränklichkeit matki bei palpazii und dem Eiterfluss aus dem Hals matki bei der Überprüfung 40 charakterisiert.

N.B. Die Leukozytose> 18*109 und nejtrofilnyj die Verschiebung lejkozitarnoj verfügen die Formelen über den prognostischen Wert für die Bestätigung des Vorhandenseins der Infektion nicht. Es ist die Beobachtung dieser Kennziffer im Laufe von 1-2 Tagen notwendig. Das Vorhandensein chorioamnionita ist eine obligatorische Aussage zu rodorasrescheniju ist keine Gegenanzeige zu KS.


Die Gründe Vorzeitig islitija okoloplodnych der Wässer:


Die Gründe, die PRPO herbeirufen, bis zum Ende sind nicht studiert, und man darf nicht mit der Genauigkeit auf die Frage welcher der Risikofaktoren antworten wird zu dieser Pathologie bringen. Einzig worüber man es mit der Genauigkeit behaupten kann, dass sich meistens mit PRPO die Frauen, die vorzeitigen islitije die Wässer bei der vorhergehenden Schwangerschaft hatten, nicht donoschennoj bis zur Frist wenden. Das Risiko des Rückfalles bildet 16-32%4 in diesem Fall.

In der Norm plodnyj wird die Blase in der ersten Phase der Geburt zerrissen. Gleichzeitig werden mit sosrewanijem die Hälse matki und plodnyje die Hüllen erweicht, es wird die große Menge der Fermente abgeschieden, die für normal und termingemäß otslojenije die Plazenten verantwortlich sind. Aber bei verschiedenen pathologischen Zuständen ändert sich dieser Mechanismus etwas, dass auch zu vorzeitig islitiju der Wässer bringt. Es geschehen kann auf einer beliebigen Frist der Schwangerschaft, als und sind 40 % alle vorzeitig родов36 bedingt. Es ist bewiesen, dass 4–12%4,6,13 Frühgeburt mit PRPO vorzeitig otslojkoj die Plazenten begleitet werden, und es ist profusnym von der Blutung und der geäusserten Hypoxie der Frucht drohend.

Die Zustände, die zu PRPO bringen:

Das amerikanische Kollegium der Geburtshelfer und der Gynäkologen (ACOG) bezeichnet auf die folgenden Gründe und die Risikofaktoren bringend zu ПРПО4.

• die Genitalentzündungen der Mutter und intraamniotitscheskaja die Infektion

Meistens wird bei nedonoschennoj beobachtet. In diesem Fall geschieht vorzeitig sosrewanije die Hälse matki, es werden die Fermente, otslaiwajuschtschije die Plazenta und die erweichenden Hüllen plodnogo die Eier abgeschieden. Der Zustand äußerst gefährlich und drohend die Leben der Mutter und der Frucht. Es ist die Verbindung zwischen der steigenden Infektion der Geschlechtsorgane der Mutter und PRPO bewiesen. Bei jeder dritten Patientin mit nedonoschennoj mit PRPO positiv erweisen sich die Saaten auf bakkultury aus den Geschlechtsorganen. Außerdem, während der Forschungen war es aufgedeckt, dass die Bakterien und durch die unbeschädigten Hüllen durchdringen können, das Kind infizierend. Auf diese Gruppe der Risikofaktoren ist nötig es chorioamnionit auch zu bringen. Er kann wie von der Untersuchung des Bruches plodnych der Hüllen, als auch seinem Grund werden. Und je es gibt mehrere Frist der Schwangerschaft, desto höher als Risiko разрыва37,38,39.

• Klinitscheski das enge Becken und die Abnormitäten des Vorliegens und die Lagen der Frucht

In diesem Fall ist PRPO für die ausgetragene Gravidität charakteristisch und bringt zu früh islitiju okoloplodnych der Wässer (wenn hat die Stammtätigkeit schon angefangen, aber das Öffnen des Halses matki hat 7–8 cm nicht erreicht). In der Norm grenzt der vorliegende Bereich der Frucht zu den Knochen des Beckens rodilnizy dicht an und bildet den Gürtel der Berührung, okoloplodnyje die Wässer auf vorder und hinter bedingt teilend. Beim engen Becken und den Abnormitäten des Vorliegens bildet sich dieser Gürtel nicht, und der große Bereich okoloplodnych der Wässer zeigt sich im unteren Bereich der Blase, zum Bruch seiner Hüllen bringend. Der verderbliche Einfluss auf die Gesundheit der Mutter und der Frucht das Minimale.

Istmiko-zerwikalnaja die Mangelhaftigkeit

PRPO infolge der zervikalen Mangelhaftigkeit (IMT weniger 19,8) 4больше ist für nedonoschennoj charakteristisch, obwohl sich und auf den späteren Fristen trifft. Die Zahlungsunfähigkeit des Halses matki bringt zur Ausbuchtung plodnogo der Blase, infolgedessen wird sein unterer Bereich leicht infiziert und wird sogar bei den kleinen körperlichen Belastungen zerrissen.

• die medizinische Instrumentalintervention

Es ist nötig zu bemerken, dass vom Risiko nur die Prozeduren, die mit der Instrumentalforschung amniotitscheskoj dem Liquoren oder die Zottenhaut verbunden sind begleitet werden, und die Besichtigung in den Spiegeln oder den Geschlechtsakt auf keine Weise können zu PRPO bringen. Aber gleichzeitig können vielfach bimanulnyje die Forschungen den Bruch der Hüllen provozieren.

• die schädlichen Gewohnheiten und die Erkrankungen der Mutter

Es ist bemerkt, dass die Frauen, die an den Systembindegewebserkrankungen leiden, dem Defizit der Masse des Körpers, der Anämie, der Vitaminmangelkrankheit, mit dem ungenügenden Verbrauch des Kupfers, der Askorbinsäure, sowie die langdauernd übernehmenden Hormonalmittel, dem Risiko der Entwicklung PRPO mehr unterworfen sind. Auf diese Gruppe braucht man, die Frauen mit dem niedrigen sozial-ökonomischen Status, missbrauchend das Nikotin und die narkotischen Substanzen auch zu bringen.

• die Abnormitäten der Entwicklung matki und mnogoplodnaja die Schwangerschaft

Hierher verhält sich das Vorhandensein matotschnoj die Scheidewände, die Konisation des Halses matki, die Verkürzung des Halses matki, istmiko-zerwikalnaja die Mangelhaftigkeit, otslojka die Plazenten, mnogowodije und mnogoplodnaja die Schwangerschaft.

• die Traumen

Meistens bringen zum Bruch die stumpfen Traumen des Bauches beim Fallen der Mutter oder dem Stoß.


Die Behandlung Vorzeitig islitija okoloplodnych der Wässer:


Für die Zusammenstellung des Algorithmus der Führung der Schwangeren mit PRPO folgt der deutliche Einblick über akuscherskoj die Situationen zu haben, die Stelle und die Zeit rodorasreschenija und der Notwendigkeit der Prophylaxe der infektiösen Komplikationen iili des respiratorischen distress-Syndroms zu regeln. Dazu ist das Folgende notwendig.

• die Diagnose des Bruches plodnych der Hüllen Zu bestätigen.

• die genaue Frist der Schwangerschaft und die vermutete Masse der Frucht Zu bestimmen. Bei der Frist muss weniger 34 Wochen und das Gewicht der Frucht bis zu 1500 gr, die Schwangere der Anstaltseinweisung ins Krankenhaus des dritten Standes.

• sokratitelnuju die Tätigkeit matki Zu bestimmen.

• den Zustand der Mutter und der Frucht Zu bewerten;

• das Vorhandensein intramniotitscheskoj die Infektionen An den Tag zu bringen.

• das Vorhandensein der Gegenanzeigen für die abwartende Taktik Zu bestimmen

• die Taktik der Führung der Schwangeren oder die Weise rodorasreschenija Zu wählen.

• die Prophylaxe der Verseuchung Durchzuführen.

Im Falle konservativ ведения1, die Patientin unterbringen in die spezialisierte Kammer mit den Entkeimungslampen, wo die feuchte Ernte 3-4 Male im Tag durchgeführt werden soll. Der tägliche Wechsel der Bettwäsche und der Wechsel steril podkladnych der Windeln 3-4 Male im Tag. Es wird das ständige Monitoring des Zustandes der Frucht und der Mutter durchgeführt, es wird die der Frist entsprechende Pharmakotherapie und die strenge Bettruhe ernannt.



Die Medikamente, die Präparate, der Tablette für die Behandlung Vorzeitig islitija okoloplodnych der Wässer:


  • Сайт детского здоровья