DE   EN   ES   FR   IT   PT


Die Atherosklerose



Die Beschreibung:


Die Atherosklerose (von gretsch. , «die Spreu, der Brei" und , «fest, dicht") — ist die langdauernde Erkrankung der Adern elastitscheskogo des Typs, entstehend infolge des Verstoßes des Lipidaustausches und begleitet von der Ablagerung des Cholesterins und einiger Fraktionen lipoproteidow in der Intima der Behälter eben muskel-elastitscheskogo. Die Ablagerungen entwickeln sich in Form von den atheromatosen  Platten. Das nachfolgende Wuchern in ihnen der Anschlusstextur (der Sklerose), und die Calcinosis der Gefässwand bringen zur Entstellung und der Lichtungseinengung bis zu obliterazii (die Obliteration). Es ist wichtig, die Atherosklerose von der Arteriosklerose Menkeberga, anderer Form sklerotitscheskich der Infektionen der Adern zu unterscheiden, für die die Ablagerung der Salze des Kalziums in der mittleren Hülle der Adern, die Diffusion der Infektion (die Abwesenheit der Platten), die Entwicklung des Aneurysmen (und nicht die Obliterationen) der Behälter charakteristisch ist.


Die Symptome der Atherosklerose:


Die klinischen Erscheinungsformen entsprechen der Morphologie oft nicht. Bei patologoanatomitscheskom den Aufbruch kann sich die umfangreiche und geäusserte atherosklerotische Infektion der Behälter als den Fund erweisen. Und umgekehrt, die Klinik der Ischämie des Organes kann bei gemäßigt obliterazii des Lichtstreifens des Behälters erscheinen. Die charakteristisch überwiegende Infektion bestimmter arterieller Schwimmbäder. Davon hängt auch das Krankenbild der Erkrankung ab. Die Infektion der Koronaradern bringt zur Koronarmangelhaftigkeit allmählich, die von der ischämischen Herzkrankheit gezeigt wird. Das Interesse der zerebralen  Adern ruft entweder die temporäre Ischämie des Gehirns oder die Hirnschläge herbei. Die Infektion der Adern der Gliedmaßen — der Grund des intermittierenden Hinkens und der trockenen Gangräne. Die Atherosklerose der Gekrösearterien führt zur Ischämie und dem Infarkt des Darmkanales (mesenterialnyj die Thrombose). Es ist die Infektion der renalen Adern mit der Bildung der Niere Goldblatta auch möglich. Sogar sind innerhalb der abgesonderten arteriellen Schwimmbäder die Herdinfektionen — mit der Heranziehung der typischen Bereiche und der Unversehrtheit benachbart charakteristisch. So entsteht in den Behältern des Herzens okkljusija in der proximalen Abteilung des Vorderinterkammerzweigs der linken Koronarader am öftesten. Andere typische Lokalisation — die proximale Abteilung der renalen Ader und die Karotisbifurkation. Einige Adern, zum Beispiel, sind medial brust-, selten, ungeachtet der Nähe von den Koronaradern sowohl nach der Anordnung, als auch nach dem Aufbau erstaunt. Die Ateroskleretitscheski Platten entstehen in der Bifurkation der Adern — dort oft, wo die Blutung ungleichmässig ist; von anderen Wörtern, in der Anordnung der Platten spielt die Rolle die lokale Hämodynamik.


Die Gründe der Atherosklerose:


Zur Zeit gibt es keine einheitliche Theorie des Entstehens der gegebenen Erkrankung. Es treten die folgenden Varianten, sowie ihrer Kombination heraus:

    * Die Theorie lipoproteidnoj die Infiltrationen — ist die Ansammlung lipoproteidow in der vaskulösen Wand primär,
    * Die Theorie der Fehlleistung des Endothels — ist der Verstoß der Schutzeigenschaften des Endothels und seiner Vermittler primär,
    * Autoimmun- — ist der Verstoß der Funktion der Makrophagee und der Leukozyten, die Infiltration von ihnen der vaskulösen Wand primär,
    * monoklonalnaja — ist das Entstehen des pathologischen Klons gladkomyschetschnych der Käfige primär,
    * Virus- — die primär Virusbeschädigung des Endothels (der Herpes, zitomegalowirus u.a.),
    * perekisnaja — ist der Verstoß antioksidantnoj die Systeme primär,
    * Genetisch — ist der erbliche Defekt der vaskulösen Wand primär,
    * chlamidiosnaja — die primäre Infektion der vaskulösen Wand von den Chlamydien hauptsächlich Chlamydia pneumoniae.
    * Hormonal — bringt die Alterserhöhung des Standes gonadotropnych und der adrenokortikotropen Hormone zu powyschenomu der Synthese des Baustoffs für die Hormone-Cholesterin.

Die Risikofaktoren:
    * Das Rauchen (der gefährlichste Faktor)
    * giperlipoproteinemija (das allgemeine Cholesterin> 5 mmol/l, LPNP> 3 mmol/l, LP (a)> 50 Milligramme/dl)
    * Die arterielle Hypertension (der systolische arterielle Blutdruck> 140 mm Hg der diastolische arterielle Blutdruck> 90 mm Hg)
    * Die Zuckerkrankheit
    * Die Verfettung
    * Die bewegungsarme Lebensweise
    * Die emotionale Überanspannung
    * Der Verbrauch der großen Mengen des Alkohols (der gemässigte Verbrauch verringert das Risiko der Erkrankung hingegen)
    * Eine falsche Ernährung
    * Die erbliche Geneigtheit
    * postmenopausa
    * Die Hyperinose
    * gomozisteinurija


Die Behandlung der Atherosklerose:


Im Behandlungsschema der Atherosklerose werden wie medikamentös, als auch die nicht medikamentösen Methoden betrachtet.
Die nicht medikamentösen Methoden der Korrektion der Hyperlipidämie:

Für die Errungenschaft des adäquaten Effektes soll die Dauer solcher Behandlung nicht weniger als 6 Monate sein. Im Schema der Therapie Schlüssel- sind die folgenden Momente:

    * Die Absage auf das Rauchen
    * Die antiatherosklerotische Diät — zum Beispiel, "mediterran": das Öl nur rapsowoje oder oliven- weniger, für die Schnitten die Margarine, die von den polyungesättigten Fettsäuren bereichert ist (in den Geschäften im Sortiment), aus dem Alkohol ist nur der Tischwein bis zu 150 ml im Tag, ist die Brote aus mehr dem Mehl der höchsten Sorten, des Tages gibt es ohne Früchte und das Gemüse, der orangen Früchte, als mehreres Kraut, es gibt als mehreren Fisch, es gibt mehreres Fleisch (besser häuslichen Vogel).
    * Die floride Lebensweise — die regelmäßigen dosierten körperlichen Belastungen.
    * Die Aufrechterhaltung des psychologischen und physischen Komforts
    * Die Senkung der Masse des Körpers

Die medikamentöse Therapie:
Schließt die Korrektion der arteriellen Hypertension (den besonders systolischen arteriellen Blutdruck), der Zuckerkrankheit, metabolitscheskogo des Syndroms ein. Jedoch ist am meisten bedeutsam die Normalisierung des Lipidspektrums. Die Präparate, die zu diesem Ziel verwendet werden, werden auf vier Haupt- Gruppen geteilt:

    * I — behindernd der Resorption des Cholesterins
    * II — verringernd die Synthese des Cholesterins und der Triglyzeride in der Leber und verringernd ihre Konzentration im Plasma des Blutes
    * III — die erhöhenden Katabolismen und die Aufzucht der atherogenen Lipide und lipoproteidow
    * IV — zusätzlich

Die Operationen auf den Adern können geöffnet (endarterektomija), wenn die Abtragung der Platte oder die Gleichrichtung der Schlängelung mit Hilfe der offenen Operation erzeugt wird, oder endowaskuljarnymi — die Dilatation der Ader mit der Hilfe ballonnych der Katheter mit der Unterbringung an der Stelle der Verschmälerung der Ader stentow, behindernd reokkljusii des Behälters (transljuminalnaja balonnaja die Angioplastik und stentirowanije die Adern) sein. Die Verfahrenswahl hängt von der Stelle und der Erweitertheit der Verschmälerung oder der Verstopfung der Ader ab.



Die Medikamente, die Präparate, der Tablette für die Behandlung der Atherosklerose:

  • Препарат Кливас.

    Kliwas

    Die Hypolipidemitscheski Präparate.

    Die GmbH «Farma der Start» die Ukraine

  • Препарат Винпоцетин амп. 5 мг/мл 2 мл №10.

    Winpozetin amp. 5 Milligramme/ml 2 ml №

    Die Mittel, die auf das Nervensystem funktionieren.

    Geschlossene AG "Lekchim-Charkow" die Ukraine

  • Препарат Розукард.

    Rosukard

    Das Hypolipidemitscheski Mittel - der Hemmstoff GMG KoA-reduktasy.

    Zentiva (Sentiwa) die Tschechische Republik

    3

  • Препарат Крестор 10 мг.

    Krestor 10 Milligramme

    Das Hypolipidemitscheski Mittel - der Hemmstoff GMG KoA-reduktasy.

    AstraZeneca (AstraSeneka) Schweden

    1

  • Препарат Пентоксифиллин таб п/об 100мг №60.

    Pentoksifillin tab p/über 100мг №

    Das wasodilatirujuschtscheje Mittel.

    Geschlossene AG "Nordstar" Russland

  • Препарат Альфа-токоферола ацетат.

    Des Alpha-Fruchtbarkeitsvitamins das Acetat

    Die Mittel, die auf metabolitscheskije die Prozesse beeinflussen. Die Vitaminpräparate.

    RUP "Belmedpreparaty" die Republik Weißrussland

  • Препарат Роксера®.

    Rokseraj

    Das Hypolipidemitscheski Mittel - der Hemmstoff GMG KoA-reduktasy.

    Krka Russland

  • Препарат Акорта.

    Akorta

    Das Hypolipidemitscheski Mittel - der Hemmstoff GMG KoA-reduktasy.

    Die Publikumsgesellschaft "Фармстандарт" Russland

  • Препарат Рыбий жир.

    Der Fischtran

    Die medikamentösen Mittel, die metabolitscheskije die Prozesse regulieren.

    Arterium (Arterium) die Ukraine

  • Препарат Вобэнзим.

    Wobensim

    Immunomodulirujuschtscheje und das antiphlogistische Mittel.

    Mucos Pharma GmbH und Co (Myкос Farma GmbCh und Zu) Deutschland

  • Препарат Токоферола ацетат 5%,10%, 30% р-р масляный. 20 мл.

    Des Fruchtbarkeitsvitamins das Acetat 5 %, 10 %, 30 % r-r der Fette. 20 ml

    Die Mittel, die das Verdauungssystem und metabolitscheskije die Prozesse beeinflussen.

    Geschlossene AG "Lekchim-Charkow" die Ukraine

  • Препарат Крестор 20 мг.

    Krestor 20 Milligramme

    Das Hypolipidemitscheski Mittel - der Hemmstoff GMG KoA-reduktasy.

    AstraZeneca (AstraSeneka) Schweden

  • Препарат Пиридоксина гирохлорид-Дарница (витамин В6).

    Piridoksina girochlorid-Darniza (der Eluatfaktor)

    Die Mittel, die das Verdauungssystem und metabolitscheskije die Prozesse beeinflussen.

    Geschlossene AG "die Pharmazeutische Firma" Дарница "die Ukraine

  • Препарат Крестор 5 мг.

    Krestor 5 Milligramme

    Das Hypolipidemitscheski Mittel - der Hemmstoff GMG KoA-reduktasy.

    AstraZeneca (AstraSeneka) Schweden

  • Препарат Розулип.

    Rosulip

    Das Hypolipidemitscheski Mittel - der Hemmstoff GMG-KoA reduktasy.

    Die Publikumsgesellschaft "Pharmazeutischer Betrieb EGIS" Ungarn

  • Препарат Никотиновая кислота таб. № 50.

    Das nikotinowaja Acidum tab. №

    Die Mittel, die das kardiovaskuläre System beeinflussen.

    Geschlossene AG "Lekchim-Charkow" die Ukraine

  • Препарат Винпосан®.

    Winpossanj

    Psychofördernd und nonotropnyje die Mittel.

    AG "Химфарм" Republik Kasachstan

  • Препарат Новокаин-Здоровье, р-р д/ин 2% по 2мл №10.

    Die nowokain-Gesundheit, r-r d/in 2 % nach 2мл №

    Die Präparate für die lokale Anästhesie.

    Die GmbH "das Pharmazeutische Unternehmen" Gesundheit "die Ukraine

  • Препарат Мидокалм.

    Midokalm

    Die Präparate für die allgemeine Anästhesie.

    Gedeon Richter (Gedeon Richter) Ungarn

  • Препарат Коагил-VII .

    Коагил-VII

    Das Blutstillungsmittel.

    Die Publikumsgesellschaft "Фармстандарт" Russland


  • Сайт детского здоровья